Befehl Maßlinie vereinfachen


Ein neuer Vorschlag:
Zusammenführen der beiden Maßlinien-Icons "horizontal" und "vertikal" zu "ortho"
(für Orthogonalvermaßung)
Beim Setzen von Maßlinien nervt immer wieder das Umschalten von horizontal- in vertikal-Vermaßung, oder umgekehrt.
Warum muss das Erstellen der horizontalen oder vertikaleen Maßlinien über zwei getrennte Unterbefehle laufen? Die Software erkennt doch beim Eingeben der Referenzpunkte die Ausrichtung. Dafür benötigt man doch nicht immer wieder den neugedrückten Befehl. Ich habe mal an einer Standard-Autocadversion gearbeitet, wo dies möglich war. Es war aus dem jahr 2004!

1 - 10 (15)

Naja, die referenzpunkte liegen nicht unbedingt auf einer Geraden, woher soll Allplan dann wissen, welche der beiden möglichen Richtungen der Anwender gerne hätte?

Gruß
Peter
s+v

Allplan 2016, WGM mit Lizenzserver
Hardware: diverse, vorhanden
ellenlange Wunschliste für Verbesserungen im Ingenieurbau

Würde ich auch so sehen.

Gibt es bei NEM einen triftigen Grund, warum beim Absetzten der Maßkette nicht auch die BRH mit abgestzt wird, sondern dies extra erfolgen muß ?

seit dem Umbau der Maßlinien gibt es alternativ zu den drei alten Funktionen für Maßlinien nur noch eine und dort wurde die Eingabeart Direkt eingebaut, bei der erst zwei zu bemaßende Punkte anzuwählen sind, aus denen sich die Richtung der Maßlinie ableiten lässt und danach der Ort der Maßlinie.

Es ich auch bei dem erweitern von Maßlinienblöcken unerheblich in welcher Schalter aktiv ist. Fährt man über eine best. Maßlinie erscheint ein Symbol, das anzeigt, auf welchen Seite der best. Maßlinie die neue Maßlinie erzeugt wird, wenn man Klickt.

Einzig beim neu Erzeugen von Maßlinien kommt es bei mir ab u an vor, daß ich die Falsche Richtung gewählt habe und mich wundere, daß nichts passt. Wobei die Richtung der Maßlinie erst mit dem anklicken des 2. Referenzpunktes fixiert wird! Solange kann man immernoch in der Dialogsymbolleiste umschalten.

gruß
Markus

Brüstungshöhe kann mit einem eigenem Werkzeug direkt ans Fenster beschriftet werden...

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Ja warum ein eigenes Werkzeug ?

Warum nicht?

Schumann_Vitak hat es nicht verstanden. Auch wenn die Referenzpunkte nicht auf einer Geraden liegen, kann anhand der Delta-X-Werte bzw. Delta-Y-Werte zwischen den beiden Referenzpunkten die gewünschte Orthogonalmessung dargestellt werden.
Ein Delta-X-Wert zwischen den beiden Referenzpunkten wäre eine horizontale Masslinie, ein Delta-Y-Wert eine vertikale Masslinie. Nach dem 2. Refernzpunkt-Klick auf der Zeichnung ziehe ich anschließend nach oben bzw. unten, was eine horizontale Masslinie generiert. Beim Mausziehen nach links oder rechts wird es eine vertikale Masslinie, ganz einfach, der mir folgen kann.

Warum eigenes Werkzeug:

Weil sehr viele meiner Kunden die Brüstungshöhe nicht in der Masskette erfassen, sondern als Text in der Nähe der Öffnung. Gern auch innen.
(und nicht nur, weil es nicht anders geht ()
Deshalb völlig zurecht ein eigenes Werkzeug.
Gegen eine zusätzliche Möglichkeit, die BRH in der Maßkette automatisch anzugeben (z.B. analog Öffnungshöhe bzw. Zusatztext) hätte ich nichts einzuwenden.

Ebensowenig gegen etwas "zusätliche Intelligenz" bei den manuellen Massketten (die könnten z.B. erkennen, dass zwei aufeinanderfolgende Referenzpunkte zu einer Öffnung gehören und demzufolge die Öffnungshöhe und meinetwegen auch die BRH automatisch vorschlagen)...

Oder noch besser: Wandvermassung verbessern...

Bin ansonsten IMMER für Vereinfachungen (auch Zusammenfassen von Funktionen)zu haben...

Zum Ausgangsbeitrag:
Sowas ähnliches lässt sich mit der Direktbemassung erreichen. Die ersten vermassten Punkte geben die Richtung der ML vor, ggfs. mit umsch. orthogonalität "erzwingen".
Ausserdem:
wenn ich erstmal eine Masskette in einer Richtung habe, erzeuge ich die nächste in gleicher Richtiung mit DKR (DoppelKlick Rechts), ggfs. auch aus Assistenten.

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Das geht alles -und diesen Vorgang benutze ich auch, jedoch wird irgendwann wieder das erzwungene Ortho wieder umgestellt, da es bei anderen Befehlen stört.
Ein automatischen Ortho-Vermaßen beim Aufruf des Befehls Maßlinie wäre hier viel ergonomischer, jawoll!

1 - 10 (15)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren