[Frage] 3D Geometrie in Fassade umwandeln


Hallo,

mein Eingangsbereich soll in Glas erstellt werden. So, wie man Wintergärten baut. Erst habe ich ganz normal mit Fassade gearbeitet. Dann kam das Problem Dachschräge.

Ich also 3D-Flächen erzeugt und vorher mit Dachmodul die Dachform erstellt. Dann die 3D-Flächen in Fassade umgewandelt. Das geht super schnell. Leider bekomme ich es aber nicht hin, das ich die Profile innen stehen und nicht außen. Die Funktion drehen im Fassadenmodelliere kann ich auch dabei nicht anklicken. Wenn ich die jeweiligen Seiten Spiegel, do stehen die Pfosten zwar innen, aber die Ecken stehen über, verschneiden sich also nicht mehr richtig. Außerdem wird meine Fassade "001 Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm" immer in 2-Schichten dargestellt. So, als wenn da Holz vorsitzt. Erstelle ich die Fassade aber ganz normal, ist dem nicht so.

Es ist doch verhext. Da will man mal auf die Schnelle was machen...........und nichts funktioniert richtig.

Jetzt mache ich erst mal Mittag. Vielleicht kann mir einer von euch ja morgen dabei helfen bzw. einen Tipp geben was ich mal wieder übersehen habe bzw. falsch gemacht habe.

Danke schon mal an alle Helfer und allen noch einen schönen Rest-Sonntag.

Lieben Grüße Monika

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
991-mal heruntergeladen
Größe: 3,81 MiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Monika,

die Deckschale lässt sich entfernen:
* Doppelklick auf die Fassade
* Objektdefinitionen > Linienförmige Objekte > Elemente
* hier die Deckschale auswählen und mit X entfernen
* mit OK bestätigen und nicht vergessen, im ersten Fenster Fassade Anwenden zu drücken!

Das Ergebnis ist allerdings eine durchgehende Glasscheibe.
Ich denke, mit dem Favorit 002 Structural Glazing ist dir mehr geholfen.

Anhänge (1)

Typ: image/png
44-mal heruntergeladen
Größe: 36,54 KiB

Hallo Monika,

Dein Fehler ist, daß die 3D-Flächen für die Wintergarten-Seiten separiert sind, d.h. nicht zu einem 3D-Körper gehören!
Die Funktion heisst nicht umsonst "3D-Körper in Fassade wandeln" (und nicht "3D-Fläche in Fassade wandeln").
Nur wenn die Flächen verbunden sind, werden die Elemente an der Ecke/Kante auch verbunden!

"Fassade umdrehen" funktioniert bei mir auch mit Deiner Fassade! Nach dem Klick auf den Knopf "Umdrehen" mal mit der Maus wieder
in die Zeichenfläche fahren: Dann wird der Richtungspfeil aktialisiert!

Zu den Unterteilungen: Hier musst Du für die einzelnen Fläche unterschiedliche horizontale Unterteilungen definieren (Front 6 Felder, Seiten 1 Feld).

Anhänge (3)

Typ: image/jpeg
139-mal heruntergeladen
Größe: 185,86 KiB
Typ: image/jpeg
112-mal heruntergeladen
Größe: 120,68 KiB
Typ: image/jpeg
101-mal heruntergeladen
Größe: 147,52 KiB

..anbei die erstellte Fassade! Die Türen kriegst Du selber hin, oder?

Ggf. müsstest Du die Pfosten noch etwas anpassen, damit die an der Ecke nicht in die Winkelhalbierende gestellt werden.
D.h. diese müssen einen Abstand zur Ecke haben, und die Eck-Felder sollten Paneele sein.

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
1152-mal heruntergeladen
Größe: 4,31 MiB

Guten Morgen Jörg,

bevor ich deine Antworten und Infos gelesen habe, war ich heute Morgen auch gleich wieder am ausprobieren.
Das mit dem Pfeil habe ich dann auch schon mal rausgefunden, aber bei meiner Fassade ist dann wohl immer noch der Fehler mit der 3D-Fläche drin. (Hab ich aus der SfS-Anleitung wohl falsch interpretiert).

Danke dir für die tolle Anleitung.

Was mich aber noch interessieren würde.......kann man, sozusagen mit einem Klick, die zusätzliche Holzfassade ausklicken? Oder muss man sich selber eine ganz einfache Fassade selber erstellen und diese dann als Favorit abspeichern?

Lieben Gruß Monika

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
1225-mal heruntergeladen
Größe: 4,25 MiB

Holzfassade davor?

Fassade kopieren an selber Stelle -> Fassade modifizieren -> Favoriten auswählen

Hallo Jörg,

glaube ich hab etwas komisch geschrieben.

In der vordefinierten Fassade "001 Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm" sind diverse Elemente eingebaut (siehe Anhang). Unter anderem auch Lamellenfenster, Holz-Tür usw. Daher, denke ich, sehe ich auch von außen die Holzrahmen, oder?
Kann man diese Außenschicht ausschalten, so das man nur die Rahmenpfosten-Konstruktion sieht mit dem dazwischenliegenden Glasflächen?
So toll das Fassadenmodul auch scheint, aber ist schon etwas kompliziert.

Lieben Gruß Monika

Anhänge (3)

Typ: image/jpeg
46-mal heruntergeladen
Größe: 40,72 KiB
Typ: image/jpeg
33-mal heruntergeladen
Größe: 38,80 KiB
Typ: image/jpeg
40-mal heruntergeladen
Größe: 38,86 KiB

Hallo Monika,

die Deckschale lässt sich entfernen:
* Doppelklick auf die Fassade
* Objektdefinitionen > Linienförmige Objekte > Elemente
* hier die Deckschale auswählen und mit X entfernen
* mit OK bestätigen und nicht vergessen, im ersten Fenster Fassade Anwenden zu drücken!

Das Ergebnis ist allerdings eine durchgehende Glasscheibe.
Ich denke, mit dem Favorit 002 Structural Glazing ist dir mehr geholfen.

Anhänge (1)

Typ: image/png
44-mal heruntergeladen
Größe: 36,54 KiB

Hallo Klaus,

danke dir für die Erklärung. Hat geklappt Spitze.
Ihr Forumaner seid echt klasse. Besser als die SfS Erklärungen usw.

Lieben Gruß Monika


https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren