Hallo Smartpart-Experten,

nachdem ich herausgefunden habe, wie man den Rolladenkasten so einstellt, dass das Geschoss mit Außenputz darüber läuft, bleibt mir bei einem Projekt ein Problem: An jedem Rolladenkasten bleibt ein Stück offen. Egal, wie breit das Fenster ist, die Lücke ist immer die gleiche.
Der Putz erscheint sogar zweilagig..
Das 2. Bild zeigt die Lücke von oben - das in 3D zu modellieren wäre eine Aufgabe. Das Geschoss ist eigentlich 20 cm höher als die Wände , wird aber nur bei vorhandenen Bauteilen = aktiver Deckenlayer berücksichtigt; bei aufliegender Decke sieht man die Oberkante natürlich nicht.
Hat jemand eine Idee? Ist vielleicht nur ein Grafikproblem?

Danke
frank

Anhänge (2)

img
RokaGesch.JPG
Typ: image/jpeg
229-mal heruntergeladen
Größe: 19,64 KiB
img
RokaGeschTop.JPG
Typ: image/jpeg
224-mal heruntergeladen
Größe: 25,95 KiB