Linienstärke auf Papier HP Incjet 2800

Schlagworte:

Hallo

gibt es bekannte Probleme Nem 2011.1 bei Linienstärken nach dem Ausdruck auf Papier ( Einstellungen habe ich schon überprüft , ich habe alles identisch wie in Nem 2009 ) ????

Windows 7 + Nem 2011.1 HP Incjet 2800 ?

bei win xp + nem 2009 waren Linien auf Papier sehr fein sehr sehr fein

zB Linie 0.18 war super fein jetzt sieht die wie 0.35 aus

alles ist irgenwie fetter ( Logos auch )

Danke für info
ich möchte nicht sofort alle Driver austasuchen :-)

1 - 7 (7)
  • 1

Du solltest auf jeden Fall den Treiber deiner Graphikkarte aktualisieren.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

hi
Danke dir

ob Grafikkarte mit Drucker was zu tan hat
hmm keine Ahnung

trotzdem gemacht

Treiber der Grafikkarte Quadro 2000 + Treiber des LCD sind neuste dadruaf ( ich habe Quadro 2000 )

keine Besserung

siehe Anhang

bei mir 0.25 und 0.18 sind identisch beim Ausdruck !

was mach ich falsch
Danke

Anhänge (1)

img
Untitled-1 copy.jpg
Typ: image/jpeg
348-mal heruntergeladen
Größe: 23,71 KiB

hmmmm...
du hast alle einstellungen bezüglich der strichstärke geprüft?!

dann würde ich über die hotlinetools mal cleanprint versuchen.

gruß kathrin

Anhänge (1)

img
plotter.jpg
Typ: image/jpeg
382-mal heruntergeladen
Größe: 61,78 KiB

Hallo,
vielleicht hat sich ja auch die 1-Stift-Funktion(siehe Anhang) ungewollt aktiviert?

Gruß: T.

Gruß: T.

Anhänge (1)

img
einstiftplot.JPG
Typ: image/jpeg
377-mal heruntergeladen
Größe: 57,99 KiB

tjaa
so einfach ist es nicht mit Einstellung

sieht alles gut aus

Leider auf Drucker kommt es nicht richtig an

siehe Anhang

PS was nervt ist ja dass ich nichts fein ausdrucken kann

kein Unterschied zwischen 0.25 und 0.18 Stift

Langsam glaube es ist Drucker schuld
HP Incjet 2800 kein richtiger treiber zu WIndows 7 !! oder so ...

UNTEN habe ich Ausdruck gescennt da sieht man was ich meine

PS: ENDE der Geschichte

HP Incjet 2800 vom Jahr 2006 -- gemäß HP darf ich nur Windows 7 Treiber nehmen welche von Microsoft kommen !! na ja Driver ist aber nicht brauchbar !! Es gibt keine Driver von HP selbst ! Also echt cool un tool :-( :-(

Anhänge (2)

img
Untitled-1 copy.jpg
Typ: image/jpeg
370-mal heruntergeladen
Größe: 71,01 KiB
img
ScanImage005 copy.jpg
Typ: image/jpeg
400-mal heruntergeladen
Größe: 43,71 KiB

Hallo, Nemianer,

vorhin hatte ich bemerkt, dass eben geänderten Stiftstärken in einer daraufhin erzeugten nem.pdf-Datei nicht übernommen wurden.
Aus der Druckvorschau heraus erzeugte pdf-Pläne stimmten aber, egal ob mit free-pdf oder nem-pdf.

Die Suche im Forum lieferte zwar diesen Beitrag, der letztendlich das Problem auch löste, aber die Suche im Index der Allplan-Hilfe nach "Stift- und Farbzuweisungen für Plotter" lieferte keine Treffer.
Vielleicht sollte das (und sicher noch vieles andere) in den Index übernommen werden.

Nach längerer Suche fand ich die Einstellknöpfe dann schliesslich in "Planbearbeitung"/"Pläne Plotten"

Komisch nur, dass da überhaupt andere Einstellungen drin waren: seit mindestens der Version 2003 verwende ich diese Stifteinstellungen, und in allen Versionen bis zur 2009 stimmte das auch (hab´ ich gerade nachkontrolliert), nur in der 2011 waren anscheinend die Standard-Stiftstärken enthalten.

Werden diese Einstellungen nicht bei Parallel-Installationen neuer Versionen mit übernommen?

oder hab´ ich mal versehentlich irgendeinen Button gedrückt, fragt sich Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Anhänge (3)

Typ: application/pdf
574-mal heruntergeladen
Größe: 16,67 KiB
Typ: application/pdf
573-mal heruntergeladen
Größe: 16,33 KiB
Typ: application/pdf
600-mal heruntergeladen
Größe: 16,68 KiB
1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren