Wunsch: IFC-Export Whitelist für Attribute

Schlagworte:

Hallo!

Zur Zeit hat man ja schon die Möglichkeit, per CFG-Datei einzelne Attribute vom IFC-Export auszuschliessen, also quasi eine Blacklist.
Es wäre toll, wenn es auch die Option einer Whitelist gäbe, also dass nur Attribute ins IFC übertragen werden, die explizit per CFG erwünscht sind.

Der Vorteil bestünde nicht nur in etwas schlankeren IFC-Dateien, sondern vor allem darin, dass man nicht ausversehen irgendwelche fehlerhaften oder internen Daten überträgt, zumal man z.B. mit Solibri zwar gezielt Parameter auf ihre Existenz und ihren Inhalt prüfen kann, aber nicht pauschal darauf, ob es irgendwelche unvorhersehbaren Property-Bezeichnungen gibt.

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,

es wird mit der 2020 eine neue Option geben, die nur zugeordnete Attribute überträgt. Ein Preview ist schon in der aktuellen 2020-WIP04 möglich. Damit werden nur Attribute übertragen, welche entweder in unseren Default-Zuordnungen eingetragen sind (z.B. PsetCommons), oder Attribute, die im UserMapping (was sich auch dramatisch ändern wird) definiert sind. Damit können ja wie bisher auch Default-Zuordnungen überdefiniert werden, so dass viele Szenarien abgebildet werden können.

Viele Grüße
Thomas

1 - 5 (5)
  • 1

Moin,

keine Ahnung, ob sowas technisch in ALLPLAN machbar ist.
Zu klären wäre u.a., was passieren soll, wenn ein Attribut auf der Whitelist vorhanden ist, dieses am Objekt jedoch fehlt oder falsch geschrieben ist.

Wäre aber eine enorme Erleichterung und würde einiges sicherer machen.
Gute Idee also!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Moin!

Ich glaube nicht, dass das Fehlen von Attributen technisch zu grossen Problemen führen würde.
Das bereits funktionierende Attribut-Pset-Mapping spielt ja auch nicht verrückt, wenn Attribute fehlen.

Ganz im Gegenteil:
Nicht im Modell vorhandene Attribute auf der Whitelist könnten im IFC-Ausgabe-Protokoll als Warnhinweis auftauchen und so die Qualitätskontrolle erleichtern. (<-- Wunscherweiterung )

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Moin,

@Warnhinweis:
genau das meinte ich damit!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hallo,

es wird mit der 2020 eine neue Option geben, die nur zugeordnete Attribute überträgt. Ein Preview ist schon in der aktuellen 2020-WIP04 möglich. Damit werden nur Attribute übertragen, welche entweder in unseren Default-Zuordnungen eingetragen sind (z.B. PsetCommons), oder Attribute, die im UserMapping (was sich auch dramatisch ändern wird) definiert sind. Damit können ja wie bisher auch Default-Zuordnungen überdefiniert werden, so dass viele Szenarien abgebildet werden können.

Viele Grüße
Thomas

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren