Ich habe einen Wunsch.

Schlagworte:

Ich wünsche mir funktionierende assoziative Ansichten, welche auch für einen Konstrukteur für Schal- und Bewehrungspläne sinnvoll einsetzbar sind. Das was Nemetschek im Allplan zurzeit an Funktionalität der assoziativen Ansichten anbietet, ist so unterirdisch schlecht programmiert, das wahrscheinlich Barney Geröllheimer seinerzeit mit seinem Faustkeil noch besser und schneller gewesen ist. Warum bekommt es Nemetschek schon seit über 10 Jahren nicht hin, dass die assoziativen Ansichten mit Matten- und Stabstahlbewehrung funktionieren? Vielleicht sollte die Geschäftsführung sich nicht so sehr um Dividenden und Expansion kümmern, sondern das Augenmerk mehr auf die Qualität ihrer Produkte legen. Dann klappt es auch mit dem Nachbarn.

1 - 10 (26)

Hallo,

das geht doch recht gut. Anbei Schnitte die assoziativ aus einem 3D Modell abgeleitet sind.
Das ganze Modell ist auch mit assoziativen Ansichten bewehrt...
Gruß Jürgen

Gruß Jürgen
Zeicon 1992-1997 | Allplan 1997-V2020

Anhänge (2)

img
schnitte.jpg
Typ: image/jpeg
672-mal heruntergeladen
Größe: 156,24 KiB
img
perspektive.jpg
Typ: image/jpeg
583-mal heruntergeladen
Größe: 644,49 KiB

Schöne Bilder. Ich arbeite seit ca. 6 Jahren mit assoziativen Ansichten. Dies auch bei großen Projekten. Das Problem sind wahrscheinlich die Bewehrungsmatten. Solange man nur Stabstahl verlegt funktioniert das System leidlich. Man sollte nur nicht auf die Idee kommen mit Matten in 3D zu bewehren. Dann ist Allplan bei assoziativen Ansichten total überfordert. Dies selbst bei hochwertigem Rechner. Mein aktuelles Projekt ist ein Einfamilienhauskeller normaler Größe. Also nicht was das Programm dermaßen überfordern sollte.

Hallo,

ja Matten sind schon immer das Sorgenkind wenn man(n) bewehren muss!
Da hat sich auch in den letzten Jahren nicht viel daran getan.
Un genauso verhalten sich die Matten auch in den assoziativen Ansichten.

Mit Rundstahl ist das alles kein Problem, da wir zu 90% Fertigteile zeichnen
und Rundstahl überwiegend einsetzten. Nur bei Wandplatten stoßen wir auch
hin und wieder auf diese Probleme.

Hmm.
das mit den Mattenproblemen kann ich nicht allgemein bestätigen. Bei uns gibt es nur Probleme wenn ich eine Untersicht mit Assozativen Ansichten erzeuge, das betrifft dann aber Rund- und Mattenstahl....

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen
Zeicon 1992-1997 | Allplan 1997-V2020

Wunder dauern wohl etwas länger. Auch mit dem neuen Update 2012-1-3 sind assoziativen Ansichten mit Mattenbewehrung nicht sinnvoll nutzbar. Es wäre schön, wenn sich mal jemand von der Geschäftsführung von Nemetschek dazu äußern könnte, ob es zu erwarten ist, das Sie in nächster Zeit die Realisierung des Wunders angehen oder ob der konstruktive Ingenieurbau mal wieder hintenanstehen muss. Vielleicht könnte der GF ja auch im Zuge der EC-Umstellung den Verbot von Mattenbewehrung als Änderung im NA zum EC2 beim DIN – Institut beantragen. Dies würde das Problem zwar nicht lösen, aber es besteht dann kein Grund mehr sich mit dem Problem zu beschäftigen.

he,he,
der ist gut...
ich plane inzwischen auch nur Dinge, die sich mit Allplan schnell zeichnen lassen..
Aufwendige Bauteile (z.B. Dach mit Gauben) werden dem Bauherren ausgeredet...

Betonfertigteile mit Gitterträger gibts auch keine, weil Allplan keine Gitterträger zeichnen & Massen ermitteln kann...

ohne mich mit dem thema auszukennen, widersprechen sich die aussagen hier gerade.

Heymann schreibt, dass man die assos mit matten nicht gebrauchen könne, und jschmidt sagt, dass er soweit keine probleme habe..

das lässt mich nur vermuten, dass die arbeitsweise von heymann anders ... weniger passend... für assos mit matten ist...
zudem finde ich es immer schwierig pauschal zu sagen ist "müll"... ohne ansatzpunkt/probleme zu beschreiben.. aber das ist meine persönliche meinung..

gruß
markus

Zitiert von: jschmidt
Bei uns gibt es nur Probleme wenn ich eine Untersicht mit Assozativen Ansichten erzeuge, das betrifft dann aber Rund- und Mattenstahl....

wenn ich mich recht erinnere gab es mal den Tipp Decken besser in eine Asso. Draufsicht zu bewehren.
Wär schön wenn bitte einer von den Schulungsmenschen das bestätigen kann?

Gruß und schönes WE
Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Hallo,

ich habe mal den Tipp gegeben, Matten und
Flächenrundstahl nicht in Deckenuntersichten
Zu definieren, da sonst die Betondeckung
auf der falschen Seite liegen kann (sporadisch).

Da Heymann das Problem ja nicht näher beschreibt,
kann ich nicht sagen, ob's hier hilft.

Ansonsten sind mir auch keine Matten- spezifische
Probleme in den Assos bekannt.

Gruß
Jens Maneke
ein Schulungsmensch

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 10 (26)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren