Import von mehreren .dwg Dateien [Gelöst]


Hallo,
ich habe mehrere dwg. Dateien die ich in Allplan rein laden will. Kann ich diese so rein laden das ich jede dwg. Datei gleich auf einem anderen Teilbild habe? Wenn ja wie?
Lg

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo Carolin,

falls wirklich mehrere dwg-Dateinen in Allplan importiert und dabei auf Teilbilder verteilt werden sollen, kann dies durch das Verwenden von Stapeldateien erfolgen. Dies erfordert jedoch ein wenig Spezialwissen. Eine Stapeldatei hat die Endung ncb (Nemetschek Conversion Batch) und ist eine ASCII Datei, die mit jedem Texteditor (z.B. Notepad) bearbeitet werden kann. Mit einer Stapeldatei können die zu importierenden Dateien auf mehrere Teilbilder verteilt und auch unterschiedliche Einstellungen während des Imports verwendet werden.
Beispiele für die Verwendung von Stapeldateien für den Import findets Du in der Hilfe von Allplan (F1 Taste) wenn als Suchbegriff ncb eingegeben wird.

Der Import über Stapeldateien selbst kann dann im Modul Schnittstellen durch Aufruf der Funktion Importieren und dort über die Auswahl des Datentyp ODX Stapeldatei (*.ncb)erfolgen. Nachdem im Feld Dateiname ein Dateiname ausgewählt oder ein neuer Dateiname vergeben wurde, können anchließend über die Schaltfläche Optionen sowohl die Einstellungen zum Stapelimport festgelegt, als auch der aktuelle Inhalt der Stapeldatei angezeigt und editiert werden.

Es grüßt
Martin Terfloth

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Carolin,

es ist möglich aber nicht zu empfehlen.
Wenn es schnell gehen soll, dann kannst du jede Datei per Drag & Drop in ein Teilbildfenster ziehen. Mußt natürlich jedes Mal das Teilbild neu aktiv schalten.
Aber vielleicht hilft folgender Tipp: Zum einen haben wir ja jetzt die "Austauschfavoriten" und zum anderen sollte beim Improt von mehreren Dateien die Einstellungen in den "Optionen" für den nächsten Import "festgehalten" werden. Dazu einfach auf den Schalter "Sichern" klicken bevor die Die Optionen schließt. So bleiben die letzten Einstellungen erhalten für den nächsten Import.
In dem darauf folgenden Fenster in die Konfiguraition gehen um ggf. unvollständige Zuordnungen zu ergänzen und anschließen diese Einstellungen ebenfalls speichern als *.cfg. Diese Datei dann unbedingt mit dem nächsten Import gleicher Art in den Optionen als Konfigirationsdatei "einstellen". Sie Datei im Anhang.

So sparts du dir das erneute eistellen aller Werte und so geht auch der Impor zügig voran.

mfg
Undine Ritzmann

Anhänge (1)

img
Aufnahme13.jpg
Typ: image/jpeg
388-mal heruntergeladen
Größe: 95,30 KiB

Hallo Carolin,

falls wirklich mehrere dwg-Dateinen in Allplan importiert und dabei auf Teilbilder verteilt werden sollen, kann dies durch das Verwenden von Stapeldateien erfolgen. Dies erfordert jedoch ein wenig Spezialwissen. Eine Stapeldatei hat die Endung ncb (Nemetschek Conversion Batch) und ist eine ASCII Datei, die mit jedem Texteditor (z.B. Notepad) bearbeitet werden kann. Mit einer Stapeldatei können die zu importierenden Dateien auf mehrere Teilbilder verteilt und auch unterschiedliche Einstellungen während des Imports verwendet werden.
Beispiele für die Verwendung von Stapeldateien für den Import findets Du in der Hilfe von Allplan (F1 Taste) wenn als Suchbegriff ncb eingegeben wird.

Der Import über Stapeldateien selbst kann dann im Modul Schnittstellen durch Aufruf der Funktion Importieren und dort über die Auswahl des Datentyp ODX Stapeldatei (*.ncb)erfolgen. Nachdem im Feld Dateiname ein Dateiname ausgewählt oder ein neuer Dateiname vergeben wurde, können anchließend über die Schaltfläche Optionen sowohl die Einstellungen zum Stapelimport festgelegt, als auch der aktuelle Inhalt der Stapeldatei angezeigt und editiert werden.

Es grüßt
Martin Terfloth

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren