[Frage] Smartpart Optimierung (RAM + Poligonzahl)

Schlagworte:

Hallo!

Ich versuche gerade den Ressourcenbedarf eines Parkplatz-Smartparts zu optimieren und frage mich, ob es irgendein Attribut oder einen Parameter gibt, der mir hilft, den Speicherbedarf zu beurteilen, also entweder die vom Smartpart belegten Bytes oder auch die Anzahl der Poligone anzuzeigen.
Z.Zt. habe ich das Smartpart auf einem Extrateilbild und schaue mir nach jeder Änderung im Windows Explorer die Dateigrösse der TB-Datei an, bzw. exportiere nach Cinema 4D um die Poligone dort zu zählen. Das ist aber auf Dauer sehr mühsam.

Kann man das evtl. auch mit einem VTB oder einem Smartpart-Parameter direkter lösen?
Ich habe versucht per VTB das Attribut "Dateigrösse in Bytes" auszulesen, weiss aber nicht, welchem Element ich das anhängen soll.

Ganz konkret setzt mir gerade ein 3D-Text den Speicher voll.
Hat da jemand Tips, welche Schriftsarten weniger poligonlastig sind?

lg und danke,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

1 - 3 (3)
  • 1

versuch mal den Befehl RISE wert vor die TEXT-Befehle zu setzen.
Damit kann man die Auflösung der Text-Köprer bei Rundungen steuern.
Wie der Name schon sagt, bedeutet der wert den Abstand, den
der polygonisierte Umriss von der Idelaen Kurve abweichen darf.

"Txt" ist herrlich kantig!

Anhänge (2)

img
text_rise.png
Typ: image/png
25-mal heruntergeladen
Größe: 93,49 KiB
img
txt.png
Typ: image/png
24-mal heruntergeladen
Größe: 30,77 KiB

Vielen Dank für die Tips!
RISE hatte ich noch nicht im aktiven Wortschatz. :-)

Ansonsten habe ich mittlerweile mit "square deal" auch einen höchst minimalistischen Font gefunden, wenn auch leider nur für Kleinschrift und Ziffern.

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Anhänge (1)

img
Captura.JPG
Typ: image/jpeg
23-mal heruntergeladen
Größe: 52,65 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren