Mattenbiegeform Verteilerstäbe sichtbar [Gelöst]

Schlagworte:

Wunsch,
Darstellung der Verteiler-/Tragstäbe in der Biegeform wie in angehängter Zeichnung.

Anhänge (1)

img
Mattenform3.jpg
Typ: image/jpeg
676-mal heruntergeladen
Größe: 210,93 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,
Mit dem Befehl punktmodifikation kann man
den biegeauszug modifizieren und die Verlegung ändert sich mit.

Ja. Andere Anbieter können es auch und auch nicht teurer.

1 - 7 (7)
  • 1

Hallo,

da du anscheinend mit DiCad parallel arbeitest:
Wie sind deine Erfahrung, ist DiCad auf Augenhöhe mit Allplan im 3D-Bewehrung?
Deckt DiCad alle Module von Allplan ab?
Vor- Nachteile?
....
Gruß Jürgen

Gruß Jürgen
Zeicon 1992-1997 | Allplan 1997-V2019

nicht dicad sondern digcad.......ich kenn es persönlich nicht,soweit ich weiß "nur" 2D.....aber bei den Preis voll in Ordnung.....

Hallo Jürgen,
Vorsicht: DigCAD ist nicht gleich DICAD (Strakon).
DigCad ist rein 2D und preislich inkl Bewehrung und einem brauchbaren Stahlbaumodul bei 1000€
Ich kenne mich (noch) nicht gut damit aus, mich wundert nur immer das bei wesentlich günstigeren Programmen bessere Bewehrungsfunktionen als in Allplan existieren.
Da ich auch in Allplan zu 90% 2D arbeite, überlege ich einen kompletten Umstieg auf eine andere Software.
Favorit ist momentan Strakon welches ich auch im Büro habe.
Auch dort m.E viel bessere und exaktere Bewehrungsfunktionen ( auch 3D)

Es ist schon bemerkenswert das ich bei meiner Suche im Forum noch nicht auf das Thema Mattenbiegeformen gestoßen bin. Wie macht ihr denn das alle? Betondeckung um 2cm erhöhen?
Ist doch wichtig für Biegebetrieb und Baustelle!

Hallo,
Mit dem Befehl punktmodifikation kann man
den biegeauszug modifizieren und die Verlegung ändert sich mit.

Ja. Andere Anbieter können es auch und auch nicht teurer.

Hallo Zeichenstift,

Die Punktmodifikation ist mir klar aber hier nicht zielführend.
Man muss klar wissen ob bei z.B einer R-Matte die Verteilerstäbe innen oder außen liegen.
Sonst muss man in der Biegeform schonmal 2cm "Luft" einplanen damit es später auch passt.
ZB als Randbewehrung dünner Bodenplatten etc, wird das problematisch.

Hallo,

was man in Allplan auch einstellen kann:
ob die Matte in Längs- oder Querrichtung gebogen werden soll. davon ausgehend, dass z.B. bei der R335A in Bügelform die d=8 immer aussen liegen "tut", ergäbe sich eine eindeutige Lage-Definition.?
Vielleicht kann man diesen Gedanken auf andere Bauteile übernehmen?

Ob es noch tiefergehende Einstellungsmöglichkeiten gibt? Vielleicht weiß jemand mehr?

Den Wunsch, Matten im Querschnitt realistischer dargstellt zu bekommen, ähnlich wie Stabstahl, wurde hier im Forum schon öfters genannt.

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren