[Вопрос] Attributwert <undefiniert> aus Excel einlesen?

Теги:

Guten Morgen!

Kann man eigentlich mit dem Werkzeug "Attribute importieren" auch den neuen Attributzustand "<undefiniert>" zuweisen?
Bei Textattributen scheint Allplan den Wert als String zu importieren und bei numerischen Attributen und Boolean passiert gar nix.

lg und vielen Dank schonmal,
Stefan

GEA Arquitectos S.L.P.
Calle Gerardo Diego 6A | 41013 Sevilla | Spain

Eigentlich hätte ich das erwartet! Das "<undefiniert>" das attribut in den "leeren Zustand versetzt!

Ein vergleichbares Schlüsselwort ist ja "<delete>". Wenn er das in der Excel-Liste findet,
wird das Attribut gelöscht!

Vielleicht ist englisch "<undefined>" richtig?

"<undefined>" habe ich ausprobiert, führt aber auch nicht zum gewünschten Ergebnis

GEA Arquitectos S.L.P.
Calle Gerardo Diego 6A | 41013 Sevilla | Spain

"<undefined>" sollte grundsätzlich funktionieren...

Allplan Product Owner

<undefined> bei Bolean wird als nicht inportierbar angezeigt. Leider werden Attribute die mit <delete> entfernt werden nichtin dieser Liste erwähnt.

Exportiert man Bolean Attribute die man in Allplan auf undefiniert stellt. wird der zuletzt eingestelle Wert exportiert und nicht <undefined>

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Вложения (1)

Type: image/png
Загружено 32 раз
Size: 28,68 KiB

Guten Morgen.

Ich habe es gerade nochmal getestet, "<undefined>" wird bei uns definitiv nicht korrekt importiert, auch nicht bei Text-Attributen.
Allplan 2021-1-9 (spanische Version)
Vielleicht ist es auch ein Lokalisierungsproblem?

lg

GEA Arquitectos S.L.P.
Calle Gerardo Diego 6A | 41013 Sevilla | Spain

@Florian
Wie "stellt man in Allplan Attribute auf undefiniert"?

KOntextmenü mit rechtsklick auf das Attribut.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

www.vollack.de

Вложения (1)

Type: image/png
Загружено 32 раз
Size: 13,72 KiB

"<undefined>" wird bei numerischen Attributen (Bool, Integer, Double) im Vergleichsdialog als nicht importierbar angezeigt.

Import ohne Vergleichsdialog setzt hingegen die Attributwerte auf 0.