Beschriftungsbild ändert den Layer?


Hallo zusammen!

Folgendes Verhalten habe ich neulich (ärgerlicherweise) beobachten müssen.

Gemeinsam mit einem Kollegen bearbeite ich eine große Konzeptstudie. Dazu verwenden wir einige wenige Wandtypen und entsprechende SmartParts für Türen (Blockzarge, Umfassungszarge). Die Einstellung: Makros werden nicht auf dem aktuellen Layer abgesetzt. Soweit so gut.
Als die Zeit drängte hat uns ein Kollege kurzfristig ausgeholfen, leider hat er die Einstellung: Makros auf aktuellem Layer absetzen. Es kommt wie es kommen muss, als wir das Malheur bemerkt haben waren schon zuviele Türen auf dem falschen Layer abgesetzt und beschriftet.

Mein (vermeintlicher) Lösungsweg:

Allgemeine AR-Eigenschaften modifizieren und alle SmartParts (über Filter gewählt) mit den Eigenschaften Vonlayer auf den richtigen Layer kopiert. Zur Auswahl habe ich ein Auswahlfenseter über das Teilbild gezogen. Einige Teilbildwechsel später habe ich bemerkt, dass die Beschriftungsbilder der SmartParts bei der Anpassung an den richtigen SmartPart-Layer (AR_MAK) auch den Layer gewechselt haben (von AR_BESCH zu AR_MAK).

Beschritungsblid tauschen kann ich leider auch nicht anwenden, denn dies funktioniert nicht bei Tür- und Fenster-SmartParts.

Nun meine Fragen:

  • War dieses Verhalten der abgesetzten Beschriftungsbilder zu erwarten?
  • Ist dies beabsichtigt? Feature? Bug?
  • Hängt dies unter Umständen mit der Nicht-Austauschbarkeit der Beschriftungsbilder in den Tür- und Fenster-SmartParts zusammen.
  • Warum muss ein Element (Beschriftungsbild) welches Informationen aus einem zweiten Element zieht (SmartPart) einen Layerwechsel des zweiten Elementes mitmachen?
  • Wann kann ich Beschriftungsbilder von Tür- und Fenster-SmartParts korrekt tauschen, ohne dass diese auf der ganzen Zeichnungsfläche verteilt werden?

Gruß, Martin

Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH | A - 1030 Wien | Haidingergasse 2 | http://www.delta-pods.at

11 - 11 (11)

Hallo Markus!

Danke für Deine Erklärung. Zu wissen woher ein bestimmtes Verhalten kommt finde ich immer gut.

Alle unsere Beschriftungsbilder sind aus abhängigen Folien zusammengesetzt - weil eben für sehr viele Situationen sehr gut. In besagtem Fall habe ich mehrere Tür-SmartParts erstellt und beschriftet. Diese liegen auf einem Vorlagen (Assistenten-) Teilbild im Projekt und können von jedermann jederzeit genutzt werden. Mit einem Doppelklick rechts wird die Türöffnung, das SmartPart und das Beschriftungsbild von uns übernommen und neu abgesetzt.

In weiterer Folge wird es dann - zur Erinnerung, wir sind noch tief in der Entwurfsphase - verschoben, gedreht, gespiegelt, kopiert oder wieder mit Doppelklick rechts übernommen. Punkt modifiziert wird eine Türöffnung eigentlich nicht mehr.

Gruß, Martin

Delta Podsedensek Architekten ZT GmbH | A - 1030 Wien | Haidingergasse 2 | http://www.delta-pods.at

11 - 11 (11)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren