[Frage] Cinerender startet nicht [Gelöst]


Hallo,

Nachdem ich die Funktion "Einzelbild rendern" ausgewählt und alles eingestellt habe, drücke ich auf "Rendern". Dann beginnt es den Initialisierungsprozess, bei dem das Programm dann aber auch hängen bleibt und nach ca 2 Minuten die Fehlermeldung mit Firewall ausspuckt.

Ich habe bereits die Firewall und meinen Virenschutz überprüft, hier dürfte nun kein Problem vorliegen. Außerdem habe ich Allplan 2018 bereits neu installiert. Nun heißt die zu die Datei jedoch nicht mehr "CineRender64bit.exe" sondern "CineRenderNEM.exe".
Das normale Rendern (RtRender) funktioniert problemlos. Ein Film lässt sich aber auch nicht rendern.

Mit freundlichen Grüßen

Anhänge (2)

img
Cinerender0.JPG
Typ: image/jpeg
149-mal heruntergeladen
Größe: 28,89 KiB
img
Cinerender.JPG
Typ: image/jpeg
204-mal heruntergeladen
Größe: 26,54 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

das Problem ist mit dem Hotfix 2018-0-2 behoben !
Danke an den Support.

Gruß Stefan

1 - 10 (17)

Eventuell hilft dieses FAQ

Grüße
rb

Da ich eine Studentenversion benutze, habe ich keinen Zugriff auf das FAQ da es ServicePlus-Kunden vorbehalten ist.
Ist darin ein mögliche Lösung des Problems aufgeführt?

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin

Anhänge (1)

img
FAQ.JPG
Typ: image/jpeg
155-mal heruntergeladen
Größe: 77,50 KiB

Moin Benjamin,

im Prinzip steht dort, dass möglicherweise deine Firewall den CineRender blockt. Um das zu umgehen: Eingabeaufforderung(Windows Startbutton, Suchen), dort "Firewall" eingeben (bei Win7 "Firewall P") und dort den CineRender*.exe suchen und freigeben.

gruß, Achim

Danke für die schnelle Antwort Achim,

leider funktioniert es noch immer nicht. Die Funktion war auch schon freigegeben.
Ich habe auch schon die Firewall und mein Antivirenprogramm deaktiviert. Trotzdem gibt es weiterhin dieselbe Fehlermeldung aus.

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin

Hallo zusammen,

bei mir tritt neuerdings - nach einigen Windows Updates (Windows 10 aktuelle Version) in den letzten paar Tagen - auch das Problem auf, dass CineRender nach max. 6 Sekunden mit schwarzem Ergebnis den Rendervorgang mit der Maske "Pixelbild speichern" quasi beendet.
Ohne Fehlermeldung.
Ein Grafikkartenupdate Quadro K2200 auf die Treiberversion 386.69 war auch dabei.

An den Firewall-Einstellungen liegt es auch bei mir nicht !

Allplan aktuelle Version 2018-0-1.
Letzte Woche ging noch alles.

Weiß jemand Rat ?

Gruß Stefan

ich denke es wäre hilfreich, dass falls ncih nciht geschehen, an den Support zu leiten. zb.. von hier über -> Tools -> "Melden"

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Hallo,

das Problem ist mit dem Hotfix 2018-0-2 behoben !
Danke an den Support.

Gruß Stefan

Hallöchen,

ich hab auch das Problem mit der Fehlermeldung- Firewall ist alles erledigt- trotzdem starten CineRender nicht. Was mach ich falsch?
Hab dies auch am Support geschickt. Das dauert aber soooooo ewig bis die sich mal melden.

Bitte helft mir- was muss ich tun?????

Hallo alle
Mit 2019.04 genau das gleiche Problem.
georg

Windows 7, Allplan 2019, Cinema 4D R20, Grafikkarte: ATI FirePro W7100

1 - 10 (17)

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren