Fehler bei Linie Knicken (Schraffur)


Siehe Bilder 1-3

Füllfläche in 1 soll so angepasst werden wie in 3

Bild 1 zusätzlicher Knickpunt auf einer geraden ist nicht möglich
(das ging früher)

Bild 2 Wenn ich hier ein Knickpunkt einfüge gibt es ein unerwünschten zusätzlichen Knickpunt, wo sich die Füllfläche kreuzt (rot)
(das gab es in vorhergehenden Version ebenfalls nicht)

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Вложения (3)

01 Linie Knicken.JPG
Extension of this Attachment is wrong!
Type: image/pjpeg
Загружено 135 раз
Size: 36,27 KiB
02 Linie Knicken.JPG
Extension of this Attachment is wrong!
Type: image/pjpeg
Загружено 155 раз
Size: 40,43 KiB
03 Linie Knicken.JPG
Extension of this Attachment is wrong!
Type: image/pjpeg
Загружено 133 раз
Size: 29,57 KiB
1 - 10 (28)

Hallo Oliver,
warum so kompliziert? Bei Aktivierung innerhalb eines Bereiches, füllt die Füllfläche doch nur innerhalb von geschlossenen Linien. Wenn es doch mal drüber geht, nehme ich diese mit Flächenelement Bereich Modi mit Minus raus!

Gruß Sandra

Hallo Sandra

Natürlich kann man auf andere Befehle ausweichen.
Nur bin ich der Meinung, dass alle Befehle einwandfrei funktionieren sollten.

Und dies ist leider nicht der einzige!

Gruss Oliver

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Hallo Oliver, wo liegt das Problem ... würde ich schreiben wenn ich nicht glauben würde, daß Du mit der 2011 arbeitest?

Denn
zu 1: finde ich gut denn selten ist ein Flächenelement so einfach aufgebaut. D.h. wir sollten um jeden vermiedenen Punkt glücklich sein.

zu 2: ist doch Ok, klick einfach die Schraffurkante die durch den roten Punkt läuft rechts davon an und wähle den oberen Eckpunkt. Schon ist´s so wie Du es haben möchtest.

Leider sieht es in der 2011 anders aus, denn dort wird für das Flächenelement der Schnittpunkt zum Knickpunkt - vielleicht muss aber dort nur irgendwo ein Häkchen gesetzt werden?

Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Ja V. 2011
Schnittpunkt wird zum Knickpunt - das ist das Problem, und das war vorher nicht so.

Da man ein zusätzlichen Punkt in einer Geraden nicht einfügen kann, kann ich verstehen.

Gruss Oliver

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Hallo,

das ein Flächenkreuzungspunkt zum Knickpunkt wird ist für uns ein riesen Problem! In der 2009 haben wir unsere Aussparungssymbole einfach mit Punkte modifizieren breiter gezogen die Füllfläche blieb immer innerhalb der Linien da sie überkreuz gezeichnet war (auf dem Bild rechts). In der 2011 wird die Füllfläche am Kreuzungspunkt zerhackt und der Punkt bleibt stehen (auf dem Bild links). Wer hat sich den das Ausgedacht? Was ist der Vorteil von diesem Verhalten?

Gruß
Andreas

Вложения (1)

img
1.jpg
Type: image/jpeg
Загружено 406 раз
Size: 54,73 KiB

Hallo Adreas,

also ich kann das so in der 2009 nicht nachvollziehen, "normale Linien", "normale Füllfläche" auch überkreuz gezeichnet
hat bei mir nicht das verhalten wie du es beschreibst,
auch als elementgruppe ist das so,
habt ihr die eventuell als makro gespeichert?

als ch noch gezeichnet habe, hab ich mich daruber immer geärgert, das ich bei aussparungen den mittelpunkt des fillings immer mit anpassen musste

ich überlege schon die ganze zeit nach einer eventull vorhnadenen option,
mir fällt aber nix dazu ein...

gruß thomas

Reise und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de

jetzte !!

füllfläche als rechteck erzeugt,
linke untere ecke nach oben gezogen, beide kanten wieder runter modifiziert;

wenn ich dann die oberen kanten modifiziere, tritts es so auf wie du beschreibst.
und stimmt leider nur in V2009

V2011

Reise und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de

Hallo Thomas,

meinst du es gibt einen Grund für das neue Verhalten der Füllflächen in 2011? Und denkst du es gibt eine Chance das alte Verhalten wieder herzustellen? Fällt dir eine Möglichkeit ein wie man momentan in der 2011 ein vernünftiges Aussparungssymbol hinbekommt?

Viele Grüße
Andreas

Oh, an das Problem habe ich noch gar nicht gedacht.
Scheint mal wieder so eine tolle Idee/Eingebung zu sein wie damals einzelne Textzeilen = Textblock aus!
Dann sehe ich jedoch schwarz für eine Fehlerkorrektur, denn die gibt es für den Textblock auch nach Jahren immer noch nicht und ich stolper immer wieder darüber. :~(
Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

1 - 10 (28)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept