[Вопрос] Spiralbewehrung Fragen


Guten Tag
01 -Kann ich bei Spiralbewehrung (Pfahlbewehrung) die Ganghöhe anschreiben lassen ?
02 -Wie kann ich ein Spiralbewehrung eingeben mit verschiedenen Ganghöhen. Am Anfang und Ende auf je 1m 7.5cm rest 15cm ?

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Вложения (1)

img
spiralbewehrung.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 16 раз
Size: 85,35 KiB

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Witz oder nicht, gut ist es jedenfalls nicht.
Abhilfe: Darstellung mit „Ableitung“ aus Asso ziehen, mit Maßkette mit Zusatztext beschriften, daneben Auszug (halt lfdm), Stabdarstellung im Auszug in HK wandeln.
Ich weiß, nicht optimal, so komme ich jedenfalls am schnellsten weiter.

Gruß Alex

Вложения (1)

img
Wendel.PNG
Type: image/png
Загружено 30 раз
Size: 22,35 KiB
1 - 10 (13)

Guten Morgen,

die Wendelbewehrung kann in mehrere Bereiche unterteilt werden - Häkchen setzen. Die Ganghöhe kann für jeden Bereich einzeln definiert werden, die Bereichslänge wird hier ebenfalls festgelegt.
Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, die Ganghöhe über eine Funktion zu bemaßen (außer über ne Maßkette o.ä.).

Wo muss ich das Häckchen setzen, dass ich die Bereiche angeben kann ? Hast Du ein Bild ? - danke

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

öhm, nee, gerade kein Allplan am Start. Aber, so aus dem Gedächtnis:
* Palette Wendelbewehrung
Normalerweise ist in der Vorschau nur ein Bereich sichtbar.
Weiter unten gibt's ein paar leere Kontrollkästchen, z.B. Ring unten, Ring oben, Anzahl usw.
Dort sollten auch Felder für Bereich oben und unten zu finden sein. Jedenfalls zeigt die Vorschau in der Palette dann drei Bereiche an, die man anschließend festlegt.

Guten Tag,
1. zu 01, siehe Anhang, ich Fake das immer so hin, zu beachten ist allerdings dass im Report auch nur lfm angegeben sind!!!! Wenn der Eisenbieger keinen Plan dazu bekommt liefert er gerade Eisen.
2. zu 02, siehe Anhang

VG Sepp

Вложения (2)

img
Einstellung Wendelbewehrung.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 22 раз
Size: 66,91 KiB
img
Wendelbeschriftung.JPG
Type: image/jpeg
Загружено 24 раз
Size: 29,25 KiB

super Danke für den Tipp.
Zu 1. Zu Wendelbewehrung: Verschieden Ganghöhe können nur eingegeben werden wenn ich auf Lfdm stelle.... dann ist das Eisen aber gerade in der EL? das ist jetzt aber ein ganz schlechter Witz ?

Zu 2. der bei dir braune Text ist manuell hinzugefügt worden ?

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Witz oder nicht, gut ist es jedenfalls nicht.
Abhilfe: Darstellung mit „Ableitung“ aus Asso ziehen, mit Maßkette mit Zusatztext beschriften, daneben Auszug (halt lfdm), Stabdarstellung im Auszug in HK wandeln.
Ich weiß, nicht optimal, so komme ich jedenfalls am schnellsten weiter.

Gruß Alex

Вложения (1)

img
Wendel.PNG
Type: image/png
Загружено 30 раз
Size: 22,35 KiB

@ Buo
Zu 2. der bei dir braune Text ist manuell hinzugefügt worden ?

Ja genau, anders bekomme ich es nicht hin aber Alex Lösung gefällt mir auch ganz gut!

Gebastel ist es sowieso....
Ist mir unverständlich warum das nicht direkt geht.

....Naja für die Ausschreibung mach ich einfach zwei sep. Wendel mit verschiedenen Ganghöhen das Passt im Moment.

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Hallo,

ich hab mich schon lange von der Wendelverlegung verabschiedet.

Ich zeichne die Wendel als Musterlinie und beschrifte das Ding per Hand.
Für die Bewehrungsmenge hab ich ein gerades Hilfseisen mit entsprechender Pos., Durchmesser und errechneter Länge (Dank an Excel).

Bei mehreren Pfählen mit unterschiedlichen Längen kann ich somit einfach über modifizieren das Ding länger machen, Wendellänge modifizieren und fertig.

Ich weiß...BIM ist anders :-)

Gruß Matthias

1 - 10 (13)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept