IFC Bug bei Attribut übergabe


Als Info an alle anderen IFC-Enthusiasten:

Folgendes Problem tritt bei von uns exportierten IFCs auf:

Um im Solibri Model Checker Brandabschnittsdefinierende Wände filtern zu können haben wir das Attribut "Brandabschnittsdefinierend" zugewiesen.
Nun kommt dieses Attribut teilweise korrekt in der Kategorie "Pset_WallCommon" an und wird als "Compartmentation" erkannt.
Meistens jedoch landet es unter den "Allplan Attributes" als "Object Layer.usw..."

Mir scheint wenn die Geometrie einer Wand als Extrusion beschrieben wird funktioniert die Attributübertragung nicht einwandfrei, wenn die Wand geschnitten wird und daher als Darstellung der Begrenzung beschrieben wird funktioniert die Übertragung.

Im Zuge meiner Tests ist mir auch aufgefallen dass beispielsweise einmal das Material korrekt übertragen wird und auch als Typ im Reiter Identifikation angezeigt wird.
Bei den "extrudierten" Wänden jedoch das Material um die Bauteildicke ergänzt wird und nicht als Typ erkannt wird, was wieder das Filtern nach Bauteilmaterialien mühsamer macht.

Getestet sowohl unter 2017 und 2018 in der jeweils aktuellen Version.
IFC sowie Screenshots aus dem Solibri Model Checker sind angehängt.

Ging auch schon als Supportanfrage raus.

Vielleicht hat hier ja noch jemand solche Probleme oder ist gewarnt sich nicht zu sehr auf in Allplan vergebene Attribute zu verlassen.

lg Theo

Anhänge (3)

Typ: text/plain
178-mal heruntergeladen
Größe: 14,64 KiB
img
Attribute_IFC_01.jpg
Typ: image/jpeg
135-mal heruntergeladen
Größe: 103,47 KiB
img
Attribute_IFC_03.jpg
Typ: image/jpeg
138-mal heruntergeladen
Größe: 174,57 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Theo,

das Mapping der Allplan Attribute nach IFC ist bei Wänden folgendermassen per Default gelöst:
Die Common Properties werden aus der Gesamtwand übertragen, d.h. wenn man eine Wand als statisch tragend definiert, sollte dieses Attribut an der Gesamtwand hängen, dann landet es auch im Pset_WallCommon unter load_bearing. Definiert man diese Attribute an einer Wandschicht, landen sie wie alle anderen nicht gemappten Attribute im PropertySet AllplanAttributes mit vorangestellter Wandschichtnummer.
Werden BREPS aus einer Wand generiert, kommen auch Attribute aus der ersten Wandschichte nach oben, deswegen funktioniert es in diesem Fall scheinbar - aber es ist trotzdem nur 'Zufall'.

Man kann das mit Hilfe eines UserMappings ab der Version 2017 beeinflussen (im IFC4 Export verfügbar, bzw. im IFC2x3 Export über den Menüpunkt IFC4 Daten exportieren). Hier kann man gezielt auch aus den Wandschichten Attribute ins IFC zuordnen bzw. auch wegfiltern und auch eigene PropertySets erstellen lassen.
Es gibt allerdings derzeit keine Oberfläche zur Konfiguration, es ist etwas Einarbeitung in das Thema notwendig.

Generelle Frage an alle: Falls ein breites Interesse am Attributmapping beim IFC Export besteht, kann ich gerne einmal ein Webinar dazu halten, ansonsten gerne auch über direkten Kontakt.

Grüße
Thomas

1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Theo,

das Mapping der Allplan Attribute nach IFC ist bei Wänden folgendermassen per Default gelöst:
Die Common Properties werden aus der Gesamtwand übertragen, d.h. wenn man eine Wand als statisch tragend definiert, sollte dieses Attribut an der Gesamtwand hängen, dann landet es auch im Pset_WallCommon unter load_bearing. Definiert man diese Attribute an einer Wandschicht, landen sie wie alle anderen nicht gemappten Attribute im PropertySet AllplanAttributes mit vorangestellter Wandschichtnummer.
Werden BREPS aus einer Wand generiert, kommen auch Attribute aus der ersten Wandschichte nach oben, deswegen funktioniert es in diesem Fall scheinbar - aber es ist trotzdem nur 'Zufall'.

Man kann das mit Hilfe eines UserMappings ab der Version 2017 beeinflussen (im IFC4 Export verfügbar, bzw. im IFC2x3 Export über den Menüpunkt IFC4 Daten exportieren). Hier kann man gezielt auch aus den Wandschichten Attribute ins IFC zuordnen bzw. auch wegfiltern und auch eigene PropertySets erstellen lassen.
Es gibt allerdings derzeit keine Oberfläche zur Konfiguration, es ist etwas Einarbeitung in das Thema notwendig.

Generelle Frage an alle: Falls ein breites Interesse am Attributmapping beim IFC Export besteht, kann ich gerne einmal ein Webinar dazu halten, ansonsten gerne auch über direkten Kontakt.

Grüße
Thomas

Hallo Thomas,

danke für die Erklärung!
Das es einen Unterschied zwischen Wand und Gesamtwand gibt verdränge ich immer wieder gerne ;)
Finde das Filtern nach Gesamtwänden immer etwas unintuitiv bzw. ist es für mich immer wieder etwas unlogisch dass bei einschichtigen Wänden per default Attribute der Schicht zugewiesen werden, aber das sind halt Allplan Eigenheiten ;)

Webinar fänd ich spannend, werde mich aber auch gleich per PN melden.

lg Theo

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren