[Frage] Allplan Basis 2017 mit Allplan Vollversion gemeinsam auf Server nutzen?


Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage,
wir wollen im Büro, wenn es geht, eine Allplan Basic Version 2017 und eine zusätzliche Allplan Vollversion
auf dem Server gemeinsam nutzen...... geht das? Also 2 Arbeitsplätze.

was brauchen wir da alles?
einmal den Workgroupmanager und einen oder 2 Lizenzserver?

Kann man dann im Büro Allplan z.B. auf 4 Rechner installieren und die 2 Lizenzen dann
auf beliebigen Rechnern aktivieren? und auf den anderen Rechner wo die Lizenz dann nicht
aktiv ist diese Version nur als Viewer nutzen?

Leider konnte mir cs concept aus Regensburg nicht wirklich ne Antwort geben, bezüglich
der Nutzung von Basic und Vollversion auf einem Server, mal sagten die JA und dann wieder NEIN.

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen

Vielen Dank

Anton H.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Heindl
Bismarckstr. 27
90491 Nürnberg

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

folgendes gilt grundsätzlich

- normale versionen mit allen unterschiedlichen paketzusammenstellungen passen "zusammen"
- keine Studentenversionen
- lizenzserver hilft bei vielen nutzern und wenigen lizenzen (floating)
- workgroupmanager ist ein zusätzlicher baustein, welcher es ermöglicht mit allen arbeitsplätzen in einem projekt zu arbeiten
- entweder es haben alle lizenzen workgroupmanager oder keine
- die kundennummer muss nicht auf allen plätzen gleich sein, solange kein lizenzserver verwendet wird
- es sollte ein ordentlicher windows-server und keine schwachbrüstige nas sein.

gruß

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

1 - 9 (9)
  • 1

Workgroup benötigt ihr nicht. Das ist nur interessant wenn beide gleichzeitig an einem Projekt arbeiten müssten.
Lizenzserver ist auch nicht nötig. Wenn du die Lizenzen an den Arbeitsplätzen immer auscheckst kannst du die dann an beliebigen Rechner wieder aktivieren.
Du musst nur das Datenverzeichnis auf dem Server anlegen....

Gruß Jürgen
Allplan seit 1997 - V2019

danke für die Info,
das war schon mal hilfreich,
jetzt bin ich nur noch gespannt wegen der basic Version

Mit freundlichen Grüßen

Anton Heindl
Bismarckstr. 27
90491 Nürnberg

folgendes gilt grundsätzlich

- normale versionen mit allen unterschiedlichen paketzusammenstellungen passen "zusammen"
- keine Studentenversionen
- lizenzserver hilft bei vielen nutzern und wenigen lizenzen (floating)
- workgroupmanager ist ein zusätzlicher baustein, welcher es ermöglicht mit allen arbeitsplätzen in einem projekt zu arbeiten
- entweder es haben alle lizenzen workgroupmanager oder keine
- die kundennummer muss nicht auf allen plätzen gleich sein, solange kein lizenzserver verwendet wird
- es sollte ein ordentlicher windows-server und keine schwachbrüstige nas sein.

gruß

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich bin mir nicht ganz sicher was eine Basic Version ist. Ich finde darüber auch nichts auf der Allplan-Seite. Oder meinst du IBD-Basic? Ich war der Meinung, dass zusätzliche Module wie IBD oder Ing-Bau an die Lizenzen gekoppelt sind. Der Umfang der Funktionen also von der ausgewählten Lizenz abhängig ist.

gruß, Achim

also bei der basic version fehlen die Module 3D Wände Treppe Raum Dach usw.
das ist eine reine 2D Geschichte die bei gewissen anforderung reicht,
die kostet bei Nemetschek knappe 2.000,00 € netto

Mit freundlichen Grüßen

Anton Heindl
Bismarckstr. 27
90491 Nürnberg

Hallo Marcus
danke für deine Info,
dann muss ich die Allplan Dame nochmal anrufen,
denn die sagte mal so und dann wieder anders,
ob die basic auf dem Server mit anderen Versionen zusammen passen,
fakt ist, dass das alles gekaufte software ist,
dass die uns als Kaufinteressenten keine einwandfreie Antwort geben können.... ohje

mal schauen ... ich werde nächste woche berichten.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Heindl
Bismarckstr. 27
90491 Nürnberg

bei den ibd-daten muss auch noch aufgepasst werden, wenn unterschiedliche lizenzen vorhanden sind.
in einem netz, in welchem eine komplette ibd-lizenz vorhanden ist, kann kein ibd-basic installiert werden....

nebenbei hängt die antwort mit der form der fragestellung zusammen. je nach frage und den umständen kann man bei dem thema schnell falsch denken.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

ich meinte natürlich Allplan Basis

Mit freundlichen Grüßen

Anton Heindl
Bismarckstr. 27
90491 Nürnberg

1 - 9 (9)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen