Surf-Oberflächen verfälscht [Gelöst]

Schlagworte:

Danke Nem, dass die Oberflächeneigenschaften seit update von 2014 auf 2014 nicht mehr stimmen. jetzt sehen wenigstens die alten Projekte schön bunt aus und transparente Körper wie Glasscheiben sind nicht mehr durchsichtig hellgrau sondern schwarz, helgrün sieht wie Rasen aus und hellblau ist jetzt ein dunkelblauer fast undurchsichtiger Sonnenschutz. Das macht sich bei Glaswänden besonders gut in Verbindung mit Glastürmakros, die dank des Makroschutzes ihre alte Farbe verloren haben. Oder gibts dafür eine andere Erklärung? Siehe Vergleich 2014 zu Wand mit Tür gleicher Surf-Oberfläche in 2015:

Anhänge (1)

img
surf 2014zu2015.jpg
Typ: image/jpeg
570-mal heruntergeladen
Größe: 19,35 KiB
11 - 20 (29)

Hallo Daniel,

in diesem Zusammenhang vermisse ich (und wahrscheinlich viele andere User auch) schon seit langem die Funktion "Oberfläche tauschen"!
Konkret:
1. Oberfläche auswählen, welches im Modell vorhanden ist, z.B. "Putz_grau.surf"
2. neue Oberfläche auswählen , z.B. "Putz_beige.surf"
3. Elemente auswählen, wo die Oberflächen getauscht werden sollen
Fertig.

Oder macht wenigsten einen "Filter für Oberflächen"!

Solange man diese Funktionen nicht hat, ist man versucht, mit "element-bezogenen" Oberflächen
zu arbeiten, also zB. "Putz_aussen", und diese dann solange verändern, bis es passt.
Nur, damit man die Oberfläche im ganzen Projekt nicht neu zuweisen / tauschen muss.
Eine schnelle Variante "Mach mal mit ockerfarbenem Putz" geht im Prinzip nicht wirklich!

Besser wäre es, mit "material-bezogenen" Oberflächen arbeiten zu können, und diese schnell und einfach tauschen zu können.

Übrigens: In Cinema4D geht das mit 2 Klicks...

Gruß Jörg

Genau Oberfläche tauschen, oder auch einfach auf Grundlage einer vorhandenen Oberfläche eine Neue erzeugen fehlt...

Gruß Jürgen

Hallo Jörg + Jürgen,

ihr habt natürlich recht. Ich weis, dass es dazu intern Ideen gibt, bzw. mehr als Ideen. Ich spreche die Entwicklung mal drauf an und melde ich mich gerne wieder in dem Fall, dass es was konkretes zu berichten gibt!

Gruß

Daniel

@daniel, funzt das Oberflächen laden auch bei Glas von Makros Fenster, Türen), oder muss man diese rückentwickeln bzw einzeln öffnen?
( und danke für die erste nachvollziehbare Antwort)

Mit den Oberflächen verhält es sich zur Zeit so:

Wir müssen unterscheiden zwischen:

Oberflächen (farbgebunden) in
1. Fenster- und Türmakros (erstellt mit den Fenstermodellierer)
2. Freie Makros
3. Fenster- und Tür SmartParts

Freie Oberflächen (surf) in
4. Fenster- und Türmakros (erstellt mit den Fenstermodellierer)
5. Freie Makros
6. Fenster- und Tür SmartParts

Zu 1:
Ab der Version 2015-1 lassen sich diese Oberflächen in der Animation wieder bequem mit Rechtsklick auf das Element und dann Oberfläche einstellen ändern. In der Version 2015-0 ging das noch nicht.

Zu 2:
Es gilt das Gleiche wie zu 1.

Zu 3:
Grundsätzlich gilt das Gleiche wie bei 1 und 2. Aber aufpassen: SmartParts haben standardmäßg: Freie Oberflächen. Find ich da auch besser. Zu sehen, wenn man ein Smartpart öffnet und auf die Registerkarte 3D-Einstellungen geht. Die kann man aber auch alle rausnehmen, dann gelten die (farbgebundenen) Oberflächen. Und: dann klappts zwar mit Umstellung des Glases, ich habe aber an meinem Rechner noch ein problem mit dem Umstellen der Oberfläche eines Rahmens. Muss ich klären.

Zu 4:
Geht ähnlich bei bei 1 und 2. Allerdings hüpft Allplan hier bei Rechtsklick auf ein Element -> Freie Oberfläche an 3D, Ar-Elemente zuweisen nicht direkt auf die Freie Oberfläche. Kommt aber eben in die Übersicht. Dort scrollt man zum richtigen und kann die bestehende Surf ändern. Will man die Surf aber nicht ändern sondern ersetzen, geht man ins Makro selbst und stellt dort eine andere Oberfläche ein.

Zu 5:
Gleich wie bei 4. Nur das das Ersetzen einer Surf bedeutet, dass man das makro modifizieren muss.

6.
Gleich wie bei 4. Ersetzen der Surf ab besten im SmartPart selbst: Umstellen und dann nicht vergessen, auf den Knopf Übertragen zu klicken.

Was mir noch auffiel:
Nicht alles von dem, was oben steht, geht in IBD-Basic Projekte. Warum das so ist, weis ich nocht nicht, ich klär das aber.

Gruß

Daniel

@ Jörg
@ Jürgen

Ich mal mal was zu Eurerm Wunsch (Oberflächen ersetzen) geschrieben:

https://connect.allplan.com/de/forum/themen/posts//tipp_freie_oberflaechenn_ersetzen_in_allplan.html#pid

Hallo Daniel,

nichts für ungut, diese Hinweise helfen für die genannte Situation nicht weiter:

Ich will einfach und schnell die Oberfläche "XXX.surf" durch Oberfläche "YYY.surf" ersetzen.
Und das bei allen ausgewälhten, sichtbaren Objekten.

Programmtechnisch ist das nicht sehr kompliziert!
(Das könnte ich sogar mit der NOI programmieren, wenn nicht beim Update der Architektur-Elemente
so einige "Nachläufe" fehlen, und dadurch z.B. die Wandanschlüsse kaputt gehen würden!)

Also, warum gibt es diese Funktion nicht?
Warum nicht ?????

Gruß Jörg

Hallo Jörg,

ich hab Dir beschrieben, wie es geht. Verstehe Dein Problem nicht. 2 Klicks zuviel?

Gruß

Daniel

Hallo Jörg,

Du hast das hier schon gelesen, oder?

Freie Oberfläche bei mehreren Bauteilen ersetzen
[*] In die Animation wechseln
[*] In der Funktionspalette die Funktion Freie Oberflächen an 3D-, Ar-Elemente zuweisen auswählen.
[*] im Animationsfenster den Bewegunsgmodus ausschalten (STRG+D)
[*] alle Bauteile anklicken oder gemeinsam umfahren, die die Oberfläche bekommen sollen
[*] Nun einfach aus der Übersicht der Oberflächen die gewünschte Oberfläche auf EINE der markierten Bauteile ziehen -> fertig

Hallo Daniel,

wie man an einzelne oder mehrere Objekte Oberflächen zuweist, ist mir klar.
Das war aber nicht die Frage. Es ging um "tauschen" bzw. "ersetzen".

Stell Dir vor, Du sitzt mit dem Bauherrn am Animationsfenster, und der sagt:

"Zeigen Sie mir doch mal eine Variante mit beigem Putz, statt weissem Putz."

Wie soll ich jetzt im ganzen Modell (mehrere Teilbilder) die Objekte, z.B. äußere Wandschicht oder gar Ausbaufläche
selektieren, die aktuell gerade "Putz_weiss.surf" enthalten? (Falls es eine Ausbaufläche ist, kann ich die gar nicht auswählen!)

Es würde helfen, hier einen Filter für Oberflächen zu haben, bei dem ich "Putz_weiss.surf" als Filter-Kriterium einstellen kann.
Den gibt's aber nicht.
Außerdem würden damit nicht selektierbare, parametrische Oberflächen, wie z.B. Seitenflächen, nicht erfasst.

Also, einfach, zum mitschreiben:
Eine Funktion, die alle Vorkommen von "Putz_weiss.surf" im aktuellen Modell durch "Putz_beige.surf" ersetzt.
Quasi wie die Suchen-und-Ersetzen-Funktion in Word.

Logischerweise müsste der Algorithmus natürlich auch Container, wie Makros oder Elementgruppen durchsuchen, und auch Oberflächen, die in der Parametrik (z.B. Ausbau des Raumes) definiert werden, erkennen und ersetzen.

..kann doch nicht so schwer sein!

Gruß Jörg

11 - 20 (29)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren