Dachnkonstruktion - Wärmedämmung - Betondecke - Löschen


Hallo,

Wie lösche ich beim Beschneiden?

Danke

Allegati (1)

img
1.PNG
Type: image/png
78 scaricato
Size: 100,05 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo, Planungsservice,

da hätte ich noch ganz andere Fragen:

> wo ist die Fußpfette?
> wie verlaufen die Sparren? die durchstossen auch die Betondecke oder sind ausgespart. und haben die Überstand?
> hinterlüftetes Dach? da braucht´s noch eine Dachbahn über der ersten Schalungsebene
> Blechdach auf der zweiten Schalungseben? da braucht´s eine Dachbahn und sinnvollerweise eine Anti-Dröhn-Matte
> oder ist die braune Schicht ein "Synonym" für eine Ziegeldeckung?
> Die Kastenrinne "klebt" an der obersten Dachschicht (Blech? Ziegel?) die bräuchte rund 5cm seitlichen Abstand (wegen der Rinnenhaken) und ein Einhangblech, das das Wasser von der wasserführenden Deckschicht in die Rinne leitet
> Tropfblech aus der unteren Schalungseben, hauptsächlich für Kondenswasser und Wasser aus Fehlstellen

Soll das mal ein Detail werden?

beste Wünsche
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Allegati (1)

Type: application/pdf
203 scaricato
Size: 35,78 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Hallo, Planungsservice,

da hätte ich noch ganz andere Fragen:

> wo ist die Fußpfette?
> wie verlaufen die Sparren? die durchstossen auch die Betondecke oder sind ausgespart. und haben die Überstand?
> hinterlüftetes Dach? da braucht´s noch eine Dachbahn über der ersten Schalungsebene
> Blechdach auf der zweiten Schalungseben? da braucht´s eine Dachbahn und sinnvollerweise eine Anti-Dröhn-Matte
> oder ist die braune Schicht ein "Synonym" für eine Ziegeldeckung?
> Die Kastenrinne "klebt" an der obersten Dachschicht (Blech? Ziegel?) die bräuchte rund 5cm seitlichen Abstand (wegen der Rinnenhaken) und ein Einhangblech, das das Wasser von der wasserführenden Deckschicht in die Rinne leitet
> Tropfblech aus der unteren Schalungseben, hauptsächlich für Kondenswasser und Wasser aus Fehlstellen

Soll das mal ein Detail werden?

beste Wünsche
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Allegati (1)

Type: application/pdf
203 scaricato
Size: 35,78 KiB

Das ist kein Detail. Ich will nur schneiden.

Keine Lösung????

Wenn man helfen soll, ist noch wichtig:

2D oder 3D?
Was soll das Detail "können": nur Darstellung oder auch Mengenermittlung?
Ist der Umgang mit Ebenen geläufig?
Oder lieber 3D- Modellieren?

Einfach so abtrennen wie Du dir das wünscht geht nur mir 3D- modellierten Körpern (die Dämmung könnte umgewandelt werden und dann mit "3D- Körper an Ebene trennen" an der OK Decke getrennt werden).

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta