glasfassade in dreiecken unterteilen [Gelöst]


Hallo,
ich möchte, wie im Bild zu erkennen, die Fläche als bsp. pfosten/Riegelkonstruktion konstruieren, jedoch sollte die Fläche in Dreiecken unterteilt werden.
Daanke im Voraus.

Gruß,

Anhänge (1)

Typ: image/bmp
509-mal heruntergeladen
Größe: 902,38 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

wir legen zunächst in Fassade die Höhe fest und gehen ianschließend in die Unterteilungs-Einstellungen.
Du findest für jedes Feld eine Registerkarte vor. Ist bei dir nur eine Registerkarte vorhanden, kannst Du dir mittels des Plus Symbols unten links weitere Register anlegen. Mit dem x haut man ein Register weg, wenn die Einstellungen völlig daneben liegen.

Die vertikale Teilung deiner Fassade gibst Du ein, in dem Du bei 1 Global folgende Daten festlegst:
Unterteilung: 6
Bezug: Alles
Winkel: 0

horizontale Teilung > 2 Global
Unterteilung: 6
Bezug: Alles
Winkel: 90

Somit haben wir die Fassade in 36 Felder geteilt.
Nun hast Du die Möglichkeit, mit den 2 Buttons hinter Adresse dir jedes Feld bzw. einzelne Flächen vor zu knüpfen. In dem Registerfeld Einzel legst Du nun den Winkel deiner Teilung fest. Das war es auch schon.

Du hast mehrere Möglichkeiten, das Aussehen der Fassade zu beeinflussen. Versuche zunächst einmal 4 Register Global anzulegen, einmal mit Unterteilung, dann mit Abstand - z.B. 1.50 m - dann verschiedenen Winkel. All dies führt zu ganz unterschiedlichen Ansichten der Pfosten Riegel Fassade. Bis man das Ergebnis für die eigene Fassade hat, muss man ein wenig experimentieren.

Ganz wichtig ist das Feld Bezug: Alles betrifft die ganze Konstruktion - Global -; Feld betrifft nur ein Segment - Einzel -. Über die Kombination dieser beiden Eingaben kommt man zu deiner Fassade.

Ich empfehle dir das PDF Schritte zum Erfolg Fassade im Download Bereich.

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo,

wir legen zunächst in Fassade die Höhe fest und gehen ianschließend in die Unterteilungs-Einstellungen.
Du findest für jedes Feld eine Registerkarte vor. Ist bei dir nur eine Registerkarte vorhanden, kannst Du dir mittels des Plus Symbols unten links weitere Register anlegen. Mit dem x haut man ein Register weg, wenn die Einstellungen völlig daneben liegen.

Die vertikale Teilung deiner Fassade gibst Du ein, in dem Du bei 1 Global folgende Daten festlegst:
Unterteilung: 6
Bezug: Alles
Winkel: 0

horizontale Teilung > 2 Global
Unterteilung: 6
Bezug: Alles
Winkel: 90

Somit haben wir die Fassade in 36 Felder geteilt.
Nun hast Du die Möglichkeit, mit den 2 Buttons hinter Adresse dir jedes Feld bzw. einzelne Flächen vor zu knüpfen. In dem Registerfeld Einzel legst Du nun den Winkel deiner Teilung fest. Das war es auch schon.

Du hast mehrere Möglichkeiten, das Aussehen der Fassade zu beeinflussen. Versuche zunächst einmal 4 Register Global anzulegen, einmal mit Unterteilung, dann mit Abstand - z.B. 1.50 m - dann verschiedenen Winkel. All dies führt zu ganz unterschiedlichen Ansichten der Pfosten Riegel Fassade. Bis man das Ergebnis für die eigene Fassade hat, muss man ein wenig experimentieren.

Ganz wichtig ist das Feld Bezug: Alles betrifft die ganze Konstruktion - Global -; Feld betrifft nur ein Segment - Einzel -. Über die Kombination dieser beiden Eingaben kommt man zu deiner Fassade.

Ich empfehle dir das PDF Schritte zum Erfolg Fassade im Download Bereich.

Hallo,
Viele Dank Herr Thörnenr, hat supper geklappt.

Mfg
Elvir

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren