[Pregunta] Allplan im Homeoffice

Etiquetas:

Hallo,

wir haben jetzt auch einen Homeoffice-Arbeitsplatz und bisher machen wir das so, dass man eine Projektsicherung ablegt und die dann im Homeoffice eingespielt wird, siehe auch hier. Ich halte diese Lösung für fehleranfällig, gefährlich und unkomfortabel.

Gibt es da Erfahrungen, FAQs oder andere Infos? Wir haben eine Workgroup innerhalb einer Serverumgebung.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da noch immer keine elegante und zeitgemäße Lösung gibt.
Wie machen es die Anderen? Mit VPN und Direktzugriff? Bitte um Feedback.

Gruß: T.

1 - 10 (50)

über citrix...

gruß
dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Guten Morgen Dennis,

kannst du das auch ausführlicher erläutern? Bitte

Gruß Ulrike

Ok, habt Ihr das im Einsatz? Wie läuft das so? Gibt es Stolpersteine/Flaschenhälse? Wie muss die optimale IT-Infrastruktur sein?
Was kostet Citrix?

Gibt es eine offizielle Dokumentation von Nem?

Gruß: T.

Wir verwenden Laptops welche wir zur Heimarbeit aus der Workgroup mitsamt den Projekten ausschecken und leihen die Lizenzen vom Lizenzserver aus.
Damit ist vollkommen unabhängiges Arbeiten möglich und man muss keine Daten zusammenführen.
Das klappt freilich nur wenn die Projekte auf dem Laptop abgelegt sind und diese während der Heimarbeitszeit nicht von anderen Mitarbeitern im Büro gebraucht werden. Wäre das der Fall müssten die Projekte aufgeteilt/ kopiert werden.
Theoretisch kann auch einfach übers VPN gearbeitet werden. Die Lizenzvergabe über VPN ist kein Problem solange der Tunnel steht, nur die Übertragung CAD Daten ist nicht schnell genug.
Wird Citrix überhaupt noch offiziell unterstützt?
Edit: Es gibt auch noch den FTP Server als Option mit der Workgroup. Erfahrungen haben noch keine.

Gruß

Hallo Thomas,

In der V2017 ist der Arbeit mit "Allplan Online" verbessert worden, da der Datenverkehr mit gezipten Dateien läuft. Ich habe es aber nicht selber ausprobiert.

Jurij

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Danke für die Antwort. Hier sehe ich den Knackpunkt:

Cita de: Marcus
Das klappt freilich nur wenn die Projekte auf dem Laptop abgelegt sind und diese während der Heimarbeitszeit nicht von anderen Mitarbeitern im Büro gebraucht werden. Wäre das der Fall müssten die Projekte aufgeteilt/ kopiert werden.
Theoretisch kann auch einfach übers VPN gearbeitet werden.

Kann man nicht einfach wie ein normaler Mitarbeiter an einem Projekt in der Workgroup arbeiten, nur eben, dass der Arbeitsplatz außer Haus liegt? Mit dieser 2-gleisigen Projektbearbeitung hätte ich Bedenken.

Gruß: T.

welche stolpersteine citrix aufweist kann ich dir nicht sagen, es wird derzeit nur von einer person genuzt, aber beschwerden gab es bisher keine...und was es kostet kann ich auch nicht sagen....auf jedenfall läuft der cad-rechner in der workgroup auf welchen die person mit einem laptop zugreift 24/7 ...und der laptop braucht auch nicht die mega hardwareanforderung...

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Danke für die Antworten.

Weitere Erfahrungsberichte, Tipps und Ratschläge bitte gerne hier hineinposten :-) .

Gruß: T.

Hallo,

wir hatten das Thema schon 2015 und die Diskussion geistert immer wieder um den "Workgroup Manager Online"
nur leider gibt es dazu keine echten Erfahrungsberichte.
Ich hätte, wie meine externen Kollegen, 160 Mbit/s download und 10 Mbit/s upload in einer Gigabit Netzwerkumgebung zur Verfügung, aber traue mich nicht den Workgroup Manager Online anzuschaffen, weil ich nicht weiß, ob das funktioniert.
Der Workgroup Manager Online wäre natürlich ideal, da man - wie in einem Büro Netzwerk - im selben Projekt arbeiten könnte - nur online.
Eigentlich die Arbeitsweise der Zukunft !
Bim löst das Problem ja nicht, da dabei nur ein 3D Modell (ohne 2D Daten wie Texte, Maßketten und Pläne) in der cloud abgelegt wird. Zumindest habe ich das so verstanden.

Gruß Stefan

1 - 10 (50)

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo