[Вопрос] Größe / Größe auf dem Datenträger liegen extrem weit auseinander


N‘Abend zusammen,
ich habe mir eine externe SSDplatte zugelegt, um schnell Datensicherung machen zu können. Jetzt habe ich unter anderem auch die Daten von Allplan gesichert. D.h. prj-Ordner, STD und so weiter. Ich habe mich danach nur gewundert, dass die ein Terabyte SSD fast voll war. Die Eigenschaften der Ordner zeigen an, dass die Größe und die Größe auf der Festplatte ganz weit auseinander liegen. Weiß einer von euch, warum die Größe auf der Festplatte dermaßen aufgebläht ist? Liegt es eventuell an den vielen kleinen Dateien die Allplan in seinen Projekten verwendet und dass diese wesentlich mehr Speicherplatz verbrauchen, als die angezeigte Ordnergröße?

Gute Nacht

Fredo

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Ein Festplatte ist in lauter kleinste "Datencontainer" unterteilt, sogenannte Cluster. Diese habe eine bestimmte, feste Größe.
Wenn man jetzt Daten auf der Festplatte ablegt, verteilt sie das Sytem auf die Cluster.
Man kann sich vorstellen, je größer ein Cluster ist, desto mehr "Verschnitt" entsteht bei jeder Datei.
Wenn es viele Dateien gibt, die sehr viel kleiner sind, als ein Cluster, erhöht sich der Verschnitt zusätzlich!

Je größer der maximale Speicherplatz der Festplatten wird, desto größer werden meist auch die Cluster.
Aber: Man kann die Clustergröße beim Formatieren der Festplatte angeben.

Bei Windows werden immer beide Größen angezeigt: "Dateigröße" und "Dateigröße auf dem Datenträger" (Größe der belegten Cluster)

Wenn bei Dir ein sehr großer Unterschied zwischen beiden Werten besteht, deutet das auf eine ungünstige Cluser-Größe hin.

1 - 10 (11)

Hallo Fredo,

The Allplan data files are located on an SSD on my computer. With over 500,000 files, the difference between file size and hard drive size is approximately 1%. The difference must be small...
_______________

Die Allplan-Datendateien befinden sich auf einer SSD auf meinem Computer. Bei über 500.000 Dateien beträgt der Unterschied zwischen Dateigröße und Festplattengröße ca. 1%. Der Unterschied muss klein sein...

wizysmart.difraxis.com –––––––––––––––––––––––––––––

Ein Festplatte ist in lauter kleinste "Datencontainer" unterteilt, sogenannte Cluster. Diese habe eine bestimmte, feste Größe.
Wenn man jetzt Daten auf der Festplatte ablegt, verteilt sie das Sytem auf die Cluster.
Man kann sich vorstellen, je größer ein Cluster ist, desto mehr "Verschnitt" entsteht bei jeder Datei.
Wenn es viele Dateien gibt, die sehr viel kleiner sind, als ein Cluster, erhöht sich der Verschnitt zusätzlich!

Je größer der maximale Speicherplatz der Festplatten wird, desto größer werden meist auch die Cluster.
Aber: Man kann die Clustergröße beim Formatieren der Festplatte angeben.

Bei Windows werden immer beide Größen angezeigt: "Dateigröße" und "Dateigröße auf dem Datenträger" (Größe der belegten Cluster)

Wenn bei Dir ein sehr großer Unterschied zwischen beiden Werten besteht, deutet das auf eine ungünstige Cluser-Größe hin.

Guten Morgen Jörg und Bertrand!
Vielen Dank für die schnelle (teils nächtliche ) Hilfe.
Das was du sagtst, Jörg, wird wohl stimmen, da die SSD als Dateisystem exFat hat. Ich verstehe nur nicht, warum SanDisk bei einer neuen externen Festplatte (Extreme Portable SSD) nicht standardmäßig NTFS nimmt!? Da habe ich gar nicht drauf geachtet und es war auch bisher nicht negativ aufgefallen. Erst nach Kopieren der Original-Daten-Ordner von Allplan 2019 und 2020 ist das aufgefallen.
Das heißt jetzt: Rechte Maustaste, Formatieren und NTFS auswaählen.
Meine Frage ist nur, ob eine Schnellformatierung ausreicht?

Gruß

Fredo

PS: Anbei noch ein Bild. Welche Größe der Zuordnungseinheiten sollte man denn wählen?

Вложения (1)

img
Formatierung.jpg
Type: image/jpeg
Загружено 9 раз
Size: 54,37 KiB

Hat sich erledigt, 4096 Bytes! Jetzt sieht es auch gut aus.
Nochmals vielen Dank!

Sonnige Grüße

Fredo

Hello Fredo,

4096 is the correct value, it is the default value.
I guess that the FAT system was used because it is compatible with DOS, Windows, Linux, Mac OS X...
It is also often used by USB sticks.
NTFS is mainly used by Windows.

wizysmart.difraxis.com –––––––––––––––––––––––––––––

Hello Bertrand,
thank you very much for your answer. I was very surprised about the FAT System and in my opinion it shouldn't be used by SanDisk for an external SSD.

Sunny greetings

Fredo

Цитируется из: Fredo66
Hello Bertrand,
thank you very much for your answer. I was very surprised about the FAT System and in my opinion it shouldn't be used by SanDisk for an external SSD.
Sunny greetings
Fredo

exFat is RECOMMENDED on flash drives like USQB Sticks and also ssd

see f.e. :
https://www.tech-recipes.com/rx/2801/exfat_versus_fat32_versus_ntfs/
https://superuser.com/questions/257646/why-should-i-use-exfat-over-ntfs-on-removable-media
https://www.macwelt.de/tipps/Tipp-Mac-OS-X-Externe-Festplatte-fuer-Windows-und-Mac-einrichten-3239637.html
...

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

Hi Jörg,
vielen Dank für die Info. Leider war es bei mir so, dass aus ca. 33GB (Größe) auf dem neuen Datenträger plötzlich mehrere hundert GB Größe auf Datenträger) wurden. Mit NTFS funktioniert es jetzt wie gewohnt. Oder ist es für SSD von Nachteil mit NTFS formatiert zu werden. bei exFat ist minimale Zuordnungseinheit 64 Kilobytes, also Faktor 15,63 zu NTFS.

Vielen Dank

Fredo

ja, laut meiner Kenntnis ist exFat für SSDs besser
(Das wird auf den oben verlinkten Seiten auch beschrieben warum)

wieviel platz 1000 1kb dateien auf deiner Festplatte brauchen liegt, wie du selber rausgefunden hast, an der Sektorgröße beim Formatieren.

DEFAULT Size ist aber bei exFAT wie du rausgefunden hast deutlich größer. Die Default Size muss aber nichgt unbedingt deine Wahl sein, auch wenn die Größe der externen SSD die kleinst mögliche Sektor Größe festlegt.

https://support.microsoft.com/de-de/help/140365/default-cluster-size-for-ntfs-fat-and-exfat

Allplan Webentwicklung

Private messages must be private. No support request via Private message.

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept