[Domanda] Standardeinstellungen für Neues Projekt [Risolto]


Wir haben seit längerem Vorlageprojekt. Dabei ist der 1. Stift 0.13 2. Stift 0.18 usw.
Die "alten Projekt" habe als 1. Stift 0.25 2. Stift 0.35 usw.

Eigentlich sollten man für ein neues Projekt das Vorlageprojekt kopieren.
Es ist jedoch auch möglich ein neues Projekt zu erstellen.
Meine Frage: Wenn nun jemand statt die Vorlage zu kopieren einfach ein Neues Projekt eröffnet.
Wo kann ich da diese Standartwerte verstellen, die da genommen werden ? Ich möchte zumindest die Stiftdicken so anpassen, damit sie mit denen des Vorlageprojekt übereinstimmen.

Dankbar für jede Hilfe.
Gruss Oliver

Zusatzfrage Kann man einstellen, wenn jemand statt das Vorlageprojekt zu kopieren ein neues Projekt eröffnet ein Hinweis kommen oder das Vorlageprojekt angeboten wird?

Ergänzung siehe Bild

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Allegati (1)

img
Neues Projekt.PNG
Type: image/png
585 scaricato
Size: 116,35 KiB

Show solution Hide solution

Rechte maustaste auf ein projekt unter projekt neu/öffnen -> kontextmenu lesen -> punkt "nach projektvorlagen kopieren" finden -> ausführen und eine Vorlage ist entstanden, die bei einem neuen projekt verwendet werden kann.
projektvorlagen können dann im projektpilot verwaltung und auch umbenannt werden.

1 - 10 (17)

Wenn ihr eure Stiftdefinitionen im Büropfad abspeichert,könnt ihr sie bei der Erstellung eines neuen Projektes in der Pfadeinstellung auswählen.

Petra

Allegati (1)

img
Bild 1.png
Type: image/png
446 scaricato
Size: 12,05 KiB

Wenn ich die Pfadeinstellung auf Büro stelle und anfange die Stiftdicken zu verstellen ändere ich damit aber auch bei sämtlichen Projekten die den Pfad auf "Büro" gestellte haben mit. Das will ich ja eigentlich nicht.

Gibt es eine andere Möglichkeit ?

Gruss Oliver

Die Einstellung soll nur für Neue Projekte gelten, die alten sollten aber so belassen werden.
Ist das überhaupt möglich ?

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Wir haben irgendwann mal einen Cut gemacht und alte Projekte nur noch auf einem gesonderten Laufwerk gespeichert.
Bevor wir das gemacht haben, wurden die ganzen "alten" Projekte in der Pfadeinstellung auf Projekt gesetzt.
Bei uns ist auch Ansage, das nur 3 Leute Adminrechte haben und Projekte anlegen dürfen, bzw. unser Vorlageprojekt kopieren.

Petra

Rechte maustaste auf ein projekt unter projekt neu/öffnen -> kontextmenu lesen -> punkt "nach projektvorlagen kopieren" finden -> ausführen und eine Vorlage ist entstanden, die bei einem neuen projekt verwendet werden kann.
projektvorlagen können dann im projektpilot verwaltung und auch umbenannt werden.

Besten Dank für die Info.
Das hat soweit geklappt.
Kann ich als Standard einstellen, dass die Vorlage ausgewählt ist statt "keine Vorlage" bzw. kann man "keine Vorlage löschen ?

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Allegati (1)

img
Neues Projekt 02.PNG
Type: image/png
423 scaricato
Size: 86,24 KiB

Mal off topic #Oliver:
Warum habt Ihr den Bürostandard bei den Stiftdicken so gewählt?
Wir hatten es auch, weil wir die Logik anfangs auch nicht ganz logisch fanden. Dann aber gemerkt, das mit den Standard-Nem-Daten - wie Assistenten, Makros, etc. - man, weil wir die Bauen-im-Bestand Vorgaben nutzen wollten, Darstellungsprobleme bekommt und sind - mit einem ziemlichen Aufwand - wieder zur originären Stiftsysthematik umgeschwenkt.
Der Aufwand, alles zu pflegen um eine abweichende Stiftsysthematik nutzen zu können, ist doch ziemlich groß
Gruß
BeLo

@ BeLo
Das kommt vom Planungspaket.
Das kam so weit ich weiss kam das 2008. Die Assistenten vom Planungspaket sind aber viel zu Umfangreich. Wir habe daher das Grundsätzlich als Vorlage genommen, jedoch die Assistent auf ein Minimum abgespeckt.
Das mit den verschieden Stiftdicken gab/gib tatsächlich Problem, etwa bei Symbolen aus Katalog oder beim Bewehren.
Bei Bewehren muss man einfach zwei Einstellung speichern. Einmal Einstellungen für "alt" und einmal für "neu".
...und beim Kopieren von einem "alten" in ein "neues" Projekt.
Die Problem gib es aber "nur" in der Übergangsphase. (die frage ist einfach wie lagen die dauert) :-)

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Quotato da: dreesen
die ganzen "alten" Projekte in der Pfadeinstellung auf Projekt gesetzt.
Hier auch passiert. Unsere Lehrtochter hat ganz schöne geflucht (über 1000 projekte, man kann ja nicht archivieren, da nemetschek nur 3 dateiversionen unterstützt) ... Hab mir dann noch ein Pythontool geschrieben um auch zu testen, dass alle projekte wirklich auf projekt und nicht auf büro stehen. Nun sind wir unabhängig von dem büropfad

Quotato da: Buo
Assistenten vom Planungspaket sind aber viel zu Umfangreich. Wir habe daher das Grundsätzlich als Vorlage genommen, jedoch die Assistent auf ein Minimum abgespeckt.
Haben wir hier auch gemacht. Für uns reicht im 3D im Hochbau ein einziger Assistent (halt ingbau), anstatt die duzenden im Planungspaket.

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Hallo Bernd, ist es möglich das Python tool zu bekommen? Würde bei mir auch die Übersicht verbessern....

Gruß Jürgen

1 - 10 (17)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta