Flächenelemente vereinigen

Теги:

Hallo

kurze Frage:
gibt es eine Möglichkeit eine Auswahl von Flächenelementen zu vereinigen?
Ich habe ein PDF importiert mit Umgebungsplan vom Gartenarchitekten ... tausende (40'000) von Flächen, in maximal 10 versch. Farben ... und das schreit jetzt nach einer Vereinigung.
die Flächen löschen und dann "schnell" füllen ist nicht möglich (zumindest nicht mit Allplan - in anderen CAD's ginge das ruck zuck...) - auch nach 20 Minuten konnte eine relativ einfache Fläche nicht ermittelt werden ....

danke für Hinweise

Gruss Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

1 - 7 (7)
  • 1

moin moin,

du kannst doch eine elementegruppe je farbe mit hilfe von filtern -> füllfläche -> farbe; erstellen.

gruß andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

ja, das geht schon - aber ich hab dann immer noch über 40'000 Flächen ... und Elementgruppen bearbeiten - naja, das ist wieder so ein Ding in Allplan ...
aber irgendwie muss das doch möglich sein, dass man Flächen vereint?

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

Hallo Gallus,
prinzipiell geht das. Mit Ändern->Konstruktion->Flächenelemente vereinigen.
Probier mal bitte aus ob das Anhängen auch mit Gummiband geht oder ob Du alle Flächen einzeln antickern musst.
Gruß,
Martin

edit: anscheinend geht Gummiband nicht. D.h. 40'000 Flächen mal 2 klicks plus Fehlklicks sind rund 90'000 klicks.
Und kein Praktikant in Sicht der das übernehmen will ? (Kleiner Scherz)

M.

i5 - Win7/64 - 8GB - ATI FirePro W4100 * Allplan 2018 (+2012 +2016) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Вложения (1)

img
20120502 01.PNG
Type: image/png
Загружено 557 раз
Size: 10,61 KiB

eine Mehrfachauswahl bei Flächenelemente vereinigen wäre schon schön, aber über die Filter gehts auch. Zum Glück gibts ja die Pipette. Und der Tipp von cadworker mit der Elementgruppe ist auch sehr hilfreich.
Sind die Flächen die du vereinigen willst denn alle zusammenhängend oder sind die getrennt?

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

@abSphan
ja - sie sind mehr oder weniger zusammenhängend. (sie waren jedenfalls irgendwann mal zusammenhängend - aber durch den Export ins PDF und dann den Import, klaffen da z.T. erhebliche Spalten dazwischen...)

Ich hab das nun so gelöst: ich hab einen Raster von 150x150 cm über den Plan gelegt und dann die bestehenden, verkrüppelten Flächen gelöscht und dann jeweils die Randflächen mit automatischer Geometriermittlung ausgefüllt (siehe Abbildung). Und dann die inneren Flächen. Das ging einigermassen gut und die AGE hatte weitgehend keine Probleme. - die ganze Fläche direkt mit der AGE zu erstellen -> Ding der Unmöglichkeit! (ich hoffe doch, dass Nemetschek sich dieses schwerwiegenden Problemes mal annimmt)

Gruss Gallus

Software: Allplan 2012
BS: Win 7 Pro 64-bit
Hardware: HP Z400, XEON W3565 3.2 GHz, 6GB RAM, 160 GB SSD, Nvidia Quadro 2000

Вложения (1)

img
Allplan 2012 -Ausschnitt.jpg
Type: image/jpeg
Загружено 525 раз
Size: 94,29 KiB

ich wollte gerade noch folgendes vorschlagen.
- Bildschirmdarstellung Randpolygon Flächenelemente einschalten
- Drahtberechnung -> Randpolygone sind als Linien sichtbar
- Trennlinien in der mitte löschen
- Fillflächen neu erstellen
ich hab das selber aber auch noch nicht so gemacht und weis nicht ob das einfacher ist.

Ich hab gemerkt das z.b. 1000 Einzelflächen mit je 4-5 Punkten einfacher zu bearbeiten sind als eine riesen Fläche mit einigen tausend Punkten.
Ich hab auch schon im nachhinein komplizierte Fillflächen nachträglich wieder getrennt, weil sie nicht korrent ausgeplottet wurden.

Ne Lücke ist nun mal ne Lücke, da macht Allplan wahrscheinlich keinen unterschied zwischen 1mm und 10cm.
Wenn man eine Toleranz in der automatischen Geometrieermittlung einstellen könnte wäre das sicher von Vorteil.

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

1 - 7 (7)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept