2012 [Risolto]


hallo

wenn ich das richtig sehe kann man die 2012 bereits downloaden

mich würd mal interessieren was die 2012 kann, was die 2011 nicht kann

gibt es irgendwo infos dazu?

gruss
jana

1 - 10 (19)

Hier klicken .
Hier für die Ingenieurbauer .

Gruß: T.

Gruß: T.

ich hätte eher auf das PDF "neues in Version 2012" in Connect verlinkt :#

https://connect.allplan.com/de/training/dokumente.html[/url]

Jörg (Velletti), Allplan Webentwicklung

Man kann mich Siezen oder Duzen. Wie derjenige mag. Und bitte beachten: Supportfragen zu Allplan bitte nur über das Forum stellen und bitte mir nicht als "Persönliche / Private" Nachricht senden. Die kann ich nämlich nicht weiterleiten.

Hallo

hier mal ein Überblick der Neuerungen als schneller Überblick, erstellt aus der Hilfe:
Neues in Version...

Kundenwünsche:
Bereich Allgemein

Hotline Tool Reorg verbessert
Füllflächen mit Layerstatus 'sichtbar, gesperrt'
Layer, Rechteset-Verwaltung: Benutzer werden nun alphabetisch sortiert
Teilbildstatus jetzt auch über Element und Kontextmenü änderbar
Planelemente listen über kopieren und einfügen
Bauwerksstruktur, Referenzteilbilder aktiv setzen

Bereich Basis
Punkte modifizieren - mehr Punkte aktivierbar

Bereich Architektur
Räume: Übertragung von Materialien oder Attributen an Ausbauflächen von mehreren Räumen (besonders wichtig für IBD)
Oberkante Fensterbrüstung bzw. Fensterbank kann nun ausgewertet werden
Verdecktberechnung von Architekturschnitt verbessert
Satteldach, Gaube: Kanten im Bereich aktivierbar
Gezielt mehrere Raumgruppen wählbar
Report Anteilige Fensterflächen.rdlc
Eigenschaften von Treppenbauteilen können nun aus Assistenten übernommen werden
Voreinstellung Wand
Beschleunigte Verdeckt-Darstellung

Weitere Neuerungen:
Bereich Allgemein
Workgroup: Auswahl Dokumentenzugriffsmodus entfällt
Hotlinetool reorg - benanntes Projekt reorganisiert jetzt auch Teilbildanwahlstatus
Freie NDW Datei mit Texturen
Allplan 2012 Sketch lizenzfrei, zum Herunterladen
Füllfläche und Pixelfläche, Randpolygon in Farbe möglich
Dialogfeld Optionen: Maßeinheit Fuß/Zoll
Workgroup: Ein-, Ausgabewährung
Artist-Symbole mit platzsparenden Daten

Bereich Basis
Verdecktberechnung mit Texturen und Farben verbessert
Kopieren entlang Element jetzt auch für Elementgruppen
Planbearbeitung - Kontextmenü erweitert

Bereich Architektur
Räume - DIN 277 Attribute jetzt voreingestellt
Reports mit Zoom auf gelistete Elemente
Reports für Allplan Baukosten
Parameterübernahme für Bauteile jetzt auch beim Modifizieren der Treppe möglich

Smartparts:

Was sind SmartParts?
Ein SmartPart ist ein parametrisches Allplan CAD-Objekt mit einer eigenen, vom CAD-System unabhängigen Verhaltenslogik.
Durch die einfache, parametrische Beschreibung sind aus komplexen Basisgeometrien neue, eigenständige und intelligente Objekte entstanden. Sie wurden detailliert ausgearbeitet und beziehen sich auf alle standardmäßig zur Verfügung stehenden Allplan Ressourcen (Strich, Stift, Farbe, Layer etc.). Alle allgemeinen Modellierungsmöglichkeiten wie Vereinigung oder Differenz und Durchschnitt stehen dem Anwender zur Verfügung, wenn diese vorher im Objekt definiert worden sind. Je nachdem, welche Scripting-Methode angewendet wird, beinhalten die Objekte 2D- und 3D-Informationen.
Die neuen SmartPart Objekte und Funktionen wurden in die Standard-Funktionspalette von Allplan integriert. Im neuen Karteireiter „Zusätzliche Module/SmartParts“ sind die neuen Funktionen unter „Erzeugen“ und „Ändern“ eingeordnet. Unter „Erzeugen“ findet der Anwender 3D-Freiform Körper und -Fläche sowie die geometrischen Grundformen Zylinder, Quader, Kegel, Prisma und Ellipsoid. Unter „Ändern“ befinden sich die dazugehörigen Modifikationsmöglichkeiten.

Arbeiten mit SmartParts
SmartParts sind intelligente Objekte, weil sie ihre Form und Parameter-Werte – die Objekteigenschaften – selbst kennen. Die Parametrik wird über ein direkt am Objekt angehängtes Script gesteuert. Der Anwender bearbeitet die SmartParts entweder über Griffe (grafische Modifikation) oder über einen Dialog (alphanumerische Modifikation). Beide Funktionen können separat über das SmartPart Kontextmenü aufgerufen werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Griffe und Dialog gleichzeitig zu nutzen. Dabei wird jede Änderung am Objekt in Echtzeit dargestellt und kann selbstverständlich gespeichert werden.

C) Nemetschek Allplan GmbH
29.07.2011

Die Füße gehen nur dort hin, wo die Augen schon waren.

perfekt

danke schön

nicht zu vergessen:

jede Menge neuer Reports, die ziemlich alle alten Architekturlisten ersetzen.
Zudem erweiterte Filtermöglichkeiten IN den Reports und die Möglichkeit die in den Reports angezeigten Bauteile im Teilbild anzeigen zu lassen.

gruß
markus

Im Übrigen:
Danke Nemetschek! Für SmartParts
Gruß Allplaner
ewig gewünscht und endlich verfügbar!

jedes weitere wort an dieser stelle ist ein wort zuviel und überflüssig

Hallo,

wo kann man sich denn die 2012 downloaden? Sind zur Zeit durch den Neukauf auch SP-Kunde.
Danke.

Timo

Die 2012 ist auf der Startseite von Connect als Download angeboten... zumindest war sie das bei mir..

gruß
Markus

Auf der Startseite unter Support und downloads.
Gruss Allplaner

jedes weitere wort an dieser stelle ist ein wort zuviel und überflüssig

1 - 10 (19)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta