[Вопрос] Maßstab ändern [Решен]


Hallo,

ich habe einen Lageplan in 1:500 gezeichnet (hatte die Zeichnung nur in 1:500 als Vorlage).
Nun möchte ich aber im Planlayout den Plan als M 1:200 ablegen und drucken.

Kann man das irgendwie einstellen, ohne den Plan noch mehr zu verkleinern oder ihn in Originalmaß
zu zeichnen und dann erst im gewünschten Maßstab abzulegen?

Liebe Grüße

Show solution Hide solution

ehrlich gesagt, verstehe ich nicht ganz, was Du meinst:
es wird doch immer in Originalgröße gezeichnet,
also ein Meter ist immer ein Meter,
und erst wenn der Plan erzeugt wird, wird bestimmt, in welchem Maßstab er ausgedruckt werden soll.
Und den kann man dann frei wählen in der Planzusammenstellung.

Oder hast Du den Plan verkleinert bekommen, vielleicht als .dxf, so daß sich ein Meter mit 2mm mißt?
Dann würde ich den Plan so einlesen, daß 1m auch 1m ist, und dann weiter verarbeiten.
Alternativ kann man den schon eingelesenen Plan auch scalieren, so daß er maßlich stimmt.

beste Grüße
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

1 - 5 (5)
  • 1

ehrlich gesagt, verstehe ich nicht ganz, was Du meinst:
es wird doch immer in Originalgröße gezeichnet,
also ein Meter ist immer ein Meter,
und erst wenn der Plan erzeugt wird, wird bestimmt, in welchem Maßstab er ausgedruckt werden soll.
Und den kann man dann frei wählen in der Planzusammenstellung.

Oder hast Du den Plan verkleinert bekommen, vielleicht als .dxf, so daß sich ein Meter mit 2mm mißt?
Dann würde ich den Plan so einlesen, daß 1m auch 1m ist, und dann weiter verarbeiten.
Alternativ kann man den schon eingelesenen Plan auch scalieren, so daß er maßlich stimmt.

beste Grüße
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Hallo Inaxx

sobald du die TB auf dem Plan ablegen möchtest erscheint ein Fenster, dort kannst du den Maßstab ändern. Achte aber darauf das du auch den Schriftfaktor mit scalierst, das Feld dafür findest du in dem gleichen Fenster.

@Thomas, es wäre mir neu das alles in 1:1 gezeichnet wird ... bei uns nicht

Gruß Pettra

Was Thomas meint, ist die eigentlich ungeschriebene Regel in jedem CAD:

Es wird in Original-Größe gezeichnet!

Eine Wand mit 1m Länge wird im Modell auch 1m lang gezeichnet, und nicht etwa 1 cm lang bei M 1:100 !

Zur korrekten Darstellung erhält das Teilbild einen Bezugsmaßstab, der angibt,
in welchem Maßstab das Teilbild später auf dem Plan abgesetzt werde soll!
Dieser Bezugsmaßstab "wirkt" aber nur auf Abstände von Schraffurlinien, Text- und Bemassungsgrößen sowie auf die Größe von Symbol-Punkten!

genau das meinte ich

beste Grüße
Thomas

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept