Rampe mit 6% Steigung zeichnen. [Gelöst]


ich muss eine Rampe mit 6% Steigung zeichnen
und komme einfach nicht weiter.
Hat jemand ne idee.

ndw-datei im anhang.

Anhänge (2)

Typ: application/octet-stream
1492-mal heruntergeladen
Größe: 352,10 KiB
img
rampe.png
Typ: image/png
1484-mal heruntergeladen
Größe: 5,05 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Jepp,
so geht´s auch!
Die Überlegung ist die gleiche wie meine.

Gruß

41 - 44 (44)

Jepp, kann man...

Anhänge (1)

img
ausrundung.png
Typ: image/png
219-mal heruntergeladen
Größe: 0,00 B

@ Frank:

Wie soll denn die Querneigung eingebbar sein?
Für die gesamte Rampe, oder für jede Abschnittsgrenze separat?
Ist das nur für die Wendelrampe ein Thema, oder auch für die gerade Rampe?

Soll nur die "Oberseite" der Rampe geneigt werden, oder alles (incl. der Seitenteile)?

Gruß Jörg

Hallo,
siehe Google "Garagenverordnung". Querneigung im gewendelten Bereich ist Vorschrift.
Was sollen wir mit einem Tool anfangen, das wieder Handstände erfordert, um die Vorschriften einzuhalten?
Dann kann man es ja gleich genauso umständlich machen wie bisher ...
Viele Grüße ...

PS:
Aus der Praxis: Natürlich wird nur die Oberfläche - unter Einhaltung der vom Tragwerksplaner vorgegebenen Mindeststärke - der Rampe im Quergefälle abgezogen.

Hier ist mein Vorschlag für die Rampe Konstruktion. Im 2D genau gezeichnet, alles in 3D linien gewandelt, mit Höhenquoten nach oben gezogen. Die runde Ebene mit vier bzw drei Punkt Segel erstellt. So schnell gings nicht!

Windows 7, Allplan 2019, Cinema 4D R20, Solibri, Autodesk ReCap 2020, Ares 2019. Grafikkarte: ATI FirePro W7100

Anhänge (2)

Rampe.jpg
Erweiterung der Datei passt nicht zum Inhalt!
Typ: image/pjpeg
291-mal heruntergeladen
Größe: 73,11 KiB
Typ: application/octet-stream
709-mal heruntergeladen
Größe: 416,09 KiB
41 - 44 (44)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren