[Frage] Problem mit Dachebene über meherere Geschosse


Hallo,

zu Bild 1 (Anhang):
Ich habe ein Gebäude mit drei versetzt angeordneten Geschossen.
Über dem Treppenhaus und einem Teil des EG verläuft eine Dachschräge.

zu Bild 2 (Anhang):
Das Gebäude soll in 3D für BIM modelliert werden und muss daher eine Dachebene über mehrere Geschosse erhalten, Verlauf in rot einskizziert.

zu Bild 3 (Anhang):
Ich habe die Dachebene (erstmal nur im Bereich des Treppenhauses) erstellt und als Dachlandschaft (erstmal nur in EG und 1.OG) eingefügt. Nur verhalten sich die Bauteile jetzt so, dass sie sich nur noch an der Oberkante der Dachebene orientieren und ihre Geschossgrenzen "vergessen", siehe rote Anmerkungen:
Punkt 1: Bauteile schweben über der Dachebene in der Luft
Punkt 2: Bauteile verlängern sich bis an die Oberkante der Dachebene, über ihre Geschossgrenzen hinaus
Punkt 3: Dadurch werden auch Öffnungen wie Fenster verschlossen (siehe Rolladen, die noch überstehen)

Frage:
Wie bekomme ich es hin, dass die Bauteile (Wände und Decken) sich sowohl an der Dachebene, als auch an ihrer Geschossebene orientieren, und jeweils von der niedrigeren der beiden Ebenen begrenzt werden?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Schöne Grüße
Melanie

Anhänge (3)

img
1.JPG
Typ: image/jpeg
18-mal heruntergeladen
Größe: 359,45 KiB
img
2.JPG
Typ: image/jpeg
13-mal heruntergeladen
Größe: 227,54 KiB
img
3.JPG
Typ: image/jpeg
11-mal heruntergeladen
Größe: 159,41 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Dachebene in alle relevanten Teilbilder ablegen, jeweils in den aktuellen Etagen Dach Unterkante und Oberkante einstellen

Moin Melanie,

es gibt hierfür verschiedene Ansätze. Bitte auch dieses FAQ beachten.

Ich würde die Dachebene zerschneiden und in die Teilbilder kopieren. Dazu die Dachlandschaft einem leeren TB zuweisen. Dort eine Decke mit Ebenanbindung 0 an Ebene oben und unten in die Dachlandschaft zeichnen. Diese Decke dann wandeln in 3D-Körper. Eine 3D-Fläche erzeugen und mit dieser den 3D-Körper zerschneiden (3D-Körper mit Ebene trennen). Die entstandenen Ebenenkörper in Ebenen wandeln und in die Teilbilder kopieren. Vorher einen Layer zuweisen, damit die Ebenen passiv geschaltet werden können.

gruß, Achim

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren