DWG Export und punktierte Linien

Tags:

gelegentlich kommt es vor, dass man die Pläne für einen Fachplaner exportieren muss. Wir handhaben das jeweils so, dass neben dem DWG auch immer ein PDF beigelegt wird, damit man allfällige Export-Mängel schnell erkennen kann.
So ein Mangel, den ich bis anhin nicht beheben konnte, sind die punktierten Linien, welche entweder als ausgezogene Linie oder soweit auseinander punktiert werden, dass diese nicht als Linien erkennbar sind (siehe Anhang).

gibt es dafür einen Lösung? wie handhabt ihr das?

Danke für jeden Hinweis

Gruss Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

Allegati (1)

img
gestrichelte-Linien.gif
Type: image/gif
422 scaricato
Size: 20,30 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

Hi,

beim Import kann man die Konvertierung der Stricharten, Strichstärken, Texte, Layer, u.s.w verändern.
Das Problem ist das man nie vorher weis wie die importierten Daten aussehen.
Wenn man oft und immer mit den gleichen Fachplanern Daten austauscht könnte man das ganze in einer Konfigurationsdatei speichern.
Das modifizieren der Linien geht aber mit den Filterfunktionen auch ziemlich flott.
Ich schicke auch wie du immer noch eine PDF mit damit mein gegenüber weis wie es Aussehen soll. Ich denke mehr kann man beim Export nicht machen.
Bei mir wechseln die Planungsbüros mit denen ich Daten austausche öfter, deswegen bringt eine Konfigurationsdatei für mich denke ich nichts.

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

Allegati (1)

img
screen.jpg
Type: image/jpeg
351 scaricato
Size: 33,59 KiB

Quotato da: Gallus
gelegentlich kommt es vor, dass man die Pläne für einen Fachplaner exportieren muss.

Ging es nicht um den Export?

Für Tests, um das Aussehen der dxf/dwg für den Export zu testen, empfehle ich TrueView.
Das kann in der englischen Fassung sogar dxf/dwg als pdf exportieren.

Gruß: T.

Quotato da: abSpahn
Hi,

beim Import kann man die Konvertierung der Stricharten, Strichstärken, Texte, Layer, u.s.w verändern.
Das Problem ist das man nie vorher weis wie die importierten Daten aussehen.
Wenn man oft und immer mit den gleichen Fachplanern Daten austauscht könnte man das ganze in einer Konfigurationsdatei speichern.
Das modifizieren der Linien geht aber mit den Filterfunktionen auch ziemlich flott.
Ich schicke auch wie du immer noch eine PDF mit damit mein gegenüber weis wie es Aussehen soll. Ich denke mehr kann man beim Export nicht machen.
Bei mir wechseln die Planungsbüros mit denen ich Daten austausche öfter, deswegen bringt eine Konfigurationsdatei für mich denke ich nichts.

Gruß Christian

nun, bei mir gehts ums Exportieren - aber der Dialog ist ja der gleiche ... nur, welche Strichart muss ich denn da anwählen, dass ich eine anständige gepunktete Linie hinkriege? Ich kontrolliere das immer mit Trueview vor dem Versand und dann kommt eben das, was der Screenshot zeigt ... einfach unbrauchbar ....

Gruss Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

Quotato da: Thomasle
[quote="Gallus"]
gelegentlich kommt es vor, dass man die Pläne für einen Fachplaner exportieren muss.

Ging es nicht um den Export?

Für Tests, um das Aussehen der dxf/dwg für den Export zu testen, empfehle ich TrueView.
Das kann in der englischen Fassung sogar dxf/dwg als pdf exportieren.
[/quote]

ja, eigentlich um den Export . und ja, TrueView ist das Programm der Wahl - kommt ja schliesslich vom Urheber des DWG Formates ....

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

in der Regel weis ich ja nicht mit welchem Programm der Fachplaner arbeitet und wie die Daten dort ankommen. Also weis ich auch nicht wie die korrekten Export Einstellungen sind.
Ich finde es liegt in dem Fall am Fachplaner die richtigen Einstellungen für den Import vorzunehmen.
True View habe ich auch installiert, aber ich kontrolliere damit immer nur die Vollständigkeit und nicht die Darstellung.
Ich bin mir nicht sicher ob die Daten in True View wirklich so angezeigt werden wie sie beim Empfänger ankommen.

Dein Screenshot sieht irgendwie so aus als würden die Linien in unterschiedlichen Maßstäben dargestellt werden.
Vielleicht hat es auch was mit der Einheit zu tun (m -> cm).

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta