[Frage] Fundament mit Seite 45° unter Bodenabsatz


Hallo zusammen.
Ich habe ein Fundament mit Seite 45° unter einem Bodenabsatz.
Wir kann ich das am besten / schnellsten modelieren ?
Muss man da "Basteln" mit 3d Körper oder geht auch einfacher ?

siehe angefügte Bilder

Der gelb markierte "Spickel" fehlt....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Anhänge (2)

img
01 Fundament unter Bodenabsatz.JPG
Typ: image/jpeg
295-mal heruntergeladen
Größe: 172,66 KiB
img
02 Fundament unter Bodenabsatz.JPG
Typ: image/jpeg
318-mal heruntergeladen
Größe: 40,56 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Jetzt aber....zwei Einzelfundamente übereinander....kein Problem mit der Eingabe, kein Problem mit BIM...

MFG

B.Worms

Anhänge (3)

img
Screenshot 2017-08-17 10.02.36.png
Typ: image/png
197-mal heruntergeladen
Größe: 44,17 KiB
img
Screenshot 2017-08-17 10.02.43.png
Typ: image/png
266-mal heruntergeladen
Größe: 44,45 KiB
img
Screenshot 2017-08-17 10.09.52.png
Typ: image/png
328-mal heruntergeladen
Größe: 84,81 KiB
1 - 10 (20)

Das ist eine super Frage, würde mich auch interessieren wie eine schöne Lösung aussieht. Wir haben dauernd Bodenplatten mit Höhensprüngen, unterschiedlichen Dicken und unterseitigen Verstärkungen mit 45° Abschrägung (Vouten).

In diesem Fall würde ich aber einfach von der Unterkante der tiefen Platte senkrecht nach oben gehen und nicht die 45° verlängern. Das wäre auch für die Bewehrung einfacher.

Viele Grüße
Andreas

Hallo Andreas

Du meinst 3 Seiten unter 45° und die seite zum Bodenabsatz hin unter 90°.
Wäre eine Möglichkeit ja.
Bin der Meinung ....man sollte aber nicht die Geometrie anpassen, weil es nicht oder nur umständlich mit Programm geht.
Das Programm müsste angepasste werden

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Und ein Traum wäre ein SMARTPART für die Bewehrung von Einzelfundamenten mit schrägen Flächen (Vouten).

Es gibt doch das Pythonpart mit schrägen Fundamentkanten. Ist das nicht das was du suchst?

Gruß Jürgen

Anhänge (2)

img
voute.png
Typ: image/png
325-mal heruntergeladen
Größe: 243,49 KiB
img
voute2.png
Typ: image/png
213-mal heruntergeladen
Größe: 172,14 KiB

Das wäre schon was.
Sind Pythonparts in Version 2015 möglich ?
Falls ja, wo bekomme ich die ?

LG Jürgen

python ist mit 2015 definitiv nicht möglich.

Hallo,

ich habe in einem ähnlichen Fall als Bauteil ein Streifenfundament
mit Trapezquerschnitt genommen.
Als Gründung die Decke, entweder als zwei Bauteile oder mit
Ebenenpaar.

Etwas schwierig wird es, wenn es um die Ecke geht, teilweise musste
ich das Linienbauteil an eine schräge Linie (im Grundriss) anschließen.

Schönen Gruß, Christine

Anhänge (2)

Typ: application/pdf
275-mal heruntergeladen
Größe: 57,90 KiB
img
02 Gründung mit Versprung.jpg
Typ: image/jpeg
182-mal heruntergeladen
Größe: 126,91 KiB

Gemäss Hotline geht das nicht bzw. wie ich befürchtet habe nur mit 3d Modelieren.
Finde ich unbefriedigend.
Bitte verbessern !

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

und wenn du murkst und die OK des Fundamentes gleich OK BPL setzt? Bin daheim und kann nicht testen. Das das nicht im sinne des erfinders ist weil dann die mengen nicht mehr stimmen lasse ich mal aussen vor.

bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

1 - 10 (20)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren