Wandverschneidung winkelhalbierend


Ich plane grade im Bestand. Einige Wände verschneiden sich hier mit einem sehr kleinen Winkel. Manchmal verschneiden sich die Wände sinnvoll. Meistens jedoch lässt sich die Wand gar nicht zeichnen (Fehlermeldung: Die Parameter Länge/Höhe/Dicke sind unzulässig) oder die Wand verschneidet sich wie im Screenshot zu sehen. Hierbei ändert sich dann manchmal auch noch die Wandstärke. Mit mehrfach auf verschiedene Arten neu zeichnen, Punktmodi und verschneiden mit Hilfslinie, lässt sich das irgendwie hinbekommen, aber das kann doch nicht die Regel sein. Hat jemand einen Tipp, worauf man achten muss, damit das funktioniert, oder hat Allplan ernsthaft einen Bug bei Wandverschneidungen?

gruß, Achim

Allegati (1)

img
fehlerhafte Wandverschneidung.PNG
Type: image/png
174 scaricato
Size: 12,09 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Doch Achim,
das ist so, für Bestandsgebäude ist allplan nicht wirklich effizient in 3D zu gebrauchen. Es gibt auch keine Tutorials, Bücher, Videos, Workshops und dergleichen für Bestandsgebäude deren Wände, Treppen usw. nicht im Winkel und gerade sind. Das hat schon seinen Grund. Deine geschilderten Tricks sind das was du verwenden kannst. Holt dich aber immer irgendwo ein und stößt an die Grenzen. Wenn es nicht zu viele Bestandswände sind vielleicht diese gleich in 3D modelieren.
Gruß
Walter

binder-cad

1 - 6 (6)
  • 1

Doch Achim,
das ist so, für Bestandsgebäude ist allplan nicht wirklich effizient in 3D zu gebrauchen. Es gibt auch keine Tutorials, Bücher, Videos, Workshops und dergleichen für Bestandsgebäude deren Wände, Treppen usw. nicht im Winkel und gerade sind. Das hat schon seinen Grund. Deine geschilderten Tricks sind das was du verwenden kannst. Holt dich aber immer irgendwo ein und stößt an die Grenzen. Wenn es nicht zu viele Bestandswände sind vielleicht diese gleich in 3D modelieren.
Gruß
Walter

binder-cad

Hallo,

hier kannst Du das Verhalten bei Wandverschneidung einstellen ...

d,h, also bei Winkel 1 einen sehr kleinen Wert einstellen !!!

Gruß
Andrée

Allegati (1)

img
01-03-_2016_12-37-25.jpg
Type: image/jpeg
265 scaricato
Size: 216,58 KiB

Hallo Walter,
danke für deine Antwort. Ich dachte schon ich wäre zu blöd.

Hallo Andrée,
voller Hoffnung habe ich grade verschiedene Varianten und Einstellungen durchprobiert. Ohne Veränderung. Auch nicht nach 3D-aktualisieren. Bis ich dann bei genauerem lesen feststellte, dass diese Einstellungen für unterschiedlich dicke Wände gedacht sind. Und siehe da: ändere ich die Wandstärke einer Wand, verschneiden sie sich korrekt. Hilft mir aber leider nicht.

Edit: Oh, du hast editiert. Die Enstellmöglichkeiten beginnen bei 5°. Meine Wand schließt mit 1,78° an. Wird also leider nichts ändern.

gruß, Achim

Beliebige Wandverschneidungen unabh. von den Einstellungen in Allplan. Hilfslinie machen. Automatischer Wandanschluß aus. Linienbauteil an Linie....

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo Jörg,
eine beliebige Verschneidung ist klar. Diese ist aber Standard und das muss so gehen. Den Workaround will ich ja grade vermeiden.

Es kann doch nicht sein, dass es mit unterschiedlich starken Wänden funktioniert und mit gleich starken nur manchmal. Daher habe ich das jetzt gemeldet. Ich werde hier berichten wenn ich Feedback bekomme.

gruß, Achim

1 - 6 (6)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta