[Pregunta] Runde und geneigte Wand zeichnen


Hallo zusammen!

Ich benötige eure Hilfe.
Ich muss eine runde Wand zeichnen. Allerdings hat diese Wand am Fußpunkt einen größeren Radius als am Kopfpunkt. Somit neigt sich die Wand auch im Verlauf immer mehr nach innen - siehe Skizze.

Habt ihr eine Idee?

Gruß, Inga

Adjuntos (1)

img
skizze.JPG
Type: image/jpeg
Descargado 40 veces
Size: 46,00 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo,

ich würde das ganze mal mit der Funktion 'Profilwand' versuchen. Dort kannst du einen bestimmten Querschnitt der Wand erstmal in 2D zeichnen und dann dort reinladen.

Wenn das nicht funktioniert, würde mir nur noch die Möglichkeit über die 3D Modellation einfallen (ist dann aber natürlich kein richtiges Architekturbauteil). Dort vielleicht die Funktion Rotieren oder Extrudieren entlang Pfad verwenden. Dabei könntest du (zumindest in der Theorie) den Querschnitt deiner Wand mit 3D Linien zeichnen und als Pfad den Kreis, dem deine Wand folgen soll.

Ich drücke die Daumen und hoffe, dass es klappt.

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,

ich würde das ganze mal mit der Funktion 'Profilwand' versuchen. Dort kannst du einen bestimmten Querschnitt der Wand erstmal in 2D zeichnen und dann dort reinladen.

Wenn das nicht funktioniert, würde mir nur noch die Möglichkeit über die 3D Modellation einfallen (ist dann aber natürlich kein richtiges Architekturbauteil). Dort vielleicht die Funktion Rotieren oder Extrudieren entlang Pfad verwenden. Dabei könntest du (zumindest in der Theorie) den Querschnitt deiner Wand mit 3D Linien zeichnen und als Pfad den Kreis, dem deine Wand folgen soll.

Ich drücke die Daumen und hoffe, dass es klappt.

Hallo,

ich denke, dass die Profilwand daran scheitert, dass diese oben einem anderen Pfad folgen muss als unten oder?
Es muss nicht zwingend ein Architekturbauteil sein. Es würde mir schon reichen, wenn ich einen Volumenkörper mit 3D-Modellieren erstellen könnte.
Habe versucht, die beiden kreisförmigen Flächen über die Funktion "Verbindungskörper" zu einem Volumenkörper zu verbinden. Klappt leider nicht. Dann hätte ich zumindest schonmal die Außenhaut...

Probiers mal mit dem Befehl "loft" so kannst du die zwei Kreise zu einem Körper verbinden.
Wie soll deine Wand dann im Endeffekt aussehen? so auf 0 zusammenlaufen wie das Bild suggeriert wird ja nicht klappen

lg

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo