[Frage] DWG Import von Ansichten aus AutoCAD, z-Richtung -- wie einlesen, dass bearbeitbare??


Hallo Zusammen,

ich habe eine DWG eines Vermessers, vermutlich mit AutoCAD erstellt. Beim Importieren werden die Daten in Allplan als Ansicht dargestellt - also in z-Richtung und somit nicht weiter bearbeitbar. Gibt es eine Möglichkeit, beim Importieren die Daten 2D in x/y Richtung abzulegen oder danach umzuspeichern?
Hinzu kommt, dass zu den Ansichten Orthofotos hinterlegt sind, die beim Import ebenfalls nicht mitkommen.

Bislang hatte ich die Möglichkeit, mir die dwgs vom Ersteller noch einmal "gelegt" schicken zu lassen --- jetzt muss ich aber irgendwie mit der vorhandenen dwg klarkommen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen!

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,

ich würde eine Grundlinie einlegen und die Daten um diese Linie dann aus der Vertikalen in die Horizontale drehen.
Die Orthofotos dürften eh in der x/y-Ebene liegen. Es sei denn er hat sie als "Fassade" mit eingelegt.

Variante: der Vermesser müsste das Layout in den Modellbereich verschieben (so ähnlich wie bei Allplan Export Favorit 1 oder 2). Weiß nicht ob seine Software oder DWG TrueView das kann...

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2020 (+älter) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Danke für die schnelle Antwort. Komme ich leider noch nicht mit klar - die richtige Drehung gelingt nicht, Orthofoto ist auch nicht erkennbar. In Trueview habe ich die DwG kontrolliert, Ansicht und Orthofoto liegen in einer Zeichnung.
Das Problem ist, dass ich die Ansichten mit Kartierungen ergänze und dann wieder als DWG zurückschicken muss. Sämtliche Referenzpunkte gehen dann ja auch verloren, wenn ich irgendwie durch Drehen tricksen muss.
Gibt es da nicht eine professionellere Lösung -- oder ist das letztendlich ein Allplan Problem -- ??

Ich weiß nicht wie die DWG aufgebaut ist, deswegen kann ich auch nur vermuten und entsprechend Tipps geben:

- Import Layout auf Plan
- Teilbilddaten so lassen (nicht in die Ebene kippen) sondern eine Ansicht erzeugen mittels Ansichten oder Bewehrungsansichten (=Abbildung der 3D-Daten in einer Ebene)
- Daten ins Modell einpflegen
- diese Ansicht wieder in ein Planlayout auf die Fotos legen
- Export nach DWG. Damit ist das Layout wie vorher inkl. Fotos

Letztendlich lassen sich 3D-Daten dieser Art in jedem Programm so oder so abbilden - die Philosophien sind halt unterschiedlich (z.B. wie sauber man Modell und Darstellung voneinander trennt).

U.U. kann Dir jemand zielgenauer helfen wenn hier die DWG einsehbar gemacht wird.

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2020 (+älter) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Danke! Klingt kompliziert. Ich werde mal weiter probieren...

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ verwendet Cookies  -  Mehr Informationen

Akzeptieren