[Frage] Schnittfläche aus Seitenfläche und angrenzender Wand ermitteln

Schlagworte:

Hallo allerseits,

kann Allplan die Schnittfläche aus Seiten- und Wandfläche ermitteln?
Hintergrund: Aufsplittung Putzflächen nach Kostengruppen.

Elegant wäre, wenn die Seitenfläche (im Ausbau des Raums eingegeben) in den umgrenzenden Wänden (sind ja in der Regel vier) schaut, ob diese einen Attributwert innen/außen haben. Falls die Wand "außen" ist, soll allein die Fläche der an dieser Wand liegenden Seitenfläche ermittelt werden (also nicht die Gesamtfläche der Seitenfläche, denn die geht ja über alle vier Wände). Nur die angrenzende Wandfläche ermitteln funktioniert nicht, da diese ja über mehrere Räume gehen kann und damit nicht der Seitenfläche entsprechen muss.

Klar, alternativ kann die Seitenfläche einer Außenwand über eine Bedingung im Ausbau oder als separate Seitenfläche eingegeben werden.
Aber wenn das im Ausbau über eine Bedingung geht (MT_Wand(PARENT(Attributname)="außen"), müsste das ein Report oder eine Legende doch auch können, oder?

Gruß
Sebastian

1 - 5 (5)
  • 1

In der Spalte "Bedingung" die passende Bedingung eintragen.

Anhänge (1)

Typ: image/png
29-mal heruntergeladen
Größe: 104,32 KiB

Hallo Nemo,

danke. Das habe ich als alternative Lösung ja beschrieben...
Weißt Du zufällig, ob man die Bedingung nicht auch im Report / Legende nachbilden kann? Oder ist die (Teil)fläche, die mit einer Bedingung im Ausbau einfach über das Attribut "VOB_Fläche" abgefragt werden kann, eine interne Berechnung, die man nicht nachbilden kann?

Hallo Sebastian,

leider wird die Bedingung nur bei der internen Generierung der geometrischen Seitenflächen-Objekte ausgewertet.
Ob man danach in einer Formel (im Report oder Beschriftungsbild), also wenn die geometrischen Objekte erzeugt sind, auch noch auf die an dieser Seitenfläche anliegende Wand über PARENT() oder MT_Wand zugreifen kann, wage ich zu bezweifeln! Das habe ich aber auch noch nie probiert.

Edit: Habe ich probiert: funktioniert nicht!
PARENT() -> von Seitenfläche ist Raum!
MT_Wand() -> listet alle Wände , die am Raum anliegen, und nicht nur die Wand der Seitenfläche

Die Seitenfläche kann man ja nicht einmal mit einem Beschriftungsbild ordentlich beschriften!

Das war der Anlass, das Plugin Lokal-Beschriftung zu machen.
Mit diesem kann man an einer Stelle die dort vorhandenen Ausbauflächen beschriften.

Zu der Aufsplittung von Putz oder Anstrich in der DIN 276 nach "Aussenwandbekleidungen Innen" und "Innenwandbeläge":
Das finde ich völlig absurd und unsinnig. Die alte und die neue DIN 276 (2018) fordert das bis LPh 6 (Kostenvoranschlag) aber immer noch, auch wenn alternativ die Strukturierung der Kosten nach Vergabeeinheiten oder Gewerken zugelassen ist.

Die Kostengruppen der DIN sind ab LPh 6 ja eigentlich nur noch für statistische Auswertungen (BKI) oder für die Kostenkontrolle hilfreich. Wenn man schon zwingend beim Kostenvoranschlag nach praktikableren Vergabeeinheiten/Gewerken strukturiert hat, macht danach eine Strukturierung der Kosten bis zu 3. Stelle der DIN 276 absolut keinen Sinn mehr!

Dem Innenputz und auch dem Handwerker ist es egal, ob die andere Seite der Wand aussen oder innen ist!
Der Putz kostet nicht mehr, und hat auch keine anderen Anforderungen.

Also bitte, DIN-Ausschuss: Was soll diese unnötige und unsägliche "Erbsenzählerei". Ja ja, für die Statisitk und die Systematik der Element-Methode braucht man das! Für die paar Bauvorhaben die der BKI auswertet und veröffentlicht, könnte der das auch manuell zu den Elementen "Aussenwand" und "Innenwand" zuordnen.

Es sind Innenwandbeläge. Also: Beläge auf der Wand-Innenseite. Fertig.

Oje, da habe ich wohl einen Nerv getroffen...
Wenn's eine einfache Formel im Report gäbe, die die Fläche über Infos ermittelt die ja sowieso da sind wär's ja kein Ding. Dann könnte man gedanklich einen Haken hinter ein leidiges Thema machen.

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren