Bordsteine mit Fassade oder Geländer [Guardado]


Hallo,

wollte die Bordsteine oder kantsteine mit der Funktion Fassade oder Geländer erstellen.
Habs aber nicht hinbekommen.

Im Geländer wird es wahrscheinlich schwierig sein, weil ich die Anzahl angeben muss,
mit der Funktion Fassade könnte ich mir durchaus vorstellen, dass man echte Bordsteine erstellen kann, mit zwischenfuge, oder Pflasterkantsteine, wo er die Abmessungen behält und die Anzahl selber generiert.

bis jetzt hab ich es mit der Wandfunktion gemacht, sieht auch aus wie ne wand, auch wenn da ne textur drauf liegt.

Hätte jemand lust mal auszuprobieren sowas zu erstellen?

Also Pflasterkantsteine, die man variabel ändern kann, mit ca. 4mm Zwischenfuge, 10x20cm,
kann man ja auch danach ändern.
Und ganz wichtig ist auch, dass die Führungslinie nicht in der Mitte liegt, sonder an der Kannte, links oder Rechts, vielleicht kann man da auch mit Gehrung arbeiten.

Und wir hätten hier Bordsteine, oder Pflasterkantsteine, in 3D, so wie die sind.

Adjuntos (2)

img
001.png
Type: image/png
Descargado 1206 veces
Size: 784,84 KiB
Type: application/octet-stream
Descargado 710 veces
Size: 749,88 KiB

Show solution Hide solution

Hallo,
das währe doch was für SmartParts.

Tschau
Mike
http://www.baucon.de

1 - 10 (10)
  • 1

Hallo,
das währe doch was für SmartParts.

Tschau
Mike
http://www.baucon.de

ja klar, aber ganz ehrlich, ich arbeite nicht gerne mit smartparts.
Das arbeiten mit smartparts frisst soviel leistung.. auf jeden fall hängt das am faden, und ruckelt, läuft nicht flüssig, sobald man es einstellen muss, merkt man, wie lange er braucht um es zu öffnen, zu editieren.
und das bei meinen 32GB Ram, und High End System, Allplan 2013.1

Smartparts sind unbequem, langsam und beschränkt.

aber trotzdem wäre das natürlich sehr interessant. wenigstens so.
Der Vorteil, wenn man es so macht, wie ich es getan habe, hat jeder stein, seine Textur.
Vorallem, kann ich mit beliebigen Umrissen hier arbeiten

ob man das so in Smartparts hinbekommt???

Es gibt diese Smartpart mit den Klinkern, oder Steinen,
ich wollte einfach mal nur eine schicht einstellen. Habs aber verloren, weiß nicht mehr, wo ich es her hatte.

Falls einer weiß wo man diese Smartpart downloaden kann, oder wenn einer es hat, bitte hier rein stellen.

Hallo,
...dieses?!

Gruß Tobias

Adjuntos (2)

img
test.png
Type: image/png
Descargado 845 veces
Size: 241,66 KiB
Type: text/plain
Descargado 930 veces
Size: 85,33 KiB

Tobias, danke,

genau das,

aber das ist soooo langsam, ich weiß nicht wie ihr mit diesen smartparts arbeiten könnte, ist ja schlimm.

ne,. ich mach es lieber so wie ich es vorher gemacht hab.

das ist ja voll eingeschränkt... ich muss die länge eingeben, ich kann nicht beliebige kontur auswählen.

Hallo,
wir arbeiten auch nicht mit smartparts, aber man schaut sich die halt mal an...
Und für Bordsteine usw. ist das m.M. nach durchaus eine (noch lange nicht perkekte) Alternative.
Übrigens: doppelt links Klick auf smartpart (dauert bei mir 1-max.2sec) / einmal Abmessungen usw. eingestellt / dann Möglichkeit mit dem Griff rechts unten am smartpart Länge bis beliebigen Punkt ziehen. Also soo langsam ist das hier echt nicht.
UND: ich bin auch kein Verfechter der smartparts, nur Zufall, dass das der erste Beitrag war.

Gruß Tobias

Moin,

nur mal so als "Gedankenstütze" für die SmartPart- Entwickler:
Bordsteine (und übrigens auch "normale" Ziegelwände) sind typischerweise gern auch mal im Grundriss rund...

Ich denke, da liegt das generelle Problem bei SmartPatrts: EIN Parameter fehlt immer.
Solange es keine für den Durchschnittsanwender praktikable Möglichkeit gibt, fehlende Parameter einigermaßen einfach zu ergänzen (z.B. mit einem grafischen Editor), wird sich die Begeisterung wohl weiterhin in Grenzen halten.

Zum Thema:
Ist auch mit der Funktion "Geländer" prinzipiell möglich und wahrscheinlich sogar flexibler.
Ich muss im Geländer keine Anzahl eingeben, sondern kann auch Abstände (hier die Steinlänge +Stoßfugenbreite) einstellen.
Grenzen gibt es auch hier (z.B. in Ecken).

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Cita de: jmaneke
Ich denke, da liegt das generelle Problem bei SmartPatrts: ...
Solange es keine für den Durchschnittsanwender praktikable Möglichkeit gibt, fehlende Parameter einigermaßen einfach zu ergänzen (z.B. mit einem grafischen Editor), wird sich die Begeisterung wohl weiterhin in Grenzen halten.

Ohne jemals ein Smartpart in den Händen gehalten zu haben, sehe ich das auch so.
Im Fall der Fälle würde ich auch nicht mit Koordinaten- und Vektoreingaben Bauteile erstellen wollen. Vielleicht noch ein paar nette Integrale dazu.

Warum kann man die Smartparts nicht mit den 3D-Funktionen von ALLPlan erzeugen ?

So etwas in der Art?

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Adjuntos (2)

Type: application/octet-stream
Descargado 661 veces
Size: 1,58 KiB
Type: application/octet-stream
Descargado 729 veces
Size: 416,09 KiB

Hat es jemand auch als fassade evtl. Um einfach zu testen.
?

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo