Hallo Zusammen,

wir arbeiten in der Zeit mit einer Firma, welche Revit verwendet.
Sie schicken uns ein IFC Model, welches wir als Referenz verwenden, um einige Wände mit Türen zu zeichnen.
Da Türen SmartParts sind, werden diese komisch in Revit importieren und sie lassen sich nicht in Revit ersetzen (Während Wände schon).

Eine Lösung wäre, die Wände nur mit Öffnungen zu schicken, und in der Öffnung, ein 3D Objekt als Platzhalter zu haben.
Diesem 3D Objekt weise ich IFC tag zu: "Ifc_Objekttyp=IfcDoor" und "Typ=DoorA8". Das Objekt sollte als eine Tür geschrieben/gelesen sein, tut es aber nicht... es wird als IfcAllgemein exportiert von Allplan oder importiert von Revit.

Hatte jemand so ein Problem? Ich habe keine Ahnung warum das passiert... die objecte werden nicht wirklich als Ifc Objekte übertragen...
Vielleicht habe ich etwas vergessen oder es geht irgendwie anders...

Die Idee wäre, diese 3D objekte als Platzhalter zu verwenden, in dem sie leicht in Revit für Türen ersetzen können... aber dafür müssen diese 3D Objekte von Allplan als wahre ifc objekte empfangen werden :/

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

mfg,
Fernando

Adjuntos (1)

img
Door Properties.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 15 veces
Size: 133,18 KiB