Material definieren in SmartPart Fenster

Balises:

Hallo,

Vielleicht übersehe ich was daher hier meine Frage:
wenn ich Fenster als Makros definiere kann ich dort problemlos ein neues Material erstellen (Material, Oberflächeneigenschaften...oder so ähnlich, habe Allplan auf polnisch), doch wenn ich Fenster und Türen als SmartParts erstelle )was ja die empfohlene Methode ist, die mir auch sehr zusagt) dann kann ich dort nur vorhandene Materialien auswählen, ist das ein Fehler, ist das gewollt so oder übersehe ich einfach was?
Einen Workaround habe ich ja: im Fenstermakro erstelle ich mir das gewünschte Material und breche es dann ab und dann steht es mir im SmartPart (ich spreche von .surf Dateien) hur Verfügung...doch das ist auf die Dauer etwas umständlich.

Gruß

Wojtek

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,

hilft dies hier weiter: klick mich?

Danke für den Tipp, werde ich sicher nutzen aber bei diesem Beitrag geht es mir darum nur Farbe und keine Textur auf die Elemente (Glass für Scheiben, braun für Fensterrahmen etc.) zu bringen.

Gruß

Wojtek

Hallo,

*.surf Dateien sind nun mal Texturen. Und aus jeder Farbe lässt sich eine *.surf Datei erstellen. Und wenn ich es recht in Erinnerung habe, lassen sich bei SmartParts auch nur *.surf Dateien auswählen - im Gegensatz zu Makros.

1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter