Eckzarge in der ganzen Leibung ?


Servus!

Frage an die SMT-Fangemeinde:

Ich möchte für meine Kühlraumtüren eine Eckzarge erzeugen, die einerseits an der Ecke der Leibung sitzt aber zusätzlich die gesamte Leibungstiefe der Türöffnung ausfüllt.

Meine morgendliche Versuche sind total fehlgeschlagen, somit habe ich vorläuftig eine Umfassungszarge eingesetzt...

Schöner wäre die korrekte Darstellung, sozusagen eine "unsymmetrische" Eckzarge...wer kann denn das von Euch?

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Martin,

anbei ein modifiziertes SmartPart, wo die Eckzarge in der beschriebenen Weise "umgebogen" wurde.
Leider läßt sich dann das Türblatt nicht mehr auf die andere Seite drehen. Dass muss man dann durch
"Drehen" des gesamten SmartParts tun...

Grüße Jörg

Anhänge (2)

img
eck_zarge_tief.png
Typ: image/png
162-mal heruntergeladen
Größe: 46,21 KiB
Typ: application/xml
181-mal heruntergeladen
Größe: 597,34 KiB
1 - 9 (9)
  • 1

Salli,

schneller Workaround:
Blockzarge (die zweite von links, oder wie nennt man die?) wählen. Zweites SP mit Eckzarge ohne Türblatt einsetzen.

gruß, Achim

Danke Achim!

Workaround-Tipp ist cool!

Ich möchte aber immer nur 1-SMT pro Türöffnung einsetzen, damit die Mengen stimmen und ich in 3 Wochen immer noch weiß, was ich mir damals gedacht habe...

Danke, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Leibung in der Öffnung ausschalten .... ?
Ist mal ein Schuss ins Blaue. Vielleicht funktioniert's

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Servus Jörg!

Das hilft leider nicht, hatte ich schon!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Vielleicht so:

Verblendung mit Allgemeine Ar-Eigenschaften modifizieren auf SP-Darstellung bringen, Eckzarge verwenden.

gruß, Achim

Anhänge (1)

img
Verblendung plus Eckzarge.PNG
Typ: image/png
126-mal heruntergeladen
Größe: 17,73 KiB

Danke Dir Achim!

Das Problem bei den ganzen Workarounds sind die Kollegen ... die natürlich berechtigt fragen, warum sie denn für eine Türe viele Funktionen miteinander verbinden müssen und diese dann auch noch zweckentfremden sollen!

Berechtigt! Muss ich dann antworten!

Meine Hoffnung war eigentlich Nemo, der mir sagt, wo man an den internen Schrauben für die Symmetrie bei der Eckzarge drehen muss damit es eventuell funktioniert. In den Definitionen der SMTs bin ich nicht tief genug drinnen um es selbst zu finden.

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Hallo Martin,

anbei ein modifiziertes SmartPart, wo die Eckzarge in der beschriebenen Weise "umgebogen" wurde.
Leider läßt sich dann das Türblatt nicht mehr auf die andere Seite drehen. Dass muss man dann durch
"Drehen" des gesamten SmartParts tun...

Grüße Jörg

Anhänge (2)

img
eck_zarge_tief.png
Typ: image/png
162-mal heruntergeladen
Größe: 46,21 KiB
Typ: application/xml
181-mal heruntergeladen
Größe: 597,34 KiB

Servus Jörg!

Besten Dank fürs Drehen an den richtigen Schrauben! Daumen hoch!

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

1 - 9 (9)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren