Direkte Maßlinie mit genauem Wert einfügen


Hallo, ich benötige dringend Hilfe für mein Projekt.
Und zwar soll ich einen Straßenplan erstellen. Mein Problem ist, dass, wenn ich an einer schrägen Linie eine direkte Maßlinie ansetze und immer in 20cm schritten einen Zwischenpunkt setzen will, gelingt mir das nicht. Ich muss die genau Zahl von 20,00 immer per Hand "finden". Sobald ich einen Wert eingebe für die x- oder y-Achse wird die Linie entweder horizontal oder vertikal. Wo muss ich den Wert 20,00 eingeben, damit die Maßlinie auch auf meiner Schrägen Linie bleibt?
Danke

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo

Ich muss zugeben, dass ich dich jetzt nicht ganz verstehe....es liegt nicht am Deutsch, dessen bin ich mächtig...

Verwendest du den Befehl direkt Vermassen wirklich ? Da klickt man meines Wissens 2 Punkte ab und fertig, das Mass wird angezeigt und die Masslinie abgesetzt.

Gruss

Martin Kezmann

Hallo,
ja eigentlich funktioniert das auch so. Aber man kann die Maßlinie auch direkt von ihrer Länge her definieren. Also erst den Wert 2,5 z.B. dann Enter dann 5,0 usw. Das funktioniert bei mir auch einwandfrei. Nur sobald ich eine schräge Linie habe klappt das nicht mehr. Ich habe eine Straße (Momentan noch eine Linie;) ) bei der ich alle 20m neue Messwerte habe und die Leider nicht im rechten Winkel verläuft. Daher brauche ich irgendeine Möglichkeit meine schräge Linie in verschiedene Abschnitte zu teilen um dort dann eine Quermessung der Straße (also die Werte) einzufügen.

Entschuldige, wenn ich es so direkt sage, aber Du bist schwer auf dem Holzweg. Die Anordnung der Funktionen und Reiter in Allplan hat schon ihren Sinn:

- Zuerst wird konstruiert,
- dann beschriftet und
- zuletzt bemaßt.

Bei den letzen beiden Punkten lasse ich noch mit mir handeln, aber von einer Bemaßung eine Konstruktion abzuleiten, ist das Pferd von hinten aufgezügelt. Das ist natürlich machbar, auch gibt es die Möglichkeit, eine schräge Bemaßung direkt zu setzen - vorausgesetzt man weiß den Winkel! - Sinn macht dies dennoch nur bedingt.

Zudem rechnest Du die Maßeinheiten um. Fange damit an, den richtigen Zeichnungsmaßstab zu wählen, und gib die realen Daten an. Alles andere führt nur zu einer erschwerten Planausgabe.

Konstruiere dir mit Linien, Parallelen und Punkten den Straßenzug. Hilfreich ist anfangs ein Gitter, in das man die x- und y- Koordinaten einträgt. Vor allem aber die vorgegeben Messpunkte und Stationen. Nur so kann man letztendlich den ausgearbeiten Plan in ein Kataster übertragen.

Schaue dir hier im Forum bitte die einführenden Videos über 2D Zeichnen an. Vielleicht hast Du auch die Zeit, eine Anleitung zu lesen. Ich garantiere dir, die Zeit ist bestens investiert!

Hallo Nadja

Da du offenbar eine Strasse planst würde ich zusätzlich das Modul Lageplan empfehlen, dort kannst du nämlich Stationierungen etc. recht einfach eingeben. Müsste auch einen Film im Forum dazu haben glaube ich.

Gruss
Martin Kezmann

Hallo, ich bin erst im 2. Semester und die STraße soll nur so ungefähr geplant werden. Mit Kataster oder Lageplan hab ich noch nie gearbeitet. Ich denke das sprengt auch den Rahmen des Projektes. Vielen Dank für eure Antworten. Ich werd mich irgendwie anders durchwurschteln ;)

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren