MINDESTAUSSTATTUNG:

  • Intel Prozessor/AMD Ryzen
  • 4 GB RAM
  • 10 GB freier Festplattenspeicherplatz
  • OpenGL 4.2 kompatible Grafikkarte mit 4 GB RAM, Auflösung 1920 x 1080

 

EMPFOHLENE AUSSTATTUNG:

  • Intel Core i5, i7 oder i9/AMD Ryzen 5, 7, oder 9
  • 32 GB RAM
  • SSD Speicher
  • Bildschirmauflösung bis zu 4K
  • Vulkan 1.2 oder OpenGL 4.5 kompatible Grafikkarte mit >= 16 GB RAM, Grafikkarte laut Zertifizierung: allplan.com/info/graphiccards

UNTERSTÜTZTE BETRIEBSSYSTEME:

 

  • Windows 11, Version 21H2
  • Windows 10, 64 Bit, Version 21H2*
  • Windows Server 2022, Standard-Edition (für Citrix)
  • Windows Server 2019, Standard-Edition (für Citrix)
  • Windows Server 2016, Standard-Edition (für Citrix)

 

UNTERSTÜTZTE DATENSERVER ZUR DATENABLAGE:

  • Windows Server 2022
  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Storage Server 2022 für NAS

 

EMPFEHLUNG BETRIEBSSYSTEM:

 

  • Windows 11, Version 21H2

 

EMPFEHLUNG DATENSERVER ZUR DATENABLAGE:

  • Windows Server 2022

 

NAS/DFS WARNUNG:

  • NAS (Network Attached Storage) wird nur auf Basis von Windows Storage Server unterstützt.
  • DFS (Distributed File System) mit Allplan wird nicht unterstützt; es kann zu Abstürzen, Deadlocks und gelöschten Dateien führen.

 

*LTSC-Edition 2019/2021 wird ebenfalls unterstützt

Ob Ihr PC die nötigen technischen Voraussetzungen für Allplan 2023 erfüllt, können Sie mit Hilfe unseres Systemtests ganz einfach herausfinden. Laden Sie dazu die Systemtest-Datei herunter. Der Systemtest wird automatisch nach dem Starten des Tools durchgeführt und prüft, wie gut Ihr PC auf die neue Version vorbereitet ist.

Systemtest-Datei 2023 herunterladen

MINDESTAUSSTATTUNG DES SERVERS FÜR MAXIMAL 5 ALLPLAN-ANWENDER:

  • Intel Xeon Prozessor oder kompatibel
  • 48 GB RAM
     

EMPFOHLENE AUSSTATTUNG DES SERVERS FÜR MAXIMAL 5 ALLPLAN-ANWENDER:

  • 2 x Intel Xeon Prozessor ab 2 GHz
  • 64 GB RAM
  • Servergrafikkarte für vGPU-Nutzung (z.B. NVIDIA Grid) mit mindestens 4 GB Arbeitsspeicher pro Benutzer
     

EMPFOHLENE AUSSTATTUNG DER SERVER FÜR MEHR ALS 5 ALLPLAN-ANWENDER:

  • Für jeweils fünf Allplan-Anwender ist ein eigener Server nach obiger Spezifikation erforderlich.

 

  • Citrix Virtual Desktops Standard 2209 - Windows Server 2019 x64
  • Citrix Workspace (2210.5) für Windows 22.10.5.14
  • VM Ware ESX 6.7.0 Release 6.7.017700523
  • Windows 10 Pro 22H2 für den virtuellen Desktop
  • WIBU Lizenzserver auf eigenem Server
  • Allplan 2023-0-1
     

HINWEISE/EINSCHRÄNKUNGEN:

  • Die Allplan-Performance über Citrix ist unter anderem von der Netzwerkleistung abhängig und kann geringer sein als bei einer lokalen Allplan-Installation.
  • Eine externe Anbindung erfordert eine performante Verbindung: Latenzzeit maximal 20 Millisekunden, Bandbreite Download mindestens 16 Mbit/s, besser 25 Mbit/s; Upload mindestens 5 Mbit/s.
  • Es wird empfohlen, in den Allplan-Optionen die „Fadenkreuzgröße“ auf „Aus (nur Mauszeiger)“ zu stellen.

Die Hardwareempfehlungen für den Citrix Server variieren je nach Windows Server Edition. Systemempfehlungen für diese Editionen finden Sie auf der Website von Microsoft:

microsoft.com

Informationen über Dimensionierung, Optimierung und Inbetriebnahme von Citrix finden Sie auf der Citrix Website:
support.citrix.com
 

NETZWERK:

  • Stabile, unterbrechungsfreie Internetverbindung
  • Mindestanforderung: 10 Mbit/s Datendurchsatz bei Upload und 20 Mbit/s bei Download, Latenzzeit unter 50 MS (messbar z.B. mit Allplan Performance Diagnostics)
  • Empfohlen: 50 Mbit/s Datendurchsatz bei Upload und 100 Mbit/s bei Download, Latenzzeit unter 10 MS (messbar z.B. mit Allplan Performance Diagnostics)
  • Aktuelle Netzwerktreiber
  • Netzwerkverbindungen vorzugsweise über LAN statt WLAN.
     

LOKALER DATEIABLAGEORDNER:

  • Der lokale Dateiablageordner sollte möglichst auf einer lokalen (SSD) Festplatte liegen, da Netzlaufwerke den Zugriff verlangsamen. Er darf nicht von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden, dies kann zu massiven Problemen führen. Der Ort des lokalen Dateiablageordners wird im Allmenu Hauptfenster angezeigt.
  • Falls erforderlich finden sie Informationen zum Ändern des lokalen Dateiablageordners in einem FAQ auf Allplan Connect, das Sie z.B. unter dem Suchbegriff „lokaler Dateiablageordner Allplan Share“ aufrufen können.
     

HARDWARE:

  • Die Hardwareausstattung sollte mindestens den Allplan Mindestvoraussetzungen entsprechen.

 

  • Sie verfügen über ein Konto für Allplan Bimplus/Allplan Connect/Allplan Campus
  • Ein Allplan Bimplus Team ist eingerichtet
  • Zum Erzeugen von Allplan Share Projekten müssen Sie Allplan Bimplus Teameigentümer oder Teamadministrator sein
  • Sie verfügen über eine oder mehrere Lizenzen für die Option Allplan Share

 

  • Allplan Installation und Exchange Account vorhanden
  • Mindestanforderung: 10 Mbit/s Internetzugang
  • Aktuelle Version des Acrobat Reader
  • Aktuelle Version eines Virenscanners
  • Unsere Website Allplan Exchange ist mit einem offiziellen SSL-Zertifikat zertifiziert. Bitte setzen Sie diese URL als vertrauenswürdig in Ihrer Firewall und Proxy-Einstellungen, um die Funktion der Allplan-Desktop-Anwendung zu gewährleisten.
  • Aktuelle Version eines Internetbrowsers (mit Cookie-Speicherung und -Aktivierung)
    •   Google Chrome
    •   Mozilla Firefox
Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen