[Pregunta] Grundriss wird im Plot gedreht [Guardado]


Hallo zusammen,

unser neuer Kollege hat eine andere Arbeitsweise was das Zeichnen und Plotten betrifft.
Wenn ich jetzt in den angelegten Plan im Planlayout gehe und die Layer auf "fixiert" stellen möchte,
wird plötzlich der gesamte Grundriss um 90° gedreht. So etwas habe ich beim Erstellen meiner Planzusammenstellung noch nicht gehabt.
Liegt es daran, das er den Grundriss im Planlayout gegenüber dem Konstruktionsbereich um 90° gedreht hat?
Er richtet seine Pläne wohl immer nach Norden aus, wir Anderen zeichnen immer so, dass man das Gebäude von der Zufahrt/Straße betrachtet.

Freu mich auf Antwort.

Lieben Gruß

Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Show solution Hide solution

Hallo Monika,

das MultiEdit (so nennt man das, wenn man mehrere Elemente gleichzeitig ändern möchte)
funktioniert an der von Dir beschriebenen Stelle leider nicht!

Es werden immer alle Werte im Eigenschaften-Fenster auf alle ausgewählten Elemente übertragen!

Es wird nicht nur die Änderung von "Alles" auf "Fixiert" übertragen, sondern alle Eigenschaftswerte!
Man kann das daran erkennen, dass bei Winkel nicht "*Variiert*" steht, sondern 90.000 (der Eigenschaftswert des letzten Elements)

Also bitte Multi-Edit möglichst vermeiden, oder auf die Elemente beschränken, die gleiche Eigenschaften erhalten sollen.
In Deinem Beispiel dürftest Du nur Teilbilder mit gleichem Winkel bzw. aus einem Planfenster anwählen.

Ich finde das ist nicht sauber von Allplan implementiert.
Wenn man Mulit-Edit zulässst, sollte es auch korrekt funktionieren!
@Allplan: Bitte fixen!

Adjuntos (1)

img
multi_edit.png
Type: image/png
Descargado 16 veces
Size: 140,66 KiB
1 - 10 (10)
  • 1

Guten Morgen,

Frage: hab ich mir evtl. schon in meiner Frage selber die Antwort gegeben, oder hat wirklich bis jetzt noch keiner mein Problem bei der Einstellung "fixiert" gehabt?

Ich würde der Sache gerne auf den Grund gehen und wissen wieso das so ist.

Danke an alle die sich mit meiner Frage beschäftigen.

Lieben Gruß Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Liebe Monika,

Das das Ändern von Layereinstellungen die Drehung des Teilbilds ändern/zurücksetzen soll, klingt sehr unwahrscheinlich,
und wäre zudem ein zu großer Fehler, um bislang unentdeckt geblieben zu sein!

Das ist sicher auch der Grund, warum es bisher keine Antwort gab: Es klingt einfach unmöglich!

Daher bedarf es sicher einiger Screenshots oder Daten, die zeigen, wie man es geschaftt haben will, eine solche Fehl-Funktion zu provozieren.

-Ist das Teilbild in einem Planfenster oder frei abgesetzt?
-Sind weitere Teilbilder in diesem Planfenster? (Die anderen Teilbilder sollten denselben Winkel haben!)
-Sind weitere Teilbilder auf dem Plan? Mit welchem Winkel sind diese abgesetzt?

Grüße Jörg

Hallo Jörg,

in der Anlage Screenshots (1) Layereinstellung steht auf ALLES, (2) Layereinstellung steht auf FIXIERT

-Mein Kollege hat diverse TB im Plot abgelegt und dann ein Planfenster erstellt.
-wenn ich das Planfenster auflöse, so ragen andere Teilbilder in das Planfenster hinein.
-Es sind mehrere TB im Plan
-Einige TB hat er um 90 Grad gedreht (siehe Anlage)

Das Problem bei uns im Büro ist jetzt, das er die Grundrisse immer nach Norden ausrichtet und egal ob gerade oder schräg, diese in der Lage auch zeichnet. Legt er einen Schnitt dadurch oder zeichnet die Ansichten, so zeichnet er immer parallel zum Grundriss. Heißt also für uns........wir müssen umdenken und alles mit gedrehter Grundrisseinstellung arbeiten. Das ist voll Panne.

Danke dir schon mal für deine Hilfe/Antwort [Hab die Dateien gezippt, weil ich sonst nur 3 Anhänge machen kann.

Lieben Gruß Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Adjuntos (1)

Type: application/zip
Descargado 67 veces
Size: 122,39 KiB

..Deine Screenshots erklären nicht, wie genau dieser Zustand entstanden ist!
Es sind plötzlich alle TB in Planfenster 1 zurück auf 0.00 Grad gedreht!

Was genau hast Du gemacht?
Hast Du nur bei einem TB die Layereinstellung geändert, oder bei mehreren gleichzeitig
?

Wenn man bei einem TB in einem Planfenster den Winkel ändert, kommt ein Hinweis!

Adjuntos (1)

img
Hinweis.png
Type: image/png
Descargado 15 veces
Size: 36,43 KiB

Hallo Jörg,

ja, der Hinweis ist immer gekommen, wenn ich die Layer (ALLE) auf fixiert gesetzt habe. Das habe ich dann mit "OK" bestätigt. Also wird die Gradzahl dann automatisch auf "0" gesetzt wenn man den Hinweis mit "ja" bestätigt.

Also, ich klicke mit der RMT unter der Spalte Layer und sage das ALLES markiert werden soll. Dann noch eimal RMT und auf Eigenschaften. Dort klicke ich dann auf Layer/Druckset und gib an, das alle Layer "Fixiert" werden sollen.

Wenn ich es richtig sehe, kann ich das zwar machen, muss aber im Nachhinein wieder den Winkel der jeweiligen TB welche vorher gedreht waren, wieder neu eingestellt werden müssen, was den Winkel betrifft.

Lieben Gruß Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Wie änderst du denn dein Planfenster? Doppelklick auf das Planfenster oder über Planelemente listen?

Du hast nämlich 2 Planfenster, denke du hast den Screenshot über Planelemente listen gemacht. Denn in einem Planfenster kann man kein einzelnes Element um 90 Grad drehen. Deshalb hat dein Kollege 2 Planfenster gemacht, wobei er eins um 90 Grad gedreht hat und zurechtgeschoben hat.

Probier mal nur das eine Planfenster zu ändern. (falls nicht eh schon passiert und ich vollkommen falsch liege)

Hallo Monika,

das MultiEdit (so nennt man das, wenn man mehrere Elemente gleichzeitig ändern möchte)
funktioniert an der von Dir beschriebenen Stelle leider nicht!

Es werden immer alle Werte im Eigenschaften-Fenster auf alle ausgewählten Elemente übertragen!

Es wird nicht nur die Änderung von "Alles" auf "Fixiert" übertragen, sondern alle Eigenschaftswerte!
Man kann das daran erkennen, dass bei Winkel nicht "*Variiert*" steht, sondern 90.000 (der Eigenschaftswert des letzten Elements)

Also bitte Multi-Edit möglichst vermeiden, oder auf die Elemente beschränken, die gleiche Eigenschaften erhalten sollen.
In Deinem Beispiel dürftest Du nur Teilbilder mit gleichem Winkel bzw. aus einem Planfenster anwählen.

Ich finde das ist nicht sauber von Allplan implementiert.
Wenn man Mulit-Edit zulässst, sollte es auch korrekt funktionieren!
@Allplan: Bitte fixen!

Adjuntos (1)

img
multi_edit.png
Type: image/png
Descargado 16 veces
Size: 140,66 KiB

Cita de: Felix92
Wie änderst du denn dein Planfenster? Doppelklick auf das Planfenster oder über Planelemente listen?
Du hast nämlich 2 Planfenster, denke du hast den Screenshot über Planelemente listen gemacht. Denn in einem Planfenster kann man kein einzelnes Element um 90 Grad drehen. Deshalb hat dein Kollege 2 Planfenster gemacht, wobei er eins um 90 Grad gedreht hat und zurechtgeschoben hat.
Probier mal nur das eine Planfenster zu ändern. (falls nicht eh schon passiert und ich vollkommen falsch liege)

Hallo Felix,

ich gehe meisten über Planelemente listen. Gehe ich über DK-Planfenster und ändere ich die Layereigenschaften, scheint es zu klappen. Klicke ich aber noch mal in Planfenster, stehen die Layereigenschaften wieder auf "ALLES"

Danke dir für deine Antwort.

Lieben Gruß Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

Hallo Jörg,

ich gebe dir Recht. Werde beachten müssen, welche TB gedreht sind und welche nicht.
Also.........alles genauer ansehen und einzelnd oder einige zusammen anfassen und ändern.

Danke dir für deine ausführliche Erklärung.

Lieben Gruß Monika

Der Lösung ist das Problem egal.

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo