Komplexe Dachkonstruktion


Hei,
ich arbeite jetzt schon etwas länger mit Allplan und habe folgendes kniffliges Problem bei dem ich nicht mehr weiterkomme.

Habe im Anhang mal ne kleine Grundrissübersicht angefügt.
Ich möchte gerne die gestrichelte (rote) Dachebene in die bestehende Dachebene realisieren.
Das ganze sieht wiefolgt aus:
Die Hohe Firstpfette läuft übers Hauptdach bis zu dem Punkt an dem Sie schräg auf die niedrig liegende Firstpfette verspringt. Das Hauptdach und das niedere Dach besitzen dieselbe Dachneigung.

Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen und mir helfen.

Also bis dann.

Grüße

Stephan Klein

Anhänge (1)

img
Grundriss.jpg
Typ: image/jpeg
408-mal heruntergeladen
Größe: 204,08 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

Hallo,

warum denkst Du, dass diese Geometrie knifflig wäre?

Ansatz ist ein Walmdach, zumindest auf der rechten Gebäudeseite. Dann setzt man in die Walmdachfläche eine Gaube mit den Abmessungen zwischen den Fußpfetten. Über die Anpassung der Traufhöhe erreicht man die Dachschräge, der Verfallgrat bildet sich aus, ebenso der Anschluss an die Hauptdachfläche und die Kehle.

Die Geometrie der Walmdachfläche hängt unmittelbar an der großen oberen Gaube: DN WD = DN Gaube. Damit ist die Birne geschält.

Im Vordergrund die Gaube in der Walmdachfläche, dahinter ein Modell aus 3D Körper mit der Geometrie der verschnitten Körper.

Anhänge (1)

img
Verfallgrat.jpg
Typ: image/jpeg
361-mal heruntergeladen
Größe: 170,32 KiB

Danke für die schnelle Antwort,

den Ansatz mit einer Gaube den Verfallgrat zu erreichen habe ich auch schon versucht.

Ich denke ich werde das Problem über 3D-Modellierung lösen.

Dein im Hintergrund dargestellter 3D Körper spiegelt das Dach in etwa wieder. Bei dem im Vordergrund dargestellten Dachkörper fehlt leider eine Giebelseite die mir die Probleme bereitet, wenn ich versuche den Verfallgrat über eine Gaubenkonstruktion zu lösen.

Naja vielen Dank trotzdem.

Mit 3D-Modellierung ist es eh viel einfacher.

Hallo nochmals.

Hab mein Dach jetzt endlich dank 3D-Modellierung soweit.

Weis jemand wie man den verschnittenen 3D-Dachkörper relativ zügig in Dachebenen bzw. freie Ebenen wandeln kann?

Vielen Dank

Stephan Klein

Anhänge (1)

img
Dach.jpg
Typ: image/jpeg
281-mal heruntergeladen
Größe: 27,21 KiB

Sehr schön. Wandeln von 3D Körper in Architekturebenen:
Architektur > Allgemein > 3D - Körper in Architektur Ebenen > Frage bestätigen, Körper anklicken, das sollte es sein.

Dankeschön

hatte den Button komplett übersehen.
Körper kann nicht in Architekturebenen zerlegt werden :-(.
Naja jetzt muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen.

Viele Grüße

Stephan Klein

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren