[Pregunta] Schräge Türöffnung


Hallo zusammen,

wenn ihr euch mal meine Worddatei anschaut, so müsste ich bei der Erstellung einer schrägen Türöffnung eigentlich alles richtig eingestellt haben. Ergebnis sieht aber nicht so aus. Die Wand sollte oberhalb der Tür weiterlaufen, so wie es bei den normalen Türen auch ist. Bei mir entsteht aber immer ein kompletter Wanddurchbruch bis UK-Decke.

Kann mir da evtl.von euch einer helfen? Wenn ich eine normale Türöffnung einsetzen will, geht dieses nur, wenn beide Seiten schräg verlaufen. In der Eingabemaske kann man keine eigenen Formen einlesen.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Adjuntos (1)

Type: application/pdf
Descargado 478 veces
Size: 166,53 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Monika,
mach doch eine Fensteröffnung. Dort kann man freie Profile eingeben.

gruß, Achim

Edit: Oder geh bei der Tür in die Höhenbezüge und lass sich die Oberkante an die Treppenunterkante anpassen.

Hallo Achim,

ich bins noch mal. Mein Fehler war der, das ich das TB des Grundrisses Aktiv im Hintergrund, und das TB der Treppe Aktiv, geschaltet hatte. Oh man, das man auf so einfache Sachen dann nicht kommt.

LG Monika

Hallo Achim,

schön von dir zu hören, Alles gut bei dir?
Danke für den Tipp. Bei Tür denke ich halt nicht an Fenster.
Ich versuch es mal.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Adjuntos (1)

Type: application/pdf
Descargado 442 veces
Size: 100,61 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo