Smartpart - Auflösen möglich?

Schlagworte:

Hallo,

kann ich smartparts, ähnlich wie Makros auflösen?

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

11 - 20 (27)

Zitiert von: Thomas_Fuhrmann
oder welches Köcherfundament als Makro kann wahlweise gleich die Bewehrung hinzuschalten?
Und bei nachträglicher veränderung auch gleich anpassen? Und das gleichzeitig für alle in der Zeichung abgesetzten Fundamente.

Hallo
ich möchte mich ein bisschen über die Möglichkeiten von Bewehrung und Smartparts informieren.
Kann jemand dazu die "SmartParts Script Language Reference" Version 2013 als Anhang anfügen.

Gruss und Dank
Hansruedi

Hallo Hansrudi,

Du findest die komplette Listen an Befehlen in der Allplanhilfe unter Inhalt "Allplan SmartPArts Script Language"

freundliche Grüße

Thomas Fuhrmann

Forumsmoderator und Support Engineer
Nemetschek Deutschland GmbH

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

Hallo Thomas,
was die smartparts können hört sich gut an.
Aber: Wie lange gibt es jetzt schon smartparts? Wo sind den die tollen smartparts für den Ingenieurbau?
Es sind gerade mal zwei! Stück in der Version 2013 enthalten, ein Köcherfundament, was nun der größte Teil der User eher selten benutzen wird und eine Fertigteilstütze mit Konsole, die wahrscheinlich auch nur ein Bruchteil der User nutzen wird.

So, wo ist den dan der Mehrwert? Tut mir leid, ich kann solche smartparts nicht mal eben programmieren. Bei anderen CAD-Programmen heißen diese Module Variantenkonstruktionen und die Programmmodule gibt es schon seit vielen Jahren...und dort habe ich eine Vielzahl von Bauteilen die vom Hersteller mitgeliefert werden.....

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Zitiert von: Thomas_Fuhrmann
Du findest die komplette Listen an Befehlen in der Allplanhilfe unter Inhalt "Allplan SmartPArts Script Language"

Hallo Thomas

wir haben immer noch die V2012 installiert. Da in der Reference zur V2012 nichts über Bewehrung zu finden ist, möchte ich der die zur V2013.
Gruss
Hansruedi

Zitiert von: Thomas_Fuhrmann
Wer sich nicht damit beschäftigen kann oder möchte, weil keine Zeit da ist, oder weil die Erstellung wie bekannt nicht "mal eben" durchgeführt werden kann, verstehe ich das.
Allerdings sollte man dann auch nicht auf Beiträge mit diesem Thema antworten.

Ich finde eine solche Aussage den Kunden gegenüber sehr unglücklich und fehl am Platze - nach dem Motto "Friss oder stirb"!
Mein Honorar verdiene ich als Bauingenieur und nicht als Programmierer von Smartparts. Wenn man hauptsächlich die mickrigen mitgelieferten Smartparts für den Ingenieurbau sieht, vergeht einem hier bereits die Lust, sich überhaupt einzuarbeiten. Insbesondere habe ich überhaupt kein Vertrauen in eine kontinuierliche und logische Weiterentwicklung der ALLPLAN-Module - eine tiefere Beschäftigung mit den jährlichen Gimmicks von Nemetschek ist vergeudete Zeit.
Was manchmal in einer neuen Version vollmundig und mit viel Glamour vermarktet wurde, verschwindet in einer der nächsten Versionen des öfteren wieder lautlos von der Oberfläche.

Deshalb möchte ich weder Smartparts programmieren, noch Makros, Listen oder Ähnliches erstellen!

Als Anwender und Service-Kunde erwarte ich, dass mir Nemetschek ein praxisgerechtes Werkzeug zur Hand gibt, mit dem ich meine tägliche Arbeit (auch ohne IT-Studium) erledigen kann.

Wenn man nun nach dem Erscheinen der V2013 dieses Forum durchstöbert, bestätigt sich vermehrt der Eindruck, dass die Entwicklung von ALLPLAN an den Erfordernissen der Anwendern vorbeigeht.

schönes Wochenende

..... bin mal wieder hier .....

Hallo Bieringer,

du hast es voll auf den Punkt gebracht.

Danke!

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Hallo Bieringer, Hallo Jürgen,

meine Aussage war nicht nach dem Motte "Friss oder stirb" gedacht.
Wenn Das so verstanden wurde tut mir das leid.

Wie Ihr wisst war und bin ich immer noch selber Anwender. Mir ist, nachdem ich ein bisschen über die Scripsprache lernen durfte mehr als klar, das im Büroalltag keine Programmierung von SmartParts möglich ist.

gruß Thomas

Reise, Abenteuer und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de
http://folge-snowmanstudios.blogspot.com/

jetzt, wo ich diese mails bekomme, habe ich mich entschlossen eine halbe stunde zu opfern und reinzuschauen.
-zuerst einmal smart-part erzeugen (erstes bild), ok, keine ahnung wie anfangen, nehme ein fertiges
- übersichts fenster (2. bild)
- dann die scripts (3. bild)
es ist nicht so das ich nur pläne zeichne, in vba (für office) bin ich mittelmäßig , etwas schlechter in php und asp (büro web-auftritt und diverse projektplattformen kommen von mir), aber so etwas wie diese scripts ist mir noch nicht untergekommen. und ihr wollt das sich architekten und bauingenieure damit beschäftigen, DAS IST SO DANEBEN dass mir die worte fehlen.
nein, im ernst, niemand wird ernsthaft darauf einspringen, nicht die bauingenieure nicht die architekten und schon gar nicht die produkthersteller.
und noch etwas (wenn ich schon in rage bin) die "alten" makros waren nicht auch nicht super - meiner meinung nach, hätte man sie weiterentwickeln sollen. ob ich jetzt einen tisch "ausziehe" und 2 sessel dazu bekomme, oder einen mit 6 sessel aus der bibliothek nehme ist mir, ehrlich gesagt, egal.

Anhänge (3)

img
SmartPart-Editor_2012-10-19_15-24-08.png
Typ: image/png
358-mal heruntergeladen
Größe: 70,63 KiB
img
SmartPart-Editor_2012-10-19_15-30-05.png
Typ: image/png
353-mal heruntergeladen
Größe: 82,29 KiB
img
Allplan 2012 - - Keine…
Typ: image/png
395-mal heruntergeladen
Größe: 75,09 KiB

Hallo Nostradamus,

ja, die Welt wird untergehen! ...auch mit SmartParts!

Und bis dahin solltest Du wissen, das mit dieser Scriptsprache in den letzten 20 Jahren sehr leistungsfähige Bibliotheken entstanden sind, die von vielen Anwendern benutzt werden.
Ein nicht ganz unbekanntes CAAD-System basiert in großen Teilen darauf!
Die Syntax ist in großen Teilen an (Visual) Basic angelehnt, damit diese leicht zu benutzen ist.
Und ja, es ist sehr vergleichbar mit VBA in Word/Excel:
Fertige Scripte kann man einfach benutzen. Selber welche erstellen wird nicht jeder können....
Wenn Du es nicht kannst/willst, überlasse es bitte jedem selbst, sich darüber eine Meinung zu bilden!

...am besten, Du gehst am 21.12.2012 nicht aus dem Haus :-)

Gruß Jörg

ich muss nicht Nostradamus sein um vorauszusehen was da passieren wird. VBA-Ähnlich ist nicht VBA (Ähnlich sind sie mittlerweile alle, VBA Java, PHP etc. was wenig hilft, weil ein falsch gesetztes Komma bewirkt dass das Programm nicht funktioniert, MS hat da noch eine Menge debugging Werkzeuge aber...reden wir nicht darüber).
Ich spreche nicht nur für mich, habe hier ca. 50 User, von denen, mit 98% Sicherheit, kein einziger jemals ein Smart-Part modifiziern wird, geschweige denn erstellen.

gehst am 21.12.2012 nicht aus dem Haus
Sie merken sich wohl die Sprüche um sie bei NICHT passenden Gelegenheiten zu benutzen, noch dazu falsch - Nostradamus hatte mit 21.12.2012 nichts zu tun.

11 - 20 (27)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren