[Domanda] Flächenelement im Grundriss darstellen nur auf bestimmte Elemente anwenden - Geht das irgendwie?


Morgen zusammen!
Hintergrund: Ich würde gerne eine STB-Kelleraußenwand zweischalig (Beton + Dämmung) konstruieren, wobei die Dämmung nur im oberen Bereich mit ca. 1.00m Höhe erzeugt werden soll. Im Grundriss sollte diese Dämmung dann z. B. als gepunktete Linie sichtbar werden, logischerweise ohne Flächenelement. Leider kann man dies zur Zeit anscheinend nur für die ganze Wand aktivieren.
Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass man die Nichtdarstellung des Flächenelementes im Grundriss nur auf bestimmte Elemente/ Schichten begrenzt? Oder muss man tatsächlich immer mit unabhängigen Wänden arbeiten, mit allen Nachteilen, die sich dann beim Erstellen z. B. eines Kellerfensters mit Lichtschacht ergeben?
Falls es zur Zeit nicht geht, dann würde ich dies geren meiner Wunschliste für Allplan hinzufügen.

Morgendliche Grüße

Fredo

Allegati (3)

img
Flächenelemente im Grundriss.jpg
Type: image/jpeg
26 scaricato
Size: 515,93 KiB
img
Kellerdämmung mit Lichtschacht.jpg
Type: image/jpeg
28 scaricato
Size: 275,22 KiB
Type: application/octet-stream
17 scaricato
Size: 1,38 MiB
1 - 10 (14)

Hier....
Algemeine Ar-Eigenschaften modifizieren -> Im Grundriss darstellen ausschalten.
gilt aber für ganzes Schicht

Jurij

Allegati (1)

img
4.PNG
Type: image/png
11 scaricato
Size: 80,28 KiB

Hi JuriJ!
Vielen Dank, ich bin anscheinend zu Zeit total überarbeitet.
Das hilft mir in jedem Fall weiter. Ich habe den Befehl in den allgemeinen Architektureigenschaften sicher schon mal benutzt. Nur jetzt habe ich verzweifelt in der Wandmaske danach gesucht.

Nchmals vielen Dank und arbeite nicht zu viel!

Gruß

Fredo

geht auch gleich beim erstellen....

Allegati (1)

img
WAND.JPG
Type: image/jpeg
20 scaricato
Size: 194,40 KiB

Morgen Oliver,
das wusste ich auch, wirkt sich aber leider auf alle Schichten einer Wand aus. In der Maske hat man keine Selektionsmöglichkeit nur einzelne Schichten anzuwählen, oder Tomaten auf den Augen!?

Grüße

Fredo

Wie's Jurij gesagt hat:
Allgemeine Ar-Eigenschaften modifizieren ... und danach noch nach Architekturbauteilen filtern > Wände der entspr. Schichtdicke

Am Besten Horizontalschnitt verwenden!
Flächenelement im Grundriss darstellen könnte eigentlich aus Allplan rausprogrammiert werden, ob ein Bauteil im Grundriss schraffiert ist oder nicht, ist aus der Schnitthöhe zu ermitteln, nicht aus den Bauteileigenschaften.
Ich arbeite ausnahmslos mit Horizontalschnitten, so kann dieses Problem komplett vermieden werden.

Dann musste man noch den Detaillierungsgrad der SmartParts im Schnitt abhängig vom Maßstab bzw. Zeichnungstyp geregelt bekommen und dann wäre das etwas.

Am Besten Horizontalschnitt verwenden!

Im Ingenieurbau kann man das noch machen, aber bei einer Architekturzeichnung fehlen dann:
-Beschriftungsbilder
-Texte
-Türschläge
-maßstabsabhängige 2D-Dastellung der Fenster und Türen (incl. Türaufschläge)
-...

Quotato da: Nemo

Im Ingenieurbau kann man das noch machen, aber bei einer Architekturzeichnung fehlen dann:

-Beschriftungsbilder

-Texte

-Türschläge

-maßstabsabhängige 2D-Dastellung der Fenster und Türen (incl. Türaufschläge)

-...

Natürlich vollkommen richtig Nemo! Deine Liste kann man ruhig noch sehr lange erweitern ;)
Habe die Hoffnung noch nicht verloren, dass Allplan diese banalen Grundlagen irgendwann mal beherrschen wird, zumindest wurde vor einiger Zeit hier im Forum gesagt, dass die Entwicklung daran arbeite.

1 - 10 (14)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta