Import OLE-Exceltabelle, Kreisbogen bei Planausgabe verzerrt


Hallo,

sind zwei Probleme die mich gerade plagen. Zum Einem versuche ich eine Exceltablle zu übertragen, jedoch wird der darzustellende Dateninhalt abgeschnitt. Es ist auch nicht möglich im Nachgang das Fenster zu bearbeiten oder aufzuziehen. Gibt es einen Trick den Darstellungsrahmen zu definieren? Seitenumbruchvorschau funktioniert leider nicht...

Zweites Ärgernis, Radien werden bei der Ausgabe verzerrt. Es fällt besonders auf weil Maße bzw. Punkte auf den Bogen abgesetzt sind. Eine Möglichkeit es zu umgehen ist den Bogen in eine Polylinie zu wandeln, aber das kann nicht die Lösung sein. Gibt es eine wieder gut verstecke Option zum definieren der Kreisdarstellung (gab es noch in V2008)

Viele Grüße

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,

zu 1. Es könnte vielleicht an der Limitierung von OLE-Objekten liegen, denn nur die 1. Seite des Dokumentes wird eingefügt (auch bei mehrseitigen WORD-Dokumenten). Diese Restriktion kommt aber nicht von Allplan sondern von "OLE". Bei Word-Dokumenten gibt es einen guten Trick, bei EXCEL kenne ich mich zu wenig aus.

zu 2. Bei den Kreisbögen sollte die Einstellung der "Geschwindigkeit/Qualität" auf "Perfekt" Abhilfe schaffen (siehe Bild), das Problem tritt meines Wissens bei großen Radien auf und sollte dann verschwinden. Ich glaube die Ungenauigkeit existiert aber nicht im Plot, sondern nur in der Bildschirmdarstellung - habe es aber nicht probiert.

Gruß
ak.

Вложения (1)

img
Option.jpg
Type: image/jpeg
Загружено 395 раз
Size: 179,97 KiB

moin moin,

benutze zwar nur open office sollte aber auch mit excel funktionieren.

in excel einfach die tabelle soweit zoomen bis alles sichtbar ist, speichern und in allplan einfügen. ist die tabelle schon in allpan vorhanden, rechte maustaste über tabelle -> verknüpfte objekte bearbeiten -> tabelle wie oben beschrieben zoomen und speichern -> excell schließen -> rechte maustaste über tabelle verknüpfung aktuallisieren, fertig.

gruß andreas

The Blues is the roots, everything else is the fruits. Willie Dixon

Moin,

wenn es wirklich die Einseiten-Begrenzung von OLE-Objekten geben soll, ist die Funktion faktisch nicht nutzbar. Gerade Kotierungstabbellen sind oft sehr und eine nutzbare Lösung von Allplan wohl leider nicht verfügbar. Bisher verwende ich ein Tool von eines Users(bin ich sehr dankbar dafür!) exceltools.xla zum konvertieren der Exceltabelle in Allplan.

Danke für den Tipp, die Open Office Variante schaue ich mir mal an, vielleicht ist es dort besser umgesetzt.

zum 2. Problem
die Bildschirmdarstellung steht seit Systemumstellung auf perfekt, weil ein Arbeiten sonst gar nicht möglich ist. Im Brückenbau ist es der Ausnahmefall geworden, wenn es mit Ebenen bzw. Geraden zugeht.

Nachfolgend ist beispielhaft ein erzeugtes PDF (Kotierung)mit betreffender Achse dargestellt.
Man sieht deutlich die Abweichung zwischen den Punkten und Maßkette.

Normal ist das sicher nicht, die einzige Abhilfe ist es die Achse in eine Polylinie zu wandeln, um es ordentlich auf den Plan zu bekommen. echtes Ärgernis !
Es wurde kein Offset gesetzt oder wird in hohen Koordinaten gearbeitet.

Grüße

Вложения (3)

img
Bsp.jpg
Type: image/jpeg
Загружено 279 раз
Size: 58,99 KiB
img
bsp2.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 342 раз
Size: 76,80 KiB
Type: application/zip
Загружено 366 раз
Size: 49,47 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept