[Frage] Darstellung nicht tragende Wände

Schlagworte:

Hallo,

wir arbeiten mit den Assistenten und haben immer mal wieder ein Darstellungsproblem.

Eine Trockenbauwand wird als 1-schalige "Dämmung" dargestellt, eine Holzständerwand wird als 3-schalige Wand mit unterschiedlichen Materialien dargestellt. (siehe Anhang)

Sehr unschön, vor allen wenn an der Ausführungsplanung sitzt.
Wurde schon mehrfach vom AG kritisiert.

Wie macht ihr das so?

LG Kathrin

Anhänge (1)

img
Darstellung.JPG
Typ: image/jpeg
44-mal heruntergeladen
Größe: 84,51 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Hallo Kathrin.
Wir zeichnen die Trockenbauwände als einschalige Wände. In den Assistenten sind die Holzbauwände ebenfalls als einschalige Wände vorhanden. Man muss sich also entscheiden, wie man zeichnen möchte. Wenn man die Trockenbauwände ebenfalls mit den Schichten zeichnen will, sollte man sich diese Wand bauen, damit das Vorgehen entsprechend Design2Cost funktioniert.

Tschau
Mike
http://www.baucon.de

Die Assistenten sollen doch das Arbeiten vereinfachen.
Da möchte ich nicht auch noch Wände neu bauen damit diese dann D2C conform sind.

Wir finden die unterschiedlichen Darstellungsarten falsch und inkonsequent.

Ich zeichne Trockenbau zb. komplett einschalig.
D2C nutze ich nicht aber über den Wandreport bekomme ich die notwendigen Informationen die ich in meinem Assistenen gespeichert habe...

Anhänge (1)

img
Trockenbau.jpg
Typ: image/jpeg
58-mal heruntergeladen
Größe: 110,39 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen