Das Wissen aller Anwender nutzen

Im Allplan Connect Forum tauschen sich Anwender aus, geben wertvolle Tipps oder beraten sich bei ganz konkreten Aufgabenstellungen − auch international.
Und damit wirklich keine Frage unbeantwortet bleibt, unterstützen die Mitarbeiter des Technischen Supports ebenfalls aktiv das Forum.

Es erwarten Sie:

  • Foren-Vielfalt aus CAD Architektur, CAD Ingenieurbau uvm.
  • Tipps von User für User
  • international: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Tschechisch

Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!

Zur Registrierung

[Frage] Objektatribute auf einmal an verschiedene Füllfächen zuweisen [Gelöst]


Attribute muss ich ja zuerst zuweisen.

siehe auch
https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/cad-listen-reports-variables-beschriftungsbild/objektatribute-zuweisen.html

Nun habe ich mehrere Füllfächen und möchte allen die Atribute zuweisen, damit ich die Fläche (m2) automatsch beschriften kann.
Ich kenn nur den Weg via Kontexmüne.
Geht das auch irgendwie Schneller ?
Sieh Bild mit diese Befehlen funktioniert es bei mir nicht...

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Anhänge (2)

img
zuweisen für mehrer FF auf einmal.JPG
Typ: image/jpeg
27-mal heruntergeladen
Größe: 83,37 KiB
img
Befehle.JPG
Typ: image/jpeg
22-mal heruntergeladen
Größe: 24,47 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

funktion aufrufen (attributzuweisung an beliebige elemente)
eines der beiden angezeigten attribute mit inhalt füllen und/oder weitere attribute auswählen.
dialog bestätigen
objekte gemeinsam markieren
-> fertig.

alle (egal ob eins oder eintausend) füllflächen haben das attribut u können beschriftet werden.
geometrische werte können nicht angehängt werden, die sind da, wenn für diese objekte vorgesehen.
d.h. das nettovolumen macht keinen sinn bei der füllfläche u deswegen gibt es das auch nciht.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 7 (7)
  • 1

mit Nemos ModelInspector geht dies sehr schnell, ansonsten funktioniert "Attribute Übertragen" auch bei Füllflächen.

Aber was musst du zuweisen, damit du die Fläche beschriften kannst? Das Flächenattribut muss nicht manuell zugewiesen werden...

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

Anhänge (1)

img
index.jpg
Typ: image/jpeg
6-mal heruntergeladen
Größe: 18,69 KiB

Auszug aus der Hilfe von Allplan 2016:

Modul Objektmanager
Mit Attributzuweisung an beliebige Elemente können Sie einem oder mehreren beliebigen Elementen (z.B. Architekturbauteile, Linien, Kreise, 3D-Körper) Objektnamen und Attribute zuweisen. Dabei werden nur Attribute angeboten, die geändert werden dürfen. Durch diese "Überdefinition" können Sie beliebige Bauteile generieren und in Listen auswerten.

So weisen Sie einem beliebigen Element Attribute zu

Klicken Sie auf Attributzuweisung an beliebige Elemente (Aufruf).CloseRufen Sie Attributzuweisung an beliebige Elemente auf eine der folgenden Arten auf

Menüleiste: Ändern Zusätzliche Module Objektmanager
Palette: Funktionen Bereich Ändern im Modul:
Objektmanager

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt Objektnamen und Attribute für das Element ändern.
Dazu stehen Ihnen in der Dialog-Symbolleiste mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.
CloseKlicken Sie auf Eigenschaften, um die Parameter in einem Dialogfeld festzulegen.
Klicken Sie auf Parameter übernehmen, um die Parameter von einem bestehenden Element zu übernehmen.
Aktivieren Sie die Elemente, welchen die Attribute zugewiesen werden sollen.
CloseUm ein einzelnes Element zu aktivieren, klicken Sie es an.
Um Elemente innerhalb eines rechteckigen Bereichs zu aktivieren, ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste den Bereich auf.
Bei einigen Funktionen können Sie alle Elemente im aktuellen Dokument aktivieren, indem Sie in den Eingabeoptionen auf Alles klicken oder STRG+A drücken.
Einen vollständigen Überblick über alle weiteren Aktivierungsmöglichkeiten in Allplan erhalten Sie bei Aktivieren von Elementen, Überblick.

Beim Aktivieren von Elementen werden Sie durch den Filter-Assistent unterstützt, mit dem Sie z.B. nach Elementtypen und/oder Eigenschaften filtern können. Weitere Informationen erhalten Sie bei Filter-Assistent.

Klicken Sie auf Anwenden, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Zeichenfläche, um die Ausführung zu starten. Mit Schließen oder ESC beenden Sie die Funktion, ohne die Änderungen durchzuführen.
Beispiel: Materialien oder Attribute an mehrere Elemente zuweisen bzw. ändern

Sie möchten bei vielen Räumen mit Ausbauflächen z.B. die oberste Schicht der Bodenfläche von Teppich in Parkett ändern.

Oder Sie möchten dem Estrich (erste Schicht der Bodenfläche) in mehreren Räumen ein Attribut wie Fußbodenheizung zuweisen, damit diese Räume entsprechend ausgewertet werden können.

Damit Sie nicht auf jeden Raum einzeln klicken müssen, verwenden Sie Attributzuweisung an beliebige Elemente (Modul Objektmanager) in Verbindung mit Architekturfilter.

So ändern oder ergänzen Sie Materialien oder Attribute von Ausbauflächen mehrerer Räume

Klicken Sie auf Attributzuweisung an beliebige Elemente (Aufruf).CloseRufen Sie Attributzuweisung an beliebige Elemente auf eine der folgenden Arten auf

Menüleiste: Ändern Zusätzliche Module Objektmanager
Palette: Funktionen Bereich Ändern im Modul:
Objektmanager

Klicken Sie auf Eigenschaften.
Legen Sie das gewünschte Material fest,
oder
klicken Sie auf Neues Attribut zuweisen und geben Sie das gewünschte Attribut ein.
OBJ_

Deaktivieren Sie alle anderen Attribute, und klicken Sie auf OK.
Klicken Sie auf Architekturfilter und dort auf Erweitern>>.
Geben Sie das Filterkriterium ein, und klicken Sie auf OK.
Für eine Änderung der obersten (dritten) Bodenschicht von Teppich in Parkett lautet das Filterkriterium:

OBJ_

Für eine Erweiterung der ersten Bodenschicht um das Attribut Fußbodenheizung lautet das Kriterium:
Objekt=Bodenfläche&Schichtnummer=1

Aktivieren Sie die gewünschten Räume, und bestätigen Sie mit Anwenden bzw. mit der rechten Maustaste.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Aber was musst du zuweisen, damit du die Fläche beschriften kannst?

siehe Link im Hauptbeitrag....

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

irgendwas!

das schon mal ausprobiert oder werden erstmal 1000 fragen theoretisch vor einem ersten eigenversuch geklärt?

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Beim mir in der V. 2016 verhält es sich eben wie folgt
Siehe Bilder
Zuweise Attribute über Kontexmenü = Ich habe nachher beschriften im Kontexmenü
Zuweisen über Befehl = Ich habe nachher KEIN beschriften im Kontexmenü. D.h es funktionier bei mir nicht.
Auch nicht wenn ich bei der 1. Fullfäche zuweise und dann übertrage..
Die Menüs Bild 3 ist bei beiden Wegen das gleiche.....

Und an Markus: Ja selbstverständlich probiere ich vorher aus, es sei denn ich möchte dich ein bischen nerven.

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Anhänge (3)

img
001 bef .JPG
Typ: image/jpeg
17-mal heruntergeladen
Größe: 230,38 KiB
img
002 kot .JPG
Typ: image/jpeg
10-mal heruntergeladen
Größe: 161,35 KiB
img
003 menü .JPG
Typ: image/jpeg
10-mal heruntergeladen
Größe: 60,93 KiB

funktion aufrufen (attributzuweisung an beliebige elemente)
eines der beiden angezeigten attribute mit inhalt füllen und/oder weitere attribute auswählen.
dialog bestätigen
objekte gemeinsam markieren
-> fertig.

alle (egal ob eins oder eintausend) füllflächen haben das attribut u können beschriftet werden.
geometrische werte können nicht angehängt werden, die sind da, wenn für diese objekte vorgesehen.
d.h. das nettovolumen macht keinen sinn bei der füllfläche u deswegen gibt es das auch nciht.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum letzten Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren