Ebenenmanager: mehrere Ebenen-Modelle möglich?


Ich habe ein Projekt, da handelt es sich um ein Grundstück mit dem Bauvorhaben 3 Neubauten. Nun hat jedes Gebäude verschiedene Ebenen bzw. verschiedene Geschosshöhen.

Ich habe Anfangs versucht ohne Bauwerkstruktur zu zeichnen, merkte aber schnell, dass diese Methode recht stressig ist. Nun überlege ich, wie ich dieses Problem Sinngemäß lösen kann und dachte mir Strukturstufen einzufügen und jede bekommt ein neues Ebenen-Modell zugeordnet mit den passenden Ebenen.

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass ich diese Ebenen-Modelle nicht erstellen kann bzw nur ein einziges einsetzen kann. Da ich aber ein Grundstück mit 3 Bauten mit jeweils verschiedenen Höhen habe, brauche ich eine logische Bauwerkstruktur.

Ich bitte um Hilfe, denn sonst scheitert die 3D Geschichte für mich an dieser Stelle.

Allegati (1)

img
Problem.png
Type: image/png
358 scaricato
Size: 237,07 KiB
1 - 2 (2)
  • 1

Hallo,

beginnen wir mit der einfachen Variante. Sofern es nur darum geht, 3 Gebäude zu modellieren, ohne groß in den Ausbau zu gehen, kann man sich eines kleinen Tricks bedienen:
Lege nur ein Ebenenmodell an und untergliedere es in die Ebenen, die Du benötigst. In den Ebenenmanager kannst Du beliebig viele Ebenen aufnehmen – ich sage es gleich, diese Lösung ist zwar die schnellste, führt aber bei mehreren Gebäuden leicht zum Chaos. Bei zwei Gebäuden kommt man damit klar, bei drei muss man selbst den Überblick bewahren.

Daher die ausführliche Variante. Eigentlich bist Du auf dem richtigen Weg. Du musst dreimal eine Bauwerksstrukur anlegen. Für jedes Gebäude eine eigene. Beim ersten Öffnen der Bauwerksstruktur gibst Du an, dass Du die BWS selbst erstellst – Button ganz unten im Auswahlfenster. Danach gehst Du auf Modell neu – Gebäude 1 - und legst deine Höhen fest. Ganz wichtig ist unten das Häkchen bei Bauwerksstruktur anlegen/ergänzen. Nun kommt das Auswahlfenster, mit dem deine BWS den Teilbildern zugeordnet wird.

Als Beispiel: Start TB 100 Schrittweite 5
Liegenschaft TB 100 – 104, Gebäude 200 -204, Gründung/Fundament 205 – 209, KG 210 – 214, EG etc.

Diesen Schritt müssen wir nun für die anderen Gebäuden wiederholen. Liegenschaft wird nun nicht mehr benötigt und abgewählt. Weiter geht es mit der Festlegung der Höhen und der neuen TB:

Modell neu – Gebäude 2 > Höhen eingeben > Häkchen bei Bauwerksstruktur anlegen/ergänzen
Start TB 300 Schrittweite 5
Gebäude 300 – 304, Gründung/Fundament 305 – 309 etc.

Im Ebenenmanager zeigen sich nun drei Ebenenmodelle. Über deine BWS sind diese mit dem jeweiligen Gebäude verbunden. Änderungen im Ebenenmanager wirken sich daher auf die BWS aus, sobald der Ebenenmanager geschlossen wird.

1 - 2 (2)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta