[Frage] Drehen Begrenzungsramen von Asso Grundriss möglich ? [Gelöst]


Siehe Bild.

Gebäude ist gedreht 2.5° Kann ich NUR den Begrenzungsrahmen (nachträglich) drehen?
Der Fensterinhalt soll bleiben wo er ist, weil so mit Offset = georefferenziert....

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Anhänge (1)

img
Asso Rahmen drehen möglich.JPG
Typ: image/jpeg
142-mal heruntergeladen
Größe: 197,77 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Da der Begrenzungsrahmen m.M.n. die Geometrie des (ausblendbaren) Schnittkörpers repräsentiert hängen die beiden ursächlich zusammen.

Meine Antwort ist JA. Mit den entsprechenden Konsequenzen.
Bzw. formst Du den Schnittkörper entsprechend. Geht ja auch polygonal.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

1 - 3 (3)
  • 1

Da der Begrenzungsrahmen m.M.n. die Geometrie des (ausblendbaren) Schnittkörpers repräsentiert hängen die beiden ursächlich zusammen.

Meine Antwort ist JA. Mit den entsprechenden Konsequenzen.
Bzw. formst Du den Schnittkörper entsprechend. Geht ja auch polygonal.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Ja Super! Manchmal (aber nur manchmal) ist es eben doch ganz einfach.
Hat geklappt...(ohne Konsequenzen - an was hast Du denn da gedacht (?))

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren