Eisenlänge ungenau


Was mir bereits in der 2016 aufgefallen ist:

Ich habe einen Unterzug exakt 5,57 m lang. Nun gebe ich ein Eisen ein, Betondeckung jeweils 3 cm, Am Ende erhält mein Bewehrungsstab eine Länge von 5,508!!! m anstatt von 5,51m.
Warum ist das so und was soll das? Und kann das evt. jemand bestätigen?

Gruß
Jana

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo Jana,

ist "leider" kein 2016er Problem sondern ein allgemeines.

Die Rundung der Eisen wurde schon sehr oft diskutiert und eine wirkliche Abhilfe gibt es nicht.
Man kann versuchen, Eisen manuell nachzubessern, hat bei mir aber nicht immer geholfen und sollte auch nicht sein.
Wie gibst du das Eisen ein? Wenn du z.B. eine Linie Zeichnest mit 5,51m und diese dann in ein Eisen wandelst, kommt es sicher zu Abweichungen.

https://connect.allplan.com/at/forum/themen/topic/topics/cad_ingenieurbau/ausgleich_der_eisen.html
https://connect.allplan.com/at/forum/themen/topic/topics/cad_ingenieurbau/problem_verpositionieren_2015_1.html

Liebe Grüße

Reini

http://www.cad-forge.at

Hallo Reini

ich gebe die Eisen mittels Stabform ein und da darf es einfach nicht zu Abweichungen kommen.
Denn wie Du ja in anderen threads schon bemerkt hast, lassen sich die Eisen kaum noch vernünftig zusammen verpositionieren. Es sei dann man hat mühevolle Nachbearbeitung und das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein.

Hier ist Allplan gefragt!

Gruß Jana

Mit dem Fehler hatte ich das erste Mal 2006 zu tun, ein Polier machte mich aufmerksam, dass sehr viele Eisen in meiner Liste gleich sind und warum ich verschiedene Positionen dafür verwende.
Solange verfolgt mich dieses Problem schon, es bleibt spannend.
Scheinbar ist der Programmieraufwand so enorm, eine Toleranz ins Zusammenfassen zu bringen.
Mir persönlich ist es egal ob ein Eisen 3,001m oder 2,999m aufweist, es muss einfach in der Liste mit 3m angeführt werden.

Liebe Grüße

Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren